Kaufentscheidung PlugIn Kia Niro ./. Toyota Prius

Re: Kaufentscheidung PlugIn Kia Niro ./. Toyota Prius

Beitragvon BeJev » Mo 15. Okt 2018, 11:02

Hallo rip-deal,

ich fahre jetzt den Niro seit einem halben Jahr und habe inzwischen 10 Tkm zurückgelegt.
Es stimmt, es gibt ein paar Besonderheiten, aber mit denen kann ich inzwischen gut leben.
Trotz regelmäßiger Mittelsteckenfahrten mit Autobahnanteil liege ich über alles bei einem
Benzinverbrauch von 2.7 l/km. In sofern kann ich auch die Aussage von Haevendendied nicht
teilen.

Das mit dem Heizen durch dem Benziner kann man übrigens in gewissen Umfang autricksen.
Bei Kurzstrecken, bei denen der Motor ohnehin nicht warm genug werden würde um zu heizen,
stelle ich den Termperaturregler auf "low" . Damit springt der Benziner nicht mehr an bzw.
geht gleich wieder aus.

Den Spurhalteassistent habe ich ausgeschaltet, das ist aber kein Kia-Problem, das habe ich bei
meinem letzten Auto auch gemacht, damit ist dann wieder Ruhe im Lenkrad.

Ich finde, da ist Kia ein richtig gutes Auto gelungen.
BeJev
 
Beiträge: 1
Registriert: Mo 15. Okt 2018, 10:47

Anzeige

Re: Kaufentscheidung PlugIn Kia Niro ./. Toyota Prius

Beitragvon juanmax » Mi 17. Okt 2018, 19:52

BeJev hat geschrieben:
Hallo rip-deal,

ich fahre jetzt den Niro seit einem halben Jahr und habe inzwischen 10 Tkm zurückgelegt.
Es stimmt, es gibt ein paar Besonderheiten, aber mit denen kann ich inzwischen gut leben.
Trotz regelmäßiger Mittelsteckenfahrten mit Autobahnanteil liege ich über alles bei einem
Benzinverbrauch von 2.7 l/km. In sofern kann ich auch die Aussage von Haevendendied nicht
teilen.

Das mit dem Heizen durch dem Benziner kann man übrigens in gewissen Umfang autricksen.
Bei Kurzstrecken, bei denen der Motor ohnehin nicht warm genug werden würde um zu heizen,
stelle ich den Termperaturregler auf "low" . Damit springt der Benziner nicht mehr an bzw.
geht gleich wieder aus.

Den Spurhalteassistent habe ich ausgeschaltet, das ist aber kein Kia-Problem, das habe ich bei
meinem letzten Auto auch gemacht, damit ist dann wieder Ruhe im Lenkrad.

Ich finde, da ist Kia ein richtig gutes Auto gelungen.


vielen Dank!
juanmax
 
Beiträge: 72
Registriert: So 23. Nov 2014, 21:31

Vorherige

Zurück zu Kia Niro Plug-in Hybrid

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast