15000 er Inspektion

Re: 15000 er Inspektion

Beitragvon ^tom^ » Do 4. Jun 2015, 21:19

Hondo hat geschrieben:
Bei mir heisst es erste Inspektion nach 20`000 Km und er ist auch so eingestellt, da ist eine Km Zahl die schön runter Zählt
und sich kurz vorher vermutlich im Display bemerkbar macht, und bezahlen darf ich selber.

Das sind wohl andere Länder andere Sitten für das gleiche Einheits Fahrzeug, oder fahrt ihr in Deutschland anders dass da der
Service 5000 km eher fällig ist.


Gruss aus der Schweiz

Thomas

Welchen Zeitraum hat man Dir dafür gegeben?
Wenn es 2 Jahre sind, wär das ja ganz toll!
--
Ab Jan.2016 BMW i3 BEV WP, AC+, DC. I001-15-11-504, dato 13'000km
Ab Juli 2015 KIA Soul EV, Sitzbelüftung, Chademo, dato 33'000km
Bis Juli 2015 i-MiEV 13'500km
2015 1. Verbrenner verkauft (für den KIA)
2016 2. Verbrenner verkauft (für den BMW)
Benutzeravatar
^tom^
 
Beiträge: 1214
Registriert: Mo 1. Sep 2014, 18:20
Wohnort: Nordwest-Schweiz

Anzeige

Re: 15000 er Inspektion

Beitragvon E_souli » Fr 5. Jun 2015, 09:44

Schwaedi da musst du dich aber ranhalten :-)
Dateianhänge
IMAG1033.jpg
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)
E_souli
 
Beiträge: 2652
Registriert: Di 18. Mär 2014, 09:01

Re: 15000 er Inspektion

Beitragvon Hondo » Fr 5. Jun 2015, 14:53

Welchen Zeitraum hat man Dir dafür gegeben?



Habe auch nur 365 Tage die es auch am selben Display abzählt, aber die werde ich wohl nicht erreichen die 20`000 in der
Zeit.

Gruss

Thomas
Hondo
 
Beiträge: 31
Registriert: Mo 1. Jun 2015, 11:25
Wohnort: Altdorf

Re: 15000 er Inspektion

Beitragvon E_souli » Mi 10. Jun 2015, 04:43

Heute ist es nun soweit, der Werkstatttermin steht an.
Muss ich nervös sein ? NEIN!
Souli schnurrt wie ein Kätzchen und wie am ersten Tag
Gut 15500 km ist jetzt gestromert und ich freu mich schon auf unsere nächste Grosse Tour nach PARIS, rund 700 km Strecke.
Vorher noch ein Abstecher nach Niedersachsen auf ein E Mobilistentreffen und den typischen Alltag
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)
E_souli
 
Beiträge: 2652
Registriert: Di 18. Mär 2014, 09:01

Re: 15000 er Inspektion

Beitragvon E_souli » Mi 10. Jun 2015, 14:02

Unser Souli wird jetzt bearbeitet
keine neue Software, kein Update da
aber
deren 20 kw DC ist ein Doppellader mit Chademonuckeln und CDS
Ich verhandelt eben wegen Laden für alle
Dateianhänge
IMAG1045.jpg
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)
E_souli
 
Beiträge: 2652
Registriert: Di 18. Mär 2014, 09:01

Re: 15000 er Inspektion

Beitragvon E_souli » Mi 10. Jun 2015, 15:30

Alles ok, Wagen in Top Zustand, keine Fehler, kein Update verfügbar

110 Euro :roll:

Auf die nächsten 15000 km, bestimmt noch dieses Jahr :D

Wenn denn Update wie Navigation und Software verfügbar sind, wird man von Kia angeschrieben, sagte man uns
Dateianhänge
IMAG1047.jpg
IMAG1046.jpg
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)
E_souli
 
Beiträge: 2652
Registriert: Di 18. Mär 2014, 09:01

Re: 15000 er Inspektion

Beitragvon Jan » Mi 10. Jun 2015, 17:44

Mein Händler hat den Lader auch bekommen, er liegt aber noch verpackt in der Werkstatt. Der Verkäufer meinte, kaufen kann man ihn nicht. Hast Du gefragt, ob er zu kaufen ist?
Kommt bei Dir auch schon Strom vom Dach? :) https://www.youtube.com/watch?v=bBPRBxziQOI
Benutzeravatar
Jan
 
Beiträge: 1926
Registriert: Di 3. Jun 2014, 06:56

Re: 15000 er Inspektion

Beitragvon E_souli » Mi 10. Jun 2015, 17:53

Nein

Ich wollte nur animieren den für E Mobile zum laden frei zu geben
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)
E_souli
 
Beiträge: 2652
Registriert: Di 18. Mär 2014, 09:01

Re: 15000 er Inspektion

Beitragvon JuergenII » Sa 13. Jun 2015, 14:46

E_souli hat geschrieben:
Alles ok, Wagen in Top Zustand, keine Fehler, kein Update verfügbar

110 Euro :roll:


Also 110 Euro zum Fenster hinausgeschmissen ........ :mrgreen:

Juergen
i3 REX - der einzige BEV Ableger ohne Reichweitenangst und Ladestress
Benutzeravatar
JuergenII
 
Beiträge: 1963
Registriert: Do 30. Aug 2012, 07:50
Wohnort: z Minga

Re: 15000 er Inspektion

Beitragvon E_souli » Sa 13. Jun 2015, 15:15

nein. Ist halt Bedingung in der Garantie nach den Vorgaben von KIA zu handeln
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)
E_souli
 
Beiträge: 2652
Registriert: Di 18. Mär 2014, 09:01

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Kia Soul EV

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste