Amtron Xtra + SHM 2.0 + Soul EV - Dynamische Ladung

Amtron Xtra + SHM 2.0 + Soul EV - Dynamische Ladung

Beitragvon emiki » So 14. Jan 2018, 17:23

Hallo,

nach 3 Monaten warten, sind wir seit 1 Woche stolze Eigentümer unseren KIA Soul EV. Tolles Auto :D
Nun stand auch die erste Ladung an. Wir haben eine PV Anlage mit 7,2 kWp mit SMA Tripower Wechselrichter und den Sunny Home Manager 2.0 (SHM), der bei uns so einiges Steuert. Zum Beispiel die Luft-Wasser-Wärempumpe (LWP), die Wasch- und Spülmaschine und unsere Wallbox, die Amtron Extra mit 3,7 kW mit Typ 2 Steckdose.

Gestern und heute waren bei uns Tage mit recht viel Sonnenschein, so dass wir unseren Soul mit Sonne laden wollten. Ich habe die Wallbox und den SHM so konfiguriert, dass der Ladestrom vom 8-16A in Abhängigkeit der Verfügbarkeit des eigenen PV Stroms geregelt wird. Das funktionierte mit unserem PHEV sehr gut. Wenn zum Beispiel die Wallbox lud, die LWP ebenfalls ansprang und Wolken aufzogen, regelte die Wallbox in dem zur Verfügung stehenden Strombereich die Ladung. In der Mittagszeit, pausierte die Ladung über die Wallbox und schaltetet sich wieder ein, wenn genug Strom über die PV Anlage zur Verfügung stand.

Wie gesagt, das funktionierte soweit echt prima.

Am Samstag steckte ich also unsern neuen Soul an und die Wallbox begann mit der Arbeit. Das Dynamische Laden funktionierte einwandfrei, bis zu dem Punkt, als die Wallbox das Laden mangels PV Strom pausierte. Der Soul ging dann ebenfalls in eine "Pause Modus" und kam aus diesem nicht mehr zurück nachdem die Wallbox wieder vollen Strom zur Verfügung stellte.

Abhilfe schafft ich, indem ich den Ladestecker aus dem Soul herauszog und wieder einsteckte. Dann lief wieder alles problemlos, bis zu dem Punkt als wieder eine Ladepause kam.

Mir scheint es, als ob der Soul mit den Ladepausen nicht zurecht kommt oder gibt es im Soul eine Einstellung, die ich noch nicht gefunden habe? Also das nach einer Ladepause wieder geladen werden soll?

Vielen Dank bis hierher.
emiki
 
Beiträge: 11
Registriert: So 10. Dez 2017, 09:40

Anzeige

Re: Amtron Xtra + SHM 2.0 + Soul EV - Dynamische Ladung

Beitragvon Jens.P » Mo 15. Jan 2018, 18:06

Hast du den Ladetimer deaktiviert?

Beim Laden auf Arbeit "fliegt" leider auch schon mal die Sicherung, aber solange der Ladetimer deaktiviert ist, setzt mein Soul das Laden fort.
Benutzeravatar
Jens.P
 
Beiträge: 898
Registriert: Fr 15. Sep 2017, 18:52

Re: Amtron Xtra + SHM 2.0 + Soul EV - Dynamische Ladung

Beitragvon emiki » Mo 15. Jan 2018, 20:27

Hallo,

ja, der Ladetimer ist ausgeschaltet.
emiki
 
Beiträge: 11
Registriert: So 10. Dez 2017, 09:40

Re: Amtron Xtra + SHM 2.0 + Soul EV - Dynamische Ladung

Beitragvon emiki » Fr 26. Jan 2018, 17:00

Hallo,

ich wollte euch einmal zeigen, wie das aussieht wenn es zum Einschlafen kommt. Das erste Bild zeigt wie perfekt das System arbeitet, wenn das Auto mitmacht. Geladen wurde unser PHEV. Das Zwote Bild zeigt den Soul EV. An diesem Tag hatten wir recht guten Sonnenschein mit einigen Wolken.

Im ersten Bild lässt sich erkennen wie bei schwankender Sonnenintensität die Ladeleistung angepasst wird. Im Zweiten Bild, lässt sich erkennen wie der Soul zwar anfangs zu landen, nachdem wir in eingesteckt haben. Dann haben wir den Modus auf "HomeManger" in der App geändert und Überschussladen eingeschaltet. Nach einer kurzen Pause fing der Soul an zu laden. Dann kamen ein paar Wolken und die Leistung der PV Anlage ging zurück. Daraufhin reduzierte die Wallbox die Ladeleistung.der Soul ging dann in eine Ladepause und kam trotz steigender Ladeleistung nicht mehr zurück.

Eingestellt habe ich eine Ladeleistung von 8 - 16 A. Das müsste doch klappen oder reagiert der Soul so empfindlich auf Ladeschwankungen?

Übrigens, die restlichen Verbrauchen zogen fast keine Last die zu einer Abriegelung der Wallbox führten.

PHEV Ladung.jpeg
PHEV Ladung

Soul EV.jpeg
Soul Ladung
emiki
 
Beiträge: 11
Registriert: So 10. Dez 2017, 09:40

Re: Amtron Xtra + SHM 2.0 + Soul EV - Dynamische Ladung

Beitragvon emiki » So 4. Feb 2018, 21:01

Hallo,

nach mehren Tests und Messungen ist es so, dass der Soul EV sich nicht wieder aus einem Ladestopp erwecken lässt. Selbst in der Bedienungsanleitung wird an einer Stelle beschrieben, dass der Stecker zu ziehen ist und dann erst die Ladung wieder beginnt.

Solange genügend Strom zur Ladung zur Verfügung steht, macht der Soul das brav mit. Von 8–16A klappt das Prima. Bei einer Wolkenphase, bei der auch mal nicht so viel Strom zur Verfügung steht und es zu einer Ladepause kommt, ist es vorbei. Dann hilft nur hingehen, Stecker ziehen und neu einstecken.

Getestet habe ich mit unserem Soul, mit dem Vorführer und einem anderen Typ 2 auf Typ 1 Kabel. Zudem als Vergleich hatte ich noch einen I3, bei dem das anstandslos klappte. Die letzte noch offene, auch wenn wenig realistische, Frage ist ob Typ 1 Anschlüsse dieses Aufwachen grundsätzlich nicht beherrschen. Der Soul scheint es offensichtlich nicht zu können.
emiki
 
Beiträge: 11
Registriert: So 10. Dez 2017, 09:40

Re: Amtron Xtra + SHM 2.0 + Soul EV - Dynamische Ladung

Beitragvon AlKl » Mo 5. Feb 2018, 10:21

Serwus,
also ich verwende eine KEBA P20 Wallbox und bei mir funktioniert das dynamische Laden auch mit Unterbrechungen. Wenn die Wallbox auf "Pause" geht (da keine PV Produktion) wird zwar (immer?) ein Fehler angezeigt, aber wenn dann wieder Strom verfügbar ist ladete der Soul wieder. Ich schätz dass die Box dass kann. Im Handbuch steht: Tritt während des Ansteck- oder Ladevorgangs eine Unterbrechung auf, wird von der Stromladestation versucht, den Vorgang automatisch wieder zu starten (max. 5-mal).
Laden_Soul.jpg
AlKl
 
Beiträge: 136
Registriert: Do 11. Dez 2014, 13:27
Wohnort: GU

Re: Amtron Xtra + SHM 2.0 + Soul EV - Dynamische Ladung

Beitragvon NicoP » Mo 5. Feb 2018, 11:19

Hallo emiki,

ich kann dazu nur sagen, dass ich eine PV-Überschussladung mit dem 2015er Soul bei mir zu Hause im Einsatz habe.
Bei dem System handelt es sich jedoch um eine Eigenentwicklung, mit der ich auch erst Ende September 2017 fertig geworden bin. Viele Überschussladungen habe ich aufgrund der verminderten Sonneneinstrahlung dann nicht mehr gehabt. Allerdings funktioniert bei mir die dynamische Anpassung der Ladeleistung bisher immer ohne Fehlfunktion. Im Einsatz habe ich eine Keba P30. Auch Lade ich zu 80% mit 6A Ladeleistung. Ladeabbrüche habe ich bisher nie festgestellt.
Zumal ich auch keinen "Pausenmodus" kenne... meine Keba erlaubt (meines Wissens) nur "An" oder "Aus"...

Ein Problem bezgl. Ladeabbruch habe ich jedoch feststellen können. Meine Ladestation schaltet sich nach Sonnenaufgang ein und beginnt mit dem Laden mit 6A. Wenn dann jedoch noch die Vorklimatisierung eingeschaltet wird, dann wird der Ladevorgang abgebrochen und die Klimatisierung startet. Mangels Zeit habe ich noch nicht austesten können, ob dies auch bei einem höheren Ladestrom so auftritt.

Aufgrund dieser Erfahrung würde ich nun auf deine Ladestation bzw. Steuerung als Verursacher deiner Ladepausen tippen...
Ab Januar 2015: KIA Soul EV
NicoP
 
Beiträge: 81
Registriert: Mo 10. Nov 2014, 17:24
Wohnort: Meckenheim, 67149

Re: Amtron Xtra + SHM 2.0 + Soul EV - Dynamische Ladung

Beitragvon EVpositiv » Mo 5. Feb 2018, 17:44

emiki hat geschrieben:
Hallo,

nach 3 Monaten warten, sind wir seit 1 Woche stolze Eigentümer unseren KIA Soul EV. Tolles Auto :D
Nun stand auch die erste Ladung an. Wir haben eine PV Anlage mit 7,2 kWp mit SMA Tripower Wechselrichter und den Sunny Home Manager 2.0 (SHM), der bei uns so einiges Steuert. Zum Beispiel die Luft-Wasser-Wärempumpe (LWP), die Wasch- und Spülmaschine und unsere Wallbox, die Amtron Extra mit 3,7 kW mit Typ 2 Steckdose.

Gestern und heute waren bei uns Tage mit recht viel Sonnenschein, so dass wir unseren Soul mit Sonne laden wollten. Ich habe die Wallbox und den SHM so konfiguriert, dass der Ladestrom vom 8-16A in Abhängigkeit der Verfügbarkeit des eigenen PV Stroms geregelt wird. Das funktionierte mit unserem PHEV sehr gut. Wenn zum Beispiel die Wallbox lud, die LWP ebenfalls ansprang und Wolken aufzogen, regelte die Wallbox in dem zur Verfügung stehenden Strombereich die Ladung. In der Mittagszeit, pausierte die Ladung über die Wallbox und schaltetet sich wieder ein, wenn genug Strom über die PV Anlage zur Verfügung stand.

Wie gesagt, das funktionierte soweit echt prima.

Am Samstag steckte ich also unsern neuen Soul an und die Wallbox begann mit der Arbeit. Das Dynamische Laden funktionierte einwandfrei, bis zu dem Punkt, als die Wallbox das Laden mangels PV Strom pausierte. Der Soul ging dann ebenfalls in eine "Pause Modus" und kam aus diesem nicht mehr zurück nachdem die Wallbox wieder vollen Strom zur Verfügung stellte.

Abhilfe schafft ich, indem ich den Ladestecker aus dem Soul herauszog und wieder einsteckte. Dann lief wieder alles problemlos, bis zu dem Punkt als wieder eine Ladepause kam.

Mir scheint es, als ob der Soul mit den Ladepausen nicht zurecht kommt oder gibt es im Soul eine Einstellung, die ich noch nicht gefunden habe? Also das nach einer Ladepause wieder geladen werden soll?

Vielen Dank bis hierher.


Hallo "emiki" wir laden unseren Soul (BJ. 2015, 27 kWh) von Anfang an mit PV-Strom vom Dach (16 kWp). Eine einfache Steuerung von Siemens startet das Laden bei einer Leistung vom Dach >4 kW (mit max. 16A einphasig, s. http://www.staerk-erdwaerme.ch > Situation > PV+e-mobile, sowie FAQ > PV+e-mobile). Habe getestet, was passiert, wenn die Steuerung das Laden unter 4 kW stoppt und wieder startet bei > 4 kW. Funktioniert alles einwandfrei ohne Abziehen des Steckers. Man könnte also annehmen, dass das nicht wieder starten beim automatischen Laden (dynamisches Laden) kein Problem vom Soul sondern von der externen Steuerung ist. Meist, auch bei uns, programmiert man eine Pause in der Steuerung, um schnelles Takten zu vermeiden. Kann das bei Deiner PV-Steuerung der Fall sein?
KIA Soul EV 27 kWh 6/2015, PV-Anlage 4/2014 mit 16.35 kWp und Ladestation Typ1
Benutzeravatar
EVpositiv
 
Beiträge: 43
Registriert: Sa 4. Nov 2017, 13:48
Wohnort: CH-Nähe Baden

Re: Amtron Xtra + SHM 2.0 + Soul EV - Dynamische Ladung

Beitragvon emiki » Mo 5. Feb 2018, 20:42

Hallo,

Danke für die Antworten. Die Mennekes Amtron Wallbox regelt in 1A Schritten die Ladeleistung von 8A bis max. 16A (3,7kW). Das funktioniert wie gesagt, perfekt. Eingestellt ist die Wallbox auf "Überschussladen". Wenn also die restlichen Verbrauchen so viel Strom benötigen, dass die momentane PV Leistung nicht ausreichet diesen zu decken, wird die Ladeleistung entsprechend geregelt oder ganz gestoppt. In der Mennekes APP wird das als "Ladebreit: Fahrzeug pausiert" angezeigt. Dann geht nichts mehr.

Da das ganze System mit einen I3 ohne Tadel funktionierte und unser PHEV auch ohne Probleme das mitmachte und bei 2 Soul's eben nicht, ging ich davon aus das es am Soul liegen muss.

Nach euren Schilderungen, liegt es wohl doch an der Box. Seltsam warum ausgerecht der Soul in Kombination mit der Amtron Wallbox streikt. Ich habe aber keine Idee mehr was ich an den Einstellung noch probieren könnte. Es gibt nicht viele Möglichkeiten der Einstellung. Der nächste Schritt ist, die Kontaktaufnahme mit Mennekes. Mal hören was die sagen.
emiki
 
Beiträge: 11
Registriert: So 10. Dez 2017, 09:40

Re: Amtron Xtra + SHM 2.0 + Soul EV - Dynamische Ladung

Beitragvon emiki » Mo 12. Feb 2018, 09:55

Hallo,

so, die Antwort von Mennekes ist da. Es handelt sich tatsächlich um ein Problem der Wallbox. Diese schafft es nicht das Auto wieder „Aufzuwecken“. Mit der Softwareversion 1.09 soll das Problem gelöst werden. Diese soll im Frühjahr erscheinen. Einen genaueren Zeitraum konnte nicht genannt werden.

Daher meine Empfehlung für Soul EV eigner die gerne Ihr Auto in Kombination mit dem SMA Homemanager 2.0 und der Amtron Wallbox von SMA im dynamischen Modus laden wollen: warten. Augenblicklich funktioniert das noch nicht.
emiki
 
Beiträge: 11
Registriert: So 10. Dez 2017, 09:40

Anzeige

Nächste

Zurück zu Kia Soul EV

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste