Felgen & Reifendimensionen

Re: Felgen & Reifendimensionen

Beitragvon R4MP » Fr 29. Dez 2017, 22:08

KiaSoulCH hat geschrieben:
Hallo
Ich habe mir gerade 8.5 x 19 Felgen gekauft und plane, 245/35 Reifen aufzuziehen.
Hat jemand diese Breite auch schon auf dem Kia Soul EV montiert? Gemäss TÜV Gutachten braucht es keine Anbauteile, der Radkasten sollte breit genug sein.

Vielen Dank.


Coole Sache :) steht bei mir auch an. Welche Räder sind es?
MfG R4MP
Blog - e-Pioneer.de | https://www.facebook.com/ePioneer.de/ |
Benutzeravatar
R4MP
 
Beiträge: 315
Registriert: Fr 18. Aug 2017, 15:37
Wohnort: Dortmund

Anzeige

Re: Felgen & Reifendimensionen

Beitragvon ChrisPi » Sa 30. Dez 2017, 13:18

Ich kann dir aus Erfahrung nur raten mehr Querschnitt zu nehmen wenn das möglich ist! Der Unterschied (bei meinem Verbrenner) von 17Zoll Winterreifen auf die 19Zoll Sommerreifen ist krass,viel weniger komfortabel,ständiges rumpeln und poltern wenn die Straße nicht perfekt geteert ist.Der Soul ist sowieso schon relativ unkomfortabel,mit 35er Querschnitt wird das enorm verstärkt.... und rein optisch bringts auch kaum was,siehe Bild oben
Klar,muß jeder selbst wissen und ich hab früher auch jedes Auto umgerüstet aber bezüglich Fahrkomfort muß man deutliche Einbußen hinnehmen,das sollte jedem klar sein.
Kia Soul 2018
Benutzeravatar
ChrisPi
 
Beiträge: 145
Registriert: Do 3. Aug 2017, 19:33

Re: Felgen & Reifendimensionen

Beitragvon Gambiter » Sa 30. Dez 2017, 13:19

Ihr akzeptiert einen Reichweitenverlust von ca. 20% nur wegen der coolen Optik?
Benutzeravatar
Gambiter
 
Beiträge: 363
Registriert: Fr 22. Mai 2015, 07:28
Wohnort: Baden Württemberg

Re: Felgen & Reifendimensionen

Beitragvon ChrisPi » Sa 30. Dez 2017, 13:21

Ich finde auch den Unterschied zwischen 2.6 und 3.0bar schon deutlich spürbar.... beim Fahrwerk des Soul holpert das deutlich zu viel für meinen Geschmack,werde mal mit 2.8bar testen
Kia Soul 2018
Benutzeravatar
ChrisPi
 
Beiträge: 145
Registriert: Do 3. Aug 2017, 19:33

Re: Felgen & Reifendimensionen

Beitragvon ^tom^ » Sa 30. Dez 2017, 14:51

KiaSoulCH hat geschrieben:
Hallo
Ich habe mir gerade 8.5 x 19 Felgen gekauft und plane, 245/35 Reifen aufzuziehen.
Hat jemand diese Breite auch schon auf dem Kia Soul EV montiert? Gemäss TÜV Gutachten braucht es keine Anbauteile, der Radkasten sollte breit genug sein.

Vielen Dank.


Ja du häätest 195er nehmen sollen. Sieht bestimmt auch cool aus und braucht viel weniger saft.
Wer bergauf rekuperiert verliert

Seit Juli 2018, BMW i3 94Ah-REx LCI, >12'000km

38m2 FlachK. (> 166'000kWh)
1.5kWp PV (> 1'000kWh)

Juli 15 bis August 18 KIA Soul EV, 42'000km
Sept. 14 bis Juli 15 i-MiEV 13'500km
Benutzeravatar
^tom^
 
Beiträge: 2026
Registriert: Mo 1. Sep 2014, 18:20
Wohnort: Nordwest-Schweiz

Re: Felgen & Reifendimensionen

Beitragvon ^tom^ » Sa 30. Dez 2017, 14:54

ChrisPi hat geschrieben:
Ich kann dir aus Erfahrung nur raten mehr Querschnitt zu nehmen wenn das möglich ist! Der Unterschied (bei meinem Verbrenner) von 17Zoll Winterreifen auf die 19Zoll Sommerreifen ist krass,viel weniger komfortabel,ständiges rumpeln und poltern wenn die Straße nicht perfekt geteert ist.Der Soul ist sowieso schon relativ unkomfortabel,mit 35er Querschnitt wird das enorm verstärkt.... und rein optisch bringts auch kaum was,siehe Bild oben
Klar,muß jeder selbst wissen und ich hab früher auch jedes Auto umgerüstet aber bezüglich Fahrkomfort muß man deutliche Einbußen hinnehmen,das sollte jedem klar sein.


Was den Querschnitt angeht, so haben wir beim BMW i3 im Sommer die Niederquerschnitt drauf.
Ob das wirklich besser aussieht? Wir finden nicht
UND
es holpert ganz ordentlich (mehr) über jeden Gullideckel etc.!


Der KIA hat auf den Winterfinken 2.60 und die Sommer bekommen 2.50
Wer bergauf rekuperiert verliert

Seit Juli 2018, BMW i3 94Ah-REx LCI, >12'000km

38m2 FlachK. (> 166'000kWh)
1.5kWp PV (> 1'000kWh)

Juli 15 bis August 18 KIA Soul EV, 42'000km
Sept. 14 bis Juli 15 i-MiEV 13'500km
Benutzeravatar
^tom^
 
Beiträge: 2026
Registriert: Mo 1. Sep 2014, 18:20
Wohnort: Nordwest-Schweiz

Re: Felgen & Reifendimensionen

Beitragvon R4MP » So 31. Dez 2017, 00:28

Also erst einmal denke ich ist jedem bewusst der ein Auto besitzt, was andere Radreifenkombinationen bedeuten. Und bei den "tollen" Straßen in DE ist es immer grausam solche zu erwischen. Ob der Reichweitenverlust so hoch ist mag ich bezweifeln ;) Dazu sollte man mal den Radumfang berechnen mit den 16 Zoll Felgen mit den Ballons und was bei 19 Zoll mit 35er Querschnitt rumkommt. Denke da ist kaum ein Unterschied. Viel mehr nerven mich die Öko-Reifen im Seiten und Kurvenhalt.
MfG R4MP
Blog - e-Pioneer.de | https://www.facebook.com/ePioneer.de/ |
Benutzeravatar
R4MP
 
Beiträge: 315
Registriert: Fr 18. Aug 2017, 15:37
Wohnort: Dortmund

Re: Felgen & Reifendimensionen

Beitragvon R4MP » So 31. Dez 2017, 00:37

Edit:
Hab mal den Radumfangsrechner bemüht:
Serien Sparrad zu einem 253/35 R18
Da hat das Serienrad 1933mm an Umfang und das 18 Zoll Rad 1896mm. Also sogar geringer! Bei 19Zoll ändert sich das ganze zu 1974mm. Denke das ist machbar und zu vernachlässigen. Je nach Felge sollte auch das Gewicht geringer ausfallen. Ich plane z.B. eine Motorsportfelge zu nehmen das sollte pro Rad 2-4 kg sparen.
MfG R4MP
Blog - e-Pioneer.de | https://www.facebook.com/ePioneer.de/ |
Benutzeravatar
R4MP
 
Beiträge: 315
Registriert: Fr 18. Aug 2017, 15:37
Wohnort: Dortmund

Re: Felgen & Reifendimensionen

Beitragvon ^tom^ » So 31. Dez 2017, 00:54

R4MP hat geschrieben:
Edit:
Hab mal den Radumfangsrechner bemüht:
Serien Sparrad zu einem 253/35 R18
Da hat das Serienrad 1933mm an Umfang und das 18 Zoll Rad 1896mm. Also sogar geringer! Bei 19Zoll ändert sich das ganze zu 1974mm. Denke das ist machbar und zu vernachlässigen. Je nach Felge sollte auch das Gewicht geringer ausfallen. Ich plane z.B. eine Motorsportfelge zu nehmen das sollte pro Rad 2-4 kg sparen.


Es geht um die Breite von sage und schreibe 24.5 Centimeter am Reifen und nicht um den Umfang dessen.
Oder habe ich hier etwas verpasst?
Ob das so klar jedem sein mag?
Also beim Benziner hat mich das nie interessiert...je breiter je besser, oder?
Beim KIA dürfte dies aber "noch" relevant sein, bei den neuen Autos mit 60er Akku scheint es dann eher den Besitzer nicht mehr so wichtig zu sein, auch sparsam unterwegs zu sein.
Wer bergauf rekuperiert verliert

Seit Juli 2018, BMW i3 94Ah-REx LCI, >12'000km

38m2 FlachK. (> 166'000kWh)
1.5kWp PV (> 1'000kWh)

Juli 15 bis August 18 KIA Soul EV, 42'000km
Sept. 14 bis Juli 15 i-MiEV 13'500km
Benutzeravatar
^tom^
 
Beiträge: 2026
Registriert: Mo 1. Sep 2014, 18:20
Wohnort: Nordwest-Schweiz

Re: Felgen & Reifendimensionen

Beitragvon Gambiter » So 31. Dez 2017, 09:48

Der Umfang darf sich ja auch nicht groß ändern, sonst wäre eine Tachoangleichung nötig.

Das Gewicht wird garantiert höher aber viel gravierender ist der extrem erhöhte Abrollwiderstand!
Wenn man bedenkt welche simplen Faktoren jetzt schon die Reichweite sinken lassen (absenken des Luftdrucks, Gegenwind, nasse Straße, Schnee auf der Straße und natürlich die Kälte) sind diese Breitreifen der absolute Supergau für die Reichweite!
Benutzeravatar
Gambiter
 
Beiträge: 363
Registriert: Fr 22. Mai 2015, 07:28
Wohnort: Baden Württemberg

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Kia Soul EV

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: GrandSanta, Speedy002_ra, ZuinigeRijder und 1 Gast