Amtlich: Jetzt 30 kWh Batterie, alte Anschlüsse

Amtlich: Jetzt 30 kWh Batterie, alte Anschlüsse

Beitragvon soulbrother » Sa 11. Mär 2017, 22:50

Liebe Soulisten,
Anfang Februar hatte ich nach längerem Überlegen endlich den Soul bestellt. Da Schiebedach gewünscht war, sollte der Soul erst in der 12. Kw kommen. Kurz nach Bestellung hatte ich noch mal beim Händler nachgefragt, ob es in Kürze Änderung der Kapazität und CCS Umstellung gäbe. Nach Rückfrage bei KIA war die Antwort negativ. Vor einer Woche rief der Freundliche an, dass es jetzt doch eine offizielle KIA Ankündigung gibt. Leider nix Bombastisches. Nur Erhöhung auf 30 kWh und Michelin Reifen, Ladeanschlüsse unverändert. Preiserhöhung um 600 €. Ich habe mich dann doch entschlossen, das neue Modell zu bestellen. Die erhöhte Reichweite NEFZ auf 250 km ist ja nicht der erhoffte große Wurf (genau die Hälfte des Ampera E), aber im Gegensatz zum Opel ist der Soul relativ kurzfristig lieferbar. Wegen der Übernahme durch Peugeot war mir das jetzt einfach zu unsicher. Und ein Preis für den Opel ist ja immer noch nicht bekanntgegeben. Und zwei neue Farben gibts noch: Unischwarz und Frenzy White wie bei den Verbrennern, kann man sich dort schon mal anschauen, und beide mit dem Schiebedach auch lieferbar. Das größte Manko war die verlängerte Lieferzeit in der 32. Kw. Aber laut Forum war das in der Anfangszeit auch nicht anders. Und der Seeweg von Korea hierher dauert halt etwas. Ich bin guter Hoffnung, dass der Freundliche noch was an der Lieferzeit verkürzen kann. Bin schon voller Vorfreude. :D
soulbrother
 
Beiträge: 15
Registriert: Do 17. Nov 2016, 17:47

Anzeige

Re: Amtlich: Jetzt 30 kWh Batterie, alte Anschlüsse

Beitragvon Widdy2000 » So 12. Mär 2017, 03:05

Ob der Ampera überhaupt kommt...
Naja fraglich.

Tolles Auto trotzdem.
Ich hoffe er kommt...

Schiebedach?
Überflüssig!
Lauter. Schwerer. Im Winter kälter. Im Sommer wärmer. Schwerpunkt höher.

Schiebedach hat nur Nachteile!
KIA Soul EV Play mit Komfortpaket EZ 02/2017

BMW i3 94Ah Suite mit 19" Turbinenstyle 428
inkl. allem bis auf Schiebedach, Onlineentertainment und Fußgängerschutz
Bestellt am 22.05.2017
Auslieferung/Übergabe 27.07.2017
Widdy2000
 
Beiträge: 219
Registriert: Mo 6. Feb 2017, 12:39

Re: Amtlich: Jetzt 30 kWh Batterie, alte Anschlüsse

Beitragvon Daniel T » So 12. Mär 2017, 08:36

Im Konfigurator zum KIA Soul EV sind schon 2 neue Farben aufgeführt.
Nennen sich dort "Brilliantsilber Metallic" und "Satin Metall Metallic".
Das "Satin Metall" scheint eine 2-Ton-Farbe zu sein, lässt sich bei mir im Konfigurator aber scheinbar noch nicht anwählen.
Daniel T
 
Beiträge: 63
Registriert: Do 26. Jun 2014, 10:06

Re: Amtlich: Jetzt 30 kWh Batterie, alte Anschlüsse

Beitragvon PowerTower » So 12. Mär 2017, 09:14

Die technischen Details zum Akku wurden bereits hier diskutiert.

Widdy2000 hat geschrieben:
Schiebedach?
Überflüssig!
Lauter. Schwerer. Im Winter kälter. Im Sommer wärmer. Schwerpunkt höher.

Schiebedach hat nur Nachteile!

Sagt offenbar jemand, der keins hat? Wenn es nur Nachteile hätte, würde es niemand wählen. Der Innenraum ist im Winter zumindest bei Sonnenschein heller und wärmer und im Sommer bei kühler (A/C kann aus bleiben). Für einen guten Schwerpunkt sorgen schon die Akkus im Unterboden. Ich kann es aus persönlicher Erfahrung nur empfehlen.
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015
VW e-up! seit 08/2016
Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 4157
Registriert: So 27. Jan 2013, 22:52
Wohnort: Radebeul

Re: Amtlich: Jetzt 30 kWh Batterie, alte Anschlüsse

Beitragvon Nichtraucher » So 12. Mär 2017, 13:30

Die Geschmäcker sind halt verschieden. Wer Schiebedach toll findet, der soll sich eins bestellen. Wer es nicht mag, bestellt es halt nicht.
Ich hatte mal ein Auto mit Schiebedach. Ich mag es nicht. War mir beim Fahren einfach zu laut.
Botschafter Leaf Pearl Weiß mit Winter und Solar
Sion bestellt
Nichtraucher
 
Beiträge: 906
Registriert: Do 15. Aug 2013, 05:27
Wohnort: Heppenheim (Bergstrasse)

Re: Amtlich: Jetzt 30 kWh Batterie, alte Anschlüsse

Beitragvon Navi-CC » So 12. Mär 2017, 14:20

Widdy2000 hat geschrieben:
Schiebedach? Überflüssig!

Hm. Das sehe ich ganz anders...
Widdy2000 hat geschrieben:
Lauter.

Definitiv nicht.
Widdy2000 hat geschrieben:
Schwerer.

ca. 5 kg - bei > 1500 kg Fahrzeuggewicht ;-)
Widdy2000 hat geschrieben:
Im Winter kälter. Im Sommer wärmer.

Glas isoliert besser als Blech. Heutige Glasdächer haben ein Rollo.
Widdy2000 hat geschrieben:
Schiebedach hat nur Nachteile!

Im Gegenteil. Das Cabrio des kleinen Mannes ;-)
Golf GTE seit 04.2015
Navi-CC
 
Beiträge: 245
Registriert: Do 8. Mai 2014, 15:10
Wohnort: Dresden

Re: Amtlich: Jetzt 30 kWh Batterie, alte Anschlüsse

Beitragvon Widdy2000 » So 12. Mär 2017, 23:58

Nichtraucher hat geschrieben:
Die Geschmäcker sind halt verschieden. Wer Schiebedach toll findet, der soll sich eins bestellen. Wer es nicht mag, bestellt es halt nicht.
Ich hatte mal ein Auto mit Schiebedach. Ich mag es nicht. War mir beim Fahren einfach zu laut.



Sehe ich auch so.
Jedoch für mich persönlich ist ein Schiebedach (oder noch schlimmer) ein Panoramadach halt nix.

Ich benutze es nicht mitunter weil zu laut.

Die Nachteile die ich aufgeführt habe sind ganz klar vorhanden.
Was noch fehlt ist das ein Schiebedach natürlich ein weiterer Fehlerfaktor ist.
Gerade im Bezug auf Wassereinbruch.
Es braucht zudem noch extra Pflege. Gummi. Schienen. Windnetz etc. Alles muß gereingt und gefettet werden.

Mein Dodge Charger hat serienmäßig ein Schiebedach.
Ich hätte gerne drauf verzichtet.

PS:
Es ist richtig das Glas ein schlechter Wämreleiter ist und Blech ein besserer.

Jedoch habe ich zwischen Dachhimmel und Blech Luft.
Luft ist ein noch viel schlechterer Wämremleiter als Glas.
Daher ist ein Schiebedach halt im Winter kalt und im Sommer warm.

Wenn ich dann noch das Schutzrollo zuziehe - Dann hätte ich gleich gar kein Dach nehmen brauchen...

Ich möchte damit zum Ausdruck bingen, daß ein Schiebedach auf jeden Fall in der Kaufentscheidung ganz weit unten angesiedelt ist.
KIA Soul EV Play mit Komfortpaket EZ 02/2017

BMW i3 94Ah Suite mit 19" Turbinenstyle 428
inkl. allem bis auf Schiebedach, Onlineentertainment und Fußgängerschutz
Bestellt am 22.05.2017
Auslieferung/Übergabe 27.07.2017
Widdy2000
 
Beiträge: 219
Registriert: Mo 6. Feb 2017, 12:39

Re: Amtlich: Jetzt 30 kWh Batterie, alte Anschlüsse

Beitragvon xpop » Mo 13. Mär 2017, 06:04

Auf manchen Bildern sieht man ein komplettes Glasdach, meint Ihr hier dieses, oder gibt's da noch ein "klassisches" Schiebedach? Das große Glasdach im Smart hat mir gefallen, normale Schiebedächer sind aber nix für mich. Nehmen zu viel Raum und Ampeln sieht man im Ernstfall trotzdem nicht.


Gesendet von iPad mit Tapatalk Pro
xpop
 
Beiträge: 87
Registriert: Mo 19. Dez 2016, 09:56

Re: Amtlich: Jetzt 30 kWh Batterie, alte Anschlüsse

Beitragvon bm3 » Mo 13. Mär 2017, 08:14

Widdy2000 hat geschrieben:
...Schiebedach hat nur Nachteile!


Außer dass man es aufmachen kann, weshalb es sich die Leute ja auch kaufen. :lol:

Die Frage für mich bei den 30kWh ist, ob die jetzt Zellen mit mehr Kapazität einbauen oder nur das BMS jetzt mehr freigibt.
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 5590
Registriert: Di 10. Apr 2012, 22:06

Re: Amtlich: Jetzt 30 kWh Batterie, alte Anschlüsse

Beitragvon AndiH » Mo 13. Mär 2017, 10:47

Hat PowerTower hier aufgelistet, sind wohl andere Zellen und auch mehr davon :
kia-soul-ev/kia-soul-ev-jetzt-noch-kaufen-t21466-40.html#p485900

Gruß

Andi
Seit 02/2016 über 1.200 Liter Diesel NICHT verbrannt...
AndiH
 
Beiträge: 1154
Registriert: Mo 22. Feb 2016, 21:49

Anzeige

Nächste

Zurück zu Kia Soul EV

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Andreas106, Gaggl und 2 Gäste