200 km Reichweite sind jetzt schon möglich

Re: 200 km Reichweite sind jetzt schon möglich

Beitragvon Rems » So 22. Mär 2015, 18:15

^tom^ hat geschrieben:
Ich schreibe es gerne nochmals.
Solche Boardcomputer rechnen irgend etwas und kann vielleicht stimmen.
Genauer ist es aber wenn ich mir vor eine solche Berechnung aufschreibe was ich alles gelade habe und die Kilometerleistung dazu.
Dies über ca. 1000 Kilometer.
Die Tachoabweichung lässt sich über GPS sicher auch ziemlich genau ermitteln.
Dann habe ich doch einen Verbrauch mit dem sich zumindest ein wenig was anfangen lässt.


Wenn dies meine Angaben betrifft, die auf dem Foto markierten 20 km, sind bzw. waren lt. GPS 20,2km, also die km-Angaben passen schon relativ genau.
Rems
 
Beiträge: 20
Registriert: Di 17. Mär 2015, 16:57

Anzeige

Re: 200 km Reichweite sind jetzt schon möglich

Beitragvon ^tom^ » So 22. Mär 2015, 18:29

Ich meine das nicht persönlich!
Angaben auf Boardcomputer stimmen einfach nie.
--
Ab Jan.2016 BMW i3 BEV WP, AC+, DC. I001-15-11-504, dato 13'000km
Ab Juli 2015 KIA Soul EV, Sitzbelüftung, Chademo, dato 33'000km
Bis Juli 2015 i-MiEV 13'500km
2015 1. Verbrenner verkauft (für den KIA)
2016 2. Verbrenner verkauft (für den BMW)
Benutzeravatar
^tom^
 
Beiträge: 1206
Registriert: Mo 1. Sep 2014, 18:20
Wohnort: Nordwest-Schweiz

Re: 200 km Reichweite sind jetzt schon möglich

Beitragvon Rems » So 22. Mär 2015, 18:38

^tom^ hat geschrieben:
Ich meine das nicht persönlich!
Angaben auf Boardcomputer stimmen einfach nie.

Das war mir schon klar, deshalb habe ich, nachdem meine Verbräuche so sehr daneben lagen, heut vormittag die 20 km Route, erstmal per GPS gegen gecheckt, auch wegen der montierten Winterreifen, könnt ja am abweichenden Abrollumfang liegen.

Aber solche Abweichungen, denke ich, dürften höchstens im kleinen einstelligen Prozentbereich oder max 10% liegen.
Trotzdem Danke für den Hinweis.
Rems
 
Beiträge: 20
Registriert: Di 17. Mär 2015, 16:57

Re: 200 km Reichweite sind jetzt schon möglich

Beitragvon schlootie » So 22. Mär 2015, 19:12

Mich würde es auch interessieren, ob auch andere Soul Fahrer ähnliche Verbräuche hinbekommen. Gibt hier doch jetzt schon einige hier im Forum. ...
seit Mai 2015 ein Soul EV - ein echt geiles Auto! :)
schlootie
 
Beiträge: 184
Registriert: Mi 26. Nov 2014, 12:09

Re: 200 km Reichweite sind jetzt schon möglich

Beitragvon E_souli » So 22. Mär 2015, 19:56

Rems hat geschrieben:
E_souli hat geschrieben:
... es ja wieder merklich kühler ist bin ich immer noch stabil unter 14 kWh/100km
..
65 km 2/3 Autobahn. 130-150 km schnell und dann die Landtour Speed
Durchschnitt ist hochgegangen auf 13.8 kwh/100 km
mit Klima, Licht, 4 Grad Celsius "....


E_souli, bitte hör mit Deinen Jubelmeldungen auf, bin schon total gefrustet ;) und ziemlich enttäuscht.

Hab dieses Wochenende den Soul EV (Achtung, mit "normalen" Winterreifen), das scheint jedoch ein VÖLLIG anderes Auto als Deines und das der Anderen zu sein.

Erstmal vorab, das Auto als solches macht einen wirklich guten Eindruck, gut verarbeitet, genügend Platz - fahren macht auch wirklich Spaß, wenn nur das Folgende nicht wäre:

Das Auto hab ich übernommen mit Verbräuchen im Verlauf (seit Zulassung), mit immer über 20,X kWh/100 km, nach jetzt von mir gefahrenen ca. 300 km (überwiegend über Land, 90% mit Stufe B eco, Radio u. Klima 20°C-Driver Only, keine weiteren "Heizkörper" an), liegt der Schnitt bei 19,2-19,3 kWh/100km.

Die 19,2 waren ohne Klima und ohne Licht, Stufe B eco, bei Bundesstraße (gesamt ca. 21km + 5km Landstraße mit Tempo 80 + 2km Ort mit Tempo 35 - Temp. 4-6°C/Startpunkt lag ca. 80m höher als Ziel) Tempomat 108, das sind ja Verbräuche fast wie beim Tesla!!
Ergibt für mich und dieses Auto Reichweiten von 112 km (bei Akku 94%, mehr ging nicht beim Schnellladen, vorher schon bei ca. 84% abgebrochen)!!

Samstag hier den Akku per PV 100% geladen, fahren konnt ich genau 117km, der Rest war lt. Bordcomputer noch 7km!!

Habe den Eindruck, dass bei meinem Fahrzeug irgendwas nicht in Ordnung ist, wie sonst kommen solche Verbrauchswerte zustande?

Vor ein paar Tagen hatte ich ne Zoe und nen Leaf ( beide auch mit Winterreifen + Klima AN + Eco), die ich aber nicht so "vorsichtig/defensiv" gefahren bin, bei beiden waren die angegebenen Reichweiten m.M. realistischer und nahezu erreichbar.
Komisch war heut nach dem Laden auch die Anzeige der Verbräuche, taucht der letzte Verbrauch (vor der letzten Schnellladung) doch tatsächlich mit Datum 02.01.1970 auf !!

Gibt es hier im Stuttgarter Raum KIA Soul EV-Fahrer, die mal für eine Vergleichsfahrt und/bzw. zum Erfahrungsaustausch zur Verfügung stehen würden?

Und E_souli, bitte diesen Post nicht falsch verstehen, zweifle nicht wirklich Deine Angaben an (werden ja auch international durch div. Soul Fahrer und Tests bestätigt), aber mit "meinem" hier scheint irgendwas, völlig anders zu laufen.

Bin mal gespannt, was die Fachleute (auch Kia) dazu meinen.

Mein Kauf ist bis zur Klärung erstmal zurück gestellt.

Wünsche allen noch einen schönen Restsonntag.



Erstmal

ICH KANN DICH ZUNÄCHST VERSTEHEN !

ABER

Als wir vor 3 Wochen den Soul EV übernommen haben war der Durchschnitt bei 18, irgendwas

Ich habe aus Prinzip nicht resettet, denn ich wollte genau wissen wie der Wagen reagiert bei verschiedenen Fahrmodis, bei Touren, Reku und und und

Kia sagt - die letzten 20 Touren, nicht nach 20 Aufladungen wird immer der Durchschnitt genommen, der Verbrauchsdurchschnitt
Also du fährst, machst aus, wieder an, fährst wieder und machst wieder aus - macht dann 2 Touren usw

Mein Profil ist sehr verschieden, mal nur Land, mal ausschliesslich AB, mal gemischt, mal nur 4 km zum Bäcker, mal lang über 150 km zur nächsten Säule - also gibt es nicht viel zu vergleichen.

ich hab keine Winterreifen drauf, hab auf 3 bar aufgepumpt, fahre vorausschauend, aber ich segele nicht - der grosse Unterschied zum i3 - ich gehe vom Strompedal kurz vor Stopp, das gibt viel Reku und hilft.
Ich fahre sehr viel Tempomat - je nach Situation.
Ich beschleunige auch mit Tempomat, hilft für den Verbrauch

Klima / Heizung hab ich derzeit immer an - ausserletzte Woche als es fast Sommer war

Ich persönlich möchte zw12 und 14 kwh/100 km sein - dann bin ich happy

Zum Laden:

JA bei CHAdeMO bricht der Soul EV bei 84% ab
Bei den derzeit von mir getesteten Säulen kann ich immer noch mal starten, dann gehts ca 15 min weiter auf 94% Akkustand, das reicht meist.
3 Chademos sindmir bekannt wo es aktuell nicht geht

VB Gießen
Brockbachtal Nord
Brockbachtal Süd

Beim AC und Schuko Schnarcher gehts problemlos durch

KIA sagt dazu: Akkuschutz. Ich finds nervig bis verständlich und hatte noch keine Probleme damit

Ich geniesse jeden km mit dem Souli, hab nächste Woche 5000 km - in 4 Wochen - ich bin bekloppt :-)

Ich hab auch viel getestet - klar man will ja auch alles wissen.

ich hab irre Spass-jeden Tag !
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)
E_souli
 
Beiträge: 2652
Registriert: Di 18. Mär 2014, 09:01

Re: 200 km Reichweite sind jetzt schon möglich

Beitragvon Soul EV » So 22. Mär 2015, 20:02

Hier ein Bericht des Hypermilers, der mit dem Soul EV im Nov. 2014 schon 238 km gefahren ist.

Siehe: http://www.autoumweltliste.ch/fileadmin ... lf__2_.pdf

Viel Spass beim Lesen. ;)
Gruss Joe

20.09.2009 bis 02.07.2015 Zebra Twingo
23.03.2012 bis 03.02.2015 Opel Ampera
10.09.2013 I-Miev 1
23.04.2015 Soul EV
10.07.2015 I-Miev 2
Benutzeravatar
Soul EV
 
Beiträge: 359
Registriert: Di 20. Jan 2015, 22:49

Re: 200 km Reichweite sind jetzt schon möglich

Beitragvon Jan » So 22. Mär 2015, 20:18

Da passt ja das Bäumchen schon gar nicht mehr aufs Display. :)
Kommt bei Dir auch schon Strom vom Dach? :) https://www.youtube.com/watch?v=bBPRBxziQOI
Benutzeravatar
Jan
 
Beiträge: 1924
Registriert: Di 3. Jun 2014, 06:56

Re: 200 km Reichweite sind jetzt schon möglich

Beitragvon NotReallyMe » So 22. Mär 2015, 22:43

Soul EV hat geschrieben:
Hier ein Bericht des Hypermilers, der mit dem Soul EV im Nov. 2014 schon 238 km gefahren ist.


Der ist ohne Heizung durch die Berge geschlichen, das ist dann kein Wunder. Man muss hier immer auf die Schnittgeschwindigkeit und die weiteren Begleitumstände achten.
Bisher I001-16-11-502 Max.Kapa. 29.9 kWh, jetzt I001-17-07-500 Max.Kapa. 28.6 kWh
NotReallyMe
 
Beiträge: 1492
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 17:46

Re: 200 km Reichweite sind jetzt schon möglich

Beitragvon Soul EV » So 22. Mär 2015, 23:21

Ja dann lassen wir das mal so stehen. Was hast du zu bieten???

Was manche Fahrer hier im Forum posten ist ja auch nicht nicht ganz Sauber.

Für mich gilt eine Reichweite erst, wenn Start und Ziel auf gleicher Höhe oder am gleichen Ort sind.

Ich kann auch mit dem Ampera mit ca. 10 KW/h 171,7 km weit fahren. :o Das ist keine Kunst. :? Vielleicht schon ein wenig, denn man muss wissen wo man Starten muss. :lol: :lol: :lol:
Gruss Joe

20.09.2009 bis 02.07.2015 Zebra Twingo
23.03.2012 bis 03.02.2015 Opel Ampera
10.09.2013 I-Miev 1
23.04.2015 Soul EV
10.07.2015 I-Miev 2
Benutzeravatar
Soul EV
 
Beiträge: 359
Registriert: Di 20. Jan 2015, 22:49

Re: 200 km Reichweite sind jetzt schon möglich

Beitragvon ^tom^ » So 22. Mär 2015, 23:58

Soul EV hat geschrieben:
Ich kann auch mit dem Ampera mit ca. 10 KW/h 171,7 km weit fahren. :o Das ist keine Kunst. :? Vielleicht schon ein wenig, denn man muss wissen wo man Starten muss. :lol: :lol: :lol:

...man muss wissen wo man Starten muss. :lol: :lol: :lol:
wie wahr!
--
Ab Jan.2016 BMW i3 BEV WP, AC+, DC. I001-15-11-504, dato 13'000km
Ab Juli 2015 KIA Soul EV, Sitzbelüftung, Chademo, dato 33'000km
Bis Juli 2015 i-MiEV 13'500km
2015 1. Verbrenner verkauft (für den KIA)
2016 2. Verbrenner verkauft (für den BMW)
Benutzeravatar
^tom^
 
Beiträge: 1206
Registriert: Mo 1. Sep 2014, 18:20
Wohnort: Nordwest-Schweiz

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Kia Soul EV

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste