Adapter

Re: Adapter

Beitragvon ^tom^ » Mi 25. Feb 2015, 01:35

tom hat geschrieben:
Der Soul sollte eigentlich mehr können als 4kW. So zwischen 6 und 7 kW wie der Euro-Leaf. Aber viuelleicht meinst Du wegen der Schieflast. Ich habe nun schon einige Elektriker gefragt und auch schon Höhere Tiere bei Elektrizitätswerken. Das ist denen völlig Schnuppe. Man kann also seelenruhig den Leaf oder Soul mit 32 Ampere einphasig laden.

Der Soul kann 6.6kW ziehen, doch mit meiner 16A Ausführung ist halt bei 4kW Ende auch wenn ich natürlich mehr ziehen (einstellen) könnte.
--
Ab Jan.2016 BMW i3 BEV WP, AC+, DC. I001-15-11-504, dato 13'000km
Ab Juli 2015 KIA Soul EV, Sitzbelüftung, Chademo, dato 33'000km
Bis Juli 2015 i-MiEV 13'500km
2015 1. Verbrenner verkauft (für den KIA)
2016 2. Verbrenner verkauft (für den BMW)
Benutzeravatar
^tom^
 
Beiträge: 1206
Registriert: Mo 1. Sep 2014, 18:20
Wohnort: Nordwest-Schweiz

Anzeige

Re: Adapter

Beitragvon Jan » Mi 25. Feb 2015, 07:39

Also das Ladekabel für die 230 Volt Dose funktioniert natürlich, aber es dauert eben auch. In meinem Fall schon blöd, denn daneben sitzt Die 32A CEE Dose. Ich würde mir deshalb die crohm Box kaufen. Sie macht in der Garage Sinn und lässt sich super mitnehmen, falls einmal, wie auch immer, unterwegs geladen werden muss.




ladeequipment/crohm-premium-ev-ladeboxen-t595-100.html
Kommt bei Dir auch schon Strom vom Dach? :) https://www.youtube.com/watch?v=bBPRBxziQOI
Benutzeravatar
Jan
 
Beiträge: 1924
Registriert: Di 3. Jun 2014, 06:56

Re: Adapter

Beitragvon ^tom^ » Mi 25. Feb 2015, 10:50

Jan hat geschrieben:
Also das Ladekabel für die 230 Volt Dose funktioniert natürlich, aber es dauert eben auch. In meinem Fall schon blöd, denn daneben sitzt Die 32A CEE Dose. Ich würde mir deshalb die crohm Box kaufen. Sie macht in der Garage Sinn und lässt sich super mitnehmen, falls einmal, wie auch immer, unterwegs geladen werden muss.


Dies der Grund warum ich zwei unabhängige Ladekabel bevorzuge.
Ich möchte mich ja nicht vor jeder Fahrt hintersinnen ob ich was mitnehmen muss, denn es ist fast sicher, dass ich es brauche wenn ich es nicht dabei habe.
Da der es eventuell nicht reicht den Soul über Nacht auf 100% SoC zu bringen kann es erforderlich sein, den original Ziegel zu ersetzen.
--
Ab Jan.2016 BMW i3 BEV WP, AC+, DC. I001-15-11-504, dato 13'000km
Ab Juli 2015 KIA Soul EV, Sitzbelüftung, Chademo, dato 33'000km
Bis Juli 2015 i-MiEV 13'500km
2015 1. Verbrenner verkauft (für den KIA)
2016 2. Verbrenner verkauft (für den BMW)
Benutzeravatar
^tom^
 
Beiträge: 1206
Registriert: Mo 1. Sep 2014, 18:20
Wohnort: Nordwest-Schweiz

Vorherige

Zurück zu Kia Soul EV

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste