CH [Soul EV] 23 Alpenpässe in 3 Tagen

CH [Soul EV] 23 Alpenpässe in 3 Tagen

Beitragvon Soul EV » Fr 21. Aug 2015, 22:01

3 Tage 1163,7 km und 23 Alpenpässe mit Kia Soul EV

Da ich noch Ferien hatte und das Wetter nicht so prächtig war, entschloss ich mich eine kleine Alpentour mit meinem KIA Soul EV zu unternehmen. Vorbild war eine 100 Pässe-Fahrt mit Motorrad in 4 Tagen. Nach einigen Berechnungen musste ich feststellen, dass das unmöglich zu machen war. So entschloss ich mich die kleinen Pässe unter 1000 m zu ignorieren und begann in der Innerschweiz.
Ich werde der Reihe nach erzählen, die Pässe mit höhe benennen und jeweils einen Link zu den Pässen hinzufügen. Darin sind die Pässe sehr gut beschrieben und viele Fotos zur Strecke vorhanden. Wenn es klappt, könnt Ihr meine Tagesabläufe auf einem PDF sehen. Mit Karte Zeit und Geschwindigkeit. Hab einen Routen Tracker dabei gehabt. Bitte nicht gleich Antworten, da noch 36 Fotos angehängt werden.

Tag 1
Tag 1.pdf
(382.6 KiB) 74-mal heruntergeladen

Früh am Morgen machte ich mich mit vollem Akku auf den Weg. Mein Ziel war es mit möglichst wenigen km so viele Pässe wie möglich zu befahren. Auch wollte ich keinen Pass 2 x befahren. Ich hielt mich grösstenteils an den Routenvorschlag der 100 Pässe-Fahrt.
Ich fuhr von also Rothenburg (LU) nach Dallenwil und zum Ächerlipass 1458 (m.ü.M.) http://www.motofun.ch/paesse_schweiz/aecherli.html . Ein schöner Pass und teils recht schmal, so das man nicht kreuzen kann. Danach ging es von Kerns Richtung Sarnen um den Glaubenbergpass (1540 m.ü.M.) http://www.motofun.ch/paesse_schweiz/glaubenberg.html zu erklimmen. Als nächstes war die sogenannte Panoramastrasse Glaubenbielenpass (1611 m.ü.M.) http://www.motofun.ch/paesse_schweiz/gl ... ehlen.html an der Reihe. Nach rund 125 km war in Giswil ein Ladestopp angesagt. Rest hatte ich noch 67 km. Der Verbrauch lag bei 12,4 KW/h. Durchschnittsgeschwindigkeit bei 44 km/h. War mit den Werten sehr zufrieden.
So fuhr ich dann über den Brünigpass (1008 m.ü.M.) http://www.motofun.ch/paesse_schweiz/bruenig.html . Ein kleiner Pass, den viele sicher kennen. Da ich nach Andermatt wolle kam jetzt der Susten (2224 m.ü.M) http://www.motofun.ch/paesse_schweiz/susten.html an die Reihe. Da war früher schon mal mit dem Soul EV.Es ging runter nach Wassen und die Schöllenenschlucht hoch nach Andermatt. Dort wollte ich bei THE CHEDI laden. Ein nobler 5 Sterne Kasten. Die Ladung kostet dort Fr. 12.00 . Da das sie einzige 32 A Steckdose war ging ich trotzdem. Kein Problem Der Portier räumte sogar ein Auto vom Parkplatz, damit ich laden konnte. Wenn man aber im Hotel konsumiert ist das laden Gratis. Also musste ich wohl oder übel an der Bar ein Bier für Fr. 7.00 konsumieren. So hatte ich Fr. 5 gespart. Für die letzte Etappe von 83 km war der Verbrauch 14,3 KW/h. Durchschnittsgeschwindigkeit bei 46 km/h. Auch mit den Werten bin ich sehr zufrieden, da Andermatt ca. 900 m höher liegt als Giswil.

Weiter ging es zu Oberalp (2044 m.ü.M.) http://www.motofun.ch/paesse_schweiz/oberalp.html . Da war ich auch schon mal früher mit dem Soul EV. Da der nächste Ladehalt in Bellinzona geplant ist kam nun der Lukmanier 1914 (m.ü.M.) http://www.motofun.ch/paesse_schweiz/lukmanier.html . In Belinzona auf der Raststätte gab es wieder 22 KW Ladeleistung. Schlüssel beim Mövenpick zu beziehen. Ladung kostenlos. Für die letzte Etappe von 111 km war der Verbrauch 7,1 KW/h. Durchschnittsgeschwindigkeit bei 52 km/h. Auch mit den Werten bin ich sehr zufrieden, da Bellinzona ca. 1300 m tiefer liegt als Andermatt.
Weiter ging es über den San Bernardino 2066 (m.ü.M.) Tunnel ca.1800 (m.ü.M.) http://www.motofun.ch/paesse_schweiz/sa ... rdino.html . Da ich via Natel ein Zimmer in Splügen organisiert hatte und der Camping nur bis 18:30 Uhr besetzt ist musste ich mich sputen. Des halb fuhr ich beim S. Bernadino mit 50 km/h hinter einem LKW durch's Rohr und konnte kein Foto vom Pass machen. Hab in Splügen ein Preiswertes Zimmer inkl. Campingstecker für den Kia erhalten. Morgen geht es weiter.

Tag 2
Tag 2.pdf
(359.34 KiB) 29-mal heruntergeladen

Frühe Tagwacht war angesagt, denn ich hatte gestern mein geplantes Tagesziel nicht erreicht. Um 06.35 Uhr war ich schon auf der Passhöhe des Splügen. 2113 (m.ü.M.) http://www.motofun.ch/paesse_schweiz/spluegen.html nach Chiavenna auf 325 (m.ü.M). Einer der schönsten Pässe meiner Tour trotz scheiss Wetter. Auf der italienischen Seite überwindet die dort schmale Strasse eine beinahe senkrechte Felswand. Eine Kaffeepause war angesagt. Nach 2 doppelten Espresso und nur 4 Euro ärmer ging es via Maloja 1802 (m.ü.M) http://www.motofun.ch/paesse_schweiz/maloja.html zurück in die Schweiz und nach St. Moritz. Beim SC im Parkhaus Serletta gibt es noch 22 KW AC. Dank meiner Box ging das Laden wieder ruck zuck.
Danach war eine Rundfahrt angesagt. Das Ziel war wieder das Parkhaus in St. Moritz. Der Julier 2248 (m.ü.M) http://www.motofun.ch/paesse_schweiz/julier.html und der Albula 2312 m.ü.M http://www.motofun.ch/paesse_schweiz/albula.html ergaben eine schöne Rundfahrt. Trotz diverser Höhenmeter hatte ich am Ende einen Verbrauch von nur 12,6 KW/h. Und wieder mal wurde Geladen. Jetzt war die Königsetappe an der Reihe. Geladen bis 94% und los ging es Richtung Bernina 2328 (m.ü.M.) http://www.motofun.ch/paesse_schweiz/bernina.html . Nach der Passhöhe bog ich Richtung Livingno ab und musste den Forcolaz di Livigno 2315 (m.ü.M) http://www.motofun.ch/paesse_schweiz/fo ... vigno.html überqueren. Da Markt in Livigno war und es Regnete hatte ich dort den einzigen Stau meiner Reise. Also fuhr ich durch’s Tunnel zurück in die Schweiz. Den Ofenpass 2149 (m.ü.M.) http://www.motofun.ch/paesse_schweiz/ofen.html hatte ich schon an der WAVE 2015 bezwungen. Ein schöner, gut ausgebauter Pass. Der Umbrail 2503 (m.ü.M.) http://www.motofun.ch/paesse_schweiz/umbrail.html war einer der Höhepunkte dieses Tages. Ich glaube der Höchste Schweizer Pass. Von dort war es ein Katzensprung auf das Stilfserjoch mit 2757 (m.ü.M.) http://www.motofun.ch/paesse_ausland/stilfserjoch.html Das war der Top dieser Tour. Der Verbrauch ab St. Moritz war hier oben bei 16,7 KW/h und einer Restreichweite von 42 km. 30% waren noch im Akku. An der WAVE 2015 sind wir von der anderen Seite gefahren. In Gomagoi gibt es eine 22 KW AC Ladesäule. Ist Kostenlos. Dort war der Verbrauch ab St. Moritz bei nur bei 10,5 KW/h bei 71 km fast 40 min. bis ich mit der Hilfe der Einwohner den Mann vom Kraftwerk mit der Ladekarte herbeihohlen konnte. Auch hier habe ich dann bis 94% geladen und etwas gegessen. Weiter ging die Fahrt von Italien nach Österreich über den Reschenpass 1507 (m.ü.M.) http://www.motofun.ch/paesse_ausland/reschenpass zurück in die Schweiz. Ich fuhr vom Tag in die Nacht und war langsam müde. In Susch fand ich im Hotel Flüela ein Zimmer. Hatte keine Lademöglichkeit und im Akku noch 51%. Nächstes Ziel war Maienfeld und 2 Pässe noch zu machen.

Tag 3
Tag 3.pdf
(333.88 KiB) 29-mal heruntergeladen

Das aufstehen am letzten Tag fiel mir schwer. War irgendwie wie nach der Königsetappe der WAVE. Aber um 07:10 Uhr war ich schon auf dem Flüela 2383 (m.ü.M.) http://www.motofun.ch/paesse_schweiz/fluela.html Verbraucht hatte ich für den Aufstieg 26 von 51%. Die Dame im Lautsprecher suchte schon die nächste Ladestation. Schöne Landschaft und das Wetter scheint auch besser zu werden. 2 Kaffee auf der Passhöhe machen mich wieder richtig wach. Und weiter geht es Richtung Davos und den Wolfgangpass. Wieder arbeitet die Reku sehr gut und die machbare Reichweite steigt und im Navi schrumpft Sie. Der Wolfgang 1631 (m.ü.M.) http://www.motofun.ch/paesse_schweiz/wolfgang.html ist ein keiner Buckel nach Davos Richtung Landquart. Viele neue Tunnels hat es in den Letzten 15 Jahren gegeben. So lange war ich nicht mehr hier. Von der schönen Landschaft sieht man nicht viel im Tunnel. In Maienfeld wieder mal geladen. Die letzten 160,3 km ab Gomagoi hatte ich einem Schnitt von 50 km/h gefahren. Der Verbrauch lag bei nur 11 KW/h. Ich resete bei jeder Ladung den Verbrauch. Bilder vorhanden, falls jemand zweifelt. Danach ging es über die Lenzerheide 1549 (m.ü.M) http://www.motofun.ch/paesse_schweiz/lenzerheide.html nach Tiefencastel . Nichts besonderes und schon zig mal gefahren. Der nächste Pass ist eigentlich kein richtiger Pass, da eine Seite nur ein Säumerweg und nicht fahrbar ist. Trotzdem eine schöne Strecke. Der Glaspass 1846 (m.ü.M) http://www.motofun.ch/paesse_schweiz/glaspass.html ist zu empfehlen. Oben hatte ich noch 34% im Akku mit 56 km Reichweite und der nächste Ladepunkt war über 100 km weit weg in Glarus (GL). Passt schon, hab ich gedacht und fuhr los. Auf der Höhe Landquart kam die Restreichweite mit der Navireichweite auf gleichstand. Da ich Hunger hatte und die Flammkuchen von Maienfeld bekannt sind, hab ich dort das erste Mal an der Chademosäule eingesteckt und einen Flammkuchen lang nachgeladen. Den nächsten Ladehalt habe ich nach Schwanden (GL) verschoben. Wieder mal 22 KW AC gratis. (inkl. Stinker mittig auf 2 Parkplätze vor Ladesäule) Hab mich seitlich hingestellt und trotzdem geladen. Letzter Ladehalt dieser Tour. Es ging nur noch über den Klausen 1948 (m.ü.M) http://www.motofun.ch/paesse_schweiz/klausen.html Das erste Mal auf der Tour traf ich Kühe auf der Strasse die einfach nicht Platz machen wollten. Aber nach der Gesichtskontrolle durfte ich passieren. Auf der Urner Seite besserte das Wetter und ich beendete meine Tour mit schönem Wetter. Die Letzte Etappe ab Schwanden Verbrauch 12,7KW/h
Fazit:
Total Km 1163,7 km
Durchschnitt 47 km/h
Fahrzeit 24 Std. 45 Min.
Der Kia Soul EV ist ein tolles Auto und mit der richtigen Ausrüstung oder Infrastruktur super Nutzbar.
Ich werde noch diverse Bilder einstellen.
Hoffe es klappt mit den PDF Dateien.
Gruss Joe

20.09.2009 bis 02.07.2015 Zebra Twingo
23.03.2012 bis 03.02.2015 Opel Ampera
10.09.2013 I-Miev 1
23.04.2015 Soul EV
10.07.2015 I-Miev 2
Benutzeravatar
Soul EV
 
Beiträge: 359
Registriert: Di 20. Jan 2015, 22:49

Anzeige

Re: CH [Soul EV] 23 Alpenpässe in 3 Tagen

Beitragvon Soul EV » Fr 21. Aug 2015, 22:04

20150818_070447.jpg

20150818_075126.jpg

20150818_085415.jpg
Gruss Joe

20.09.2009 bis 02.07.2015 Zebra Twingo
23.03.2012 bis 03.02.2015 Opel Ampera
10.09.2013 I-Miev 1
23.04.2015 Soul EV
10.07.2015 I-Miev 2
Benutzeravatar
Soul EV
 
Beiträge: 359
Registriert: Di 20. Jan 2015, 22:49

Re: CH [Soul EV] 23 Alpenpässe in 3 Tagen

Beitragvon Soul EV » Fr 21. Aug 2015, 22:07

20150818_092622.jpg

20150818_093336.jpg

20150818_122419.jpg
Gruss Joe

20.09.2009 bis 02.07.2015 Zebra Twingo
23.03.2012 bis 03.02.2015 Opel Ampera
10.09.2013 I-Miev 1
23.04.2015 Soul EV
10.07.2015 I-Miev 2
Benutzeravatar
Soul EV
 
Beiträge: 359
Registriert: Di 20. Jan 2015, 22:49

Re: CH [Soul EV] 23 Alpenpässe in 3 Tagen

Beitragvon Soul EV » Fr 21. Aug 2015, 22:08

20150818_131916.jpg

20150818_133348.jpg

20150818_142731.jpg
Gruss Joe

20.09.2009 bis 02.07.2015 Zebra Twingo
23.03.2012 bis 03.02.2015 Opel Ampera
10.09.2013 I-Miev 1
23.04.2015 Soul EV
10.07.2015 I-Miev 2
Benutzeravatar
Soul EV
 
Beiträge: 359
Registriert: Di 20. Jan 2015, 22:49

Re: CH [Soul EV] 23 Alpenpässe in 3 Tagen

Beitragvon Soul EV » Fr 21. Aug 2015, 22:10

20150818_152424.jpg

20150818_171908.jpg

20150818_191309.jpg
Gruss Joe

20.09.2009 bis 02.07.2015 Zebra Twingo
23.03.2012 bis 03.02.2015 Opel Ampera
10.09.2013 I-Miev 1
23.04.2015 Soul EV
10.07.2015 I-Miev 2
Benutzeravatar
Soul EV
 
Beiträge: 359
Registriert: Di 20. Jan 2015, 22:49

Re: CH [Soul EV] 23 Alpenpässe in 3 Tagen

Beitragvon Soul EV » Fr 21. Aug 2015, 22:12

20150818_192504.jpg

20150819_063519.jpg

20150819_070120.jpg
Gruss Joe

20.09.2009 bis 02.07.2015 Zebra Twingo
23.03.2012 bis 03.02.2015 Opel Ampera
10.09.2013 I-Miev 1
23.04.2015 Soul EV
10.07.2015 I-Miev 2
Benutzeravatar
Soul EV
 
Beiträge: 359
Registriert: Di 20. Jan 2015, 22:49

Re: CH [Soul EV] 23 Alpenpässe in 3 Tagen

Beitragvon Soul EV » Fr 21. Aug 2015, 22:14

20150819_073337.jpg

20150819_083002.jpg

20150819_104429.jpg
Gruss Joe

20.09.2009 bis 02.07.2015 Zebra Twingo
23.03.2012 bis 03.02.2015 Opel Ampera
10.09.2013 I-Miev 1
23.04.2015 Soul EV
10.07.2015 I-Miev 2
Benutzeravatar
Soul EV
 
Beiträge: 359
Registriert: Di 20. Jan 2015, 22:49

Re: CH [Soul EV] 23 Alpenpässe in 3 Tagen

Beitragvon Soul EV » Fr 21. Aug 2015, 22:16

20150819_121947.jpg

20150819_134212.jpg


20150819_142429.jpg
Zuletzt geändert von Soul EV am So 23. Aug 2015, 09:47, insgesamt 1-mal geändert.
Gruss Joe

20.09.2009 bis 02.07.2015 Zebra Twingo
23.03.2012 bis 03.02.2015 Opel Ampera
10.09.2013 I-Miev 1
23.04.2015 Soul EV
10.07.2015 I-Miev 2
Benutzeravatar
Soul EV
 
Beiträge: 359
Registriert: Di 20. Jan 2015, 22:49

Re: CH [Soul EV] 23 Alpenpässe in 3 Tagen

Beitragvon Soul EV » Fr 21. Aug 2015, 22:19

20150819_143936.jpg

20150819_154846.jpg

20150819_161827.jpg
Gruss Joe

20.09.2009 bis 02.07.2015 Zebra Twingo
23.03.2012 bis 03.02.2015 Opel Ampera
10.09.2013 I-Miev 1
23.04.2015 Soul EV
10.07.2015 I-Miev 2
Benutzeravatar
Soul EV
 
Beiträge: 359
Registriert: Di 20. Jan 2015, 22:49

Re: CH [Soul EV] 23 Alpenpässe in 3 Tagen

Beitragvon Soul EV » Fr 21. Aug 2015, 22:21

20150819_161925.jpg

20150819_164508.jpg

20150819_165805.jpg
Gruss Joe

20.09.2009 bis 02.07.2015 Zebra Twingo
23.03.2012 bis 03.02.2015 Opel Ampera
10.09.2013 I-Miev 1
23.04.2015 Soul EV
10.07.2015 I-Miev 2
Benutzeravatar
Soul EV
 
Beiträge: 359
Registriert: Di 20. Jan 2015, 22:49

Anzeige

Nächste

Zurück zu Kia Soul EV

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste