15000 er Inspektion

Re: 15000 er Inspektion

Beitragvon Digitaldrucker » Do 28. Mai 2015, 16:33

Danke, hat sich erledigt...
Zuletzt geändert von Digitaldrucker am Do 28. Mai 2015, 17:05, insgesamt 1-mal geändert.
KIA Soul EV bestellt 15.06.15, produziert 18.06., 30.07. in D, seit 13.08.15 unter Strom - "Sag mal wo kommst Du denn her?" - "Aus Korea, bitte sehr!" :lol: Aktuell: 40.800 km; 23.06.17: Reservation Holder ;); Kona :thumb:
Benutzeravatar
Digitaldrucker
 
Beiträge: 474
Registriert: Sa 23. Mai 2015, 17:07
Wohnort: Einbeck

Anzeige

Re: 15000 er Inspektion

Beitragvon E_souli » Do 28. Mai 2015, 16:57

Dir ist nicht zu helfen, stimmt denn unterschiedliche Modelle sind natürlich auch verschieden, so wie Leasing, Finanzierung, Barkauf etc, aber weist, ich muss mich von dir nicht belehren lassen, schon gar nicht wenn du dein Ding mit deren nicht Vergleichstests sondern schlecht machst.
DEINE Sache und ich hab nen super Deal gemacht mit meinem Souli und bin schon fast 15000 km mit ihm unterwegs.

Man muss rechnen

Was geht
Was kann ich
Was will ich, das muss klar sein und da kann der Wagen schlussendlich sehr unterschiedlich kosten.
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)
E_souli
 
Beiträge: 2652
Registriert: Di 18. Mär 2014, 09:01

Re: 15000 er Inspektion

Beitragvon bill » Do 28. Mai 2015, 17:21

Lieber Mitforist,

es geht hier nicht darum was Du gemacht hast oder was für Dich besser ist. Es geht darum, dass Du einfach nicht einsehen willst, dass es neben Dir und Deinen Interessen auch noch andere Foristen und deren Interessen gibt. Das geht so weit, dass Du das erweiterte KIA-Qualitätsversprechen (weiter oben via offizieller KIA-Pressemitteilung verlinkst) leugnest. An anderer Stelle behauptest Du, das Flackern der SOC-Anzeige sei aufgrund eines "Verschluckens" des Fahrzeugs beim Laden passiert. Meine Informationen (und ich bin mit meinem Fahrzeug unter anderem betroffen) ist eine andere, nämlich das ein nicht unwesentlicher Fehler in der Steuerungssoftware des Batteriepaketes vorliegt.

Ich freue mich wirklich für Dich, dass Du mit dem Fahrzeug glücklich bist und wünsche Dir alles Gute, nur bitte würg hier nicht jede Diskussion und jedwedes Interesse anderer Mitforisten an dem Fahrzeug durch Deine subjektiven Eindrücke ab.

Der Soul EV ist in der Tat in Deutschland als Pilotprojekt durch KIA gestartet worden und das Fahrzeug hat noch dutzende Verbesserungsmöglichkeiten. Falls Dir heute Abend langweilig ist, kannst Du ja mal im Dunkeln in das Fahrzeug gehen (über die Beifahrertüre), das Fahrzeug einschalten (ohne getretene Bremse - also quasi auf "Zündung", da kommst Du ja nicht vom Beifahrersitz dran) und wieder ausschalten. Du wirst feststellen, dass sich der Lichtsensor aufhängt, die Außenbeleuchtung inklusive der Instrumentenbeleuchtung nach Verlassen/Verriegeln des Fahrzeugs eingeschaltet bleibt und nicht von alleine ausgeht. Weiterhin gibt es Probleme mit der elektronischen Parkbremse, deren Sensoren unter bestimmten Bedingungen falsche Signale liefern und während der Fahrt zum Aufleuchten der entsprechenden Kontrollleuchte führen. Ich könnte diese Liste noch deutlich weiter führen, wir sind hier aber schon OT genug. Und falls Du mir jetzt damit kommen solltest, dass es ein Einzelfall ist: Nein, ist es nicht, die exakt gleichen Fehler treten bei mehreren Souls in meinem Bekanntenkreis auf.

In diesem Sinne - und das ist wirklich mein letzter Versuch - bitte ich Dich einfach darum auch anderen Foristen ihre Meinung zu lassen und nicht jede Information oder jede von Deiner abweichende Meinung gleich runterzubügeln.

Du neigst dazu, Deine Mitmenschen deutlich zu überfordern.
bill
 
Beiträge: 44
Registriert: Sa 21. Mär 2015, 12:26

Re: 15000 er Inspektion

Beitragvon 300bar » Do 28. Mai 2015, 19:58

@bill
Ritalin war wohl alle...
Don't worty

Wegen Flackern der SoC-Anzeige.
Du meinst wahrscheinlich diesen Thread
kia-soul-ev/blinken-der-soc-anzeige-t10471.html

Ich habe das bisher einmal beobachten können. Einen negativen Effekt konnte ich nicht feststellen.
Aufgetreten auf längerem Trip nach Ladevorgang und weiterfahrt.
War ca. 10 15minuten.

Hast Du noch weitere Informationen. Du sprichst von einem Softwarefehler.
Danke für kurze Info..
Gruß Reinhard
------------------------
Kia Soul EV seit April 2015
Benutzeravatar
300bar
 
Beiträge: 789
Registriert: Mi 25. Mär 2015, 08:35
Wohnort: Gundelfingen

Re: 15000 er Inspektion

Beitragvon bill » Do 28. Mai 2015, 20:12

Dann lass in dem richtigen Fred weiter machen
bill
 
Beiträge: 44
Registriert: Sa 21. Mär 2015, 12:26

Re: 15000 er Inspektion

Beitragvon E_souli » Do 4. Jun 2015, 10:49

Dienstag ist es nun soweit - lt- Werkstatt wird es ca 1 Std dauern, wenn man keine Mängel feststellt - wovon ich ausgehe.
Laut Werkstatt kostet das NICHTS :mrgreen:
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)
E_souli
 
Beiträge: 2652
Registriert: Di 18. Mär 2014, 09:01

Re: 15000 er Inspektion

Beitragvon Hondo » Do 4. Jun 2015, 11:11

Bei mir heisst es erste Inspektion nach 20`000 Km und er ist auch so eingestellt, da ist eine Km Zahl die schön runter Zählt
und sich kurz vorher vermutlich im Display bemerkbar macht, und bezahlen darf ich selber.

Das sind wohl andere Länder andere Sitten für das gleiche Einheits Fahrzeug, oder fahrt ihr in Deutschland anders dass da der
Service 5000 km eher fällig ist.


Gruss aus der Schweiz

Thomas
Hondo
 
Beiträge: 31
Registriert: Mo 1. Jun 2015, 11:25
Wohnort: Altdorf

Re: 15000 er Inspektion

Beitragvon E_souli » Do 4. Jun 2015, 12:06

bei mir wurde es auch bei den letzten 1000 km angezeigt

In Deutschland bei 15000 km oder nach 12 Monaten auch wenn die 15000 km noch nicht erreicht sind

Muss man machen, wegen der Garantie sonst wird diese eingeschränkt oder sogar versagt heisst es auch in den AGB
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)
E_souli
 
Beiträge: 2652
Registriert: Di 18. Mär 2014, 09:01

Re: 15000 er Inspektion

Beitragvon Schwaendi » Do 4. Jun 2015, 19:10

Ist bei mir auch so eingestellt 15'000 km oder 12 Monate.

E_souli in bin Dir auf den Fersen ( ähhh Windschatten)

image.jpg
Seit 7. April 2015 stolzer Besitzer eins Soul EV (Schlumpf :lol: ).
Laufleistung ca. 40'000 Km pro Jahr.
Benutzeravatar
Schwaendi
 
Beiträge: 235
Registriert: So 1. Mär 2015, 23:26
Wohnort: 5330 Bad Zurzach

Re: 15000 er Inspektion

Beitragvon E_souli » Do 4. Jun 2015, 19:16

Schwaendi hat geschrieben:
Ist bei mir auch so eingestellt 15'000 km oder 12 Monate.

E_souli in bin Dir auf den Fersen ( ähhh Windschatten)

image.jpg


:-)

Manchmal würde ich gar nicht mehr aussteigen :-)

Aber man muss und sei es nur um das Kabel mit dem Souli zum nuckeln zu verbinden

War wieder ein toller Tripp heute bei dem Wetter :-)

DU darfst mich gern überholen. Freu mich, das du auch soviel Spass beim stromern hast :-)
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)
E_souli
 
Beiträge: 2652
Registriert: Di 18. Mär 2014, 09:01

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Kia Soul EV

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast