Jaguar I Pace

Re: Jaguar I Pace

Beitragvon Jens.P » Sa 20. Okt 2018, 10:09

stelen hat geschrieben:
Audi wartet noch auf die Gesetzesänderungen dann können alle 6/7/8 Level 3 bis 65km/h im Stau


A8 fährt bis 95km/h oder so mit Haftung durch Audi.
Benutzeravatar
Jens.P
 
Beiträge: 821
Registriert: Fr 15. Sep 2017, 18:52

Anzeige

Re: Jaguar I Pace

Beitragvon Monkeyhead » Sa 20. Okt 2018, 11:27

Jens.P hat geschrieben:
stelen hat geschrieben:
Audi wartet noch auf die Gesetzesänderungen dann können alle 6/7/8 Level 3 bis 65km/h im Stau


A8 fährt bis 95km/h oder so mit Haftung durch Audi.

Nein, das ist falsch. Derzeit fährt Audi noch gar nicht Level 3. stelen hat korrekt geschrieben, dass dies geplant ist und (angeblich) nur noch die Gesetzesänderung im Weg steht. Dann wird es wohl so sein, dass Audi haften muss.

https://www.youtube.com/watch?v=TTDRRReLcG4
Auch hier ist von 60 km/h die Rede:
https://www.audi-technology-portal.de/de/elektrik-elektronik/fahrerassistenzsysteme/audi-a8-audi-ai-staupilot

Updates zu diesen Informationen und Werten sind mir nicht bekannt. Falls es da doch Kommunikation von Audi geben sollte, teile sie gerne mit.
Ignorierte Mitglieder: beemercroft, CCS=SuperPlus135, DonDonaldi, drilling, Elwynn, Fronty, harlem24, Man-i3, NortonF1, punkhead, saxoli, Tesla Model S 135, The Stig, thought, Twizyflu
Benutzeravatar
Monkeyhead
 
Beiträge: 212
Registriert: So 15. Jan 2017, 15:35
Wohnort: Kiel

Re: Jaguar I Pace

Beitragvon Jens.P » Sa 20. Okt 2018, 17:35

Ich habe nur wiedergegeben, was Audi damals bei der Premiere vom A8 gesagt hat. Vielleicht waren Sie bei der Ankündigung mal wieder etwas voreilig und die nachträgliche Reduzierung habe ich dann nicht mitbekommen.
Benutzeravatar
Jens.P
 
Beiträge: 821
Registriert: Fr 15. Sep 2017, 18:52

Re: Jaguar I Pace

Beitragvon lordhelmchen » Sa 20. Okt 2018, 18:46

Tsss, die Forums-Betreiber haben ja NULL Interesse am I-Pace! Nicht nur, dass man sie damals daran erinnern musste, den I-Pace-Faden vom Prototypen- in den Serienfahrzeug-Bereich "zu verlegen" - nein, auch bei den Fahrzeug-Vorstellungen in der "Garage" ist der I-Pace nicht auswählbar. Sehr enttäuschend, Herrschaften! :roll:
lordhelmchen
 
Beiträge: 43
Registriert: Di 16. Jan 2018, 00:13

Re: Jaguar I Pace

Beitragvon eos21 » So 21. Okt 2018, 19:41

Auf jeden Fall hatte ich heute bzw. dieses Wochenende eine Einladung beim lokalen Jaguar-Händler für die ganz grosse Herbstausstellung nach dem Motto "Jetzt bestellen und im Frühjahr Ihr neues Kätzchen in Empfang nehmen" und schaute heute Nachmittag kurz vorbei (primär, um die Verpflegungsbons einzulösen :lol: )

Im Showroom stand ein I-Pace am Ladekabel. Und wenn man sich hinters Lenkrad hocke, sah das so aus:

IMG_1416 (1).jpg
Dümmer als der Freundliche erlaubt...


So wird das nix mit I-Pace verkaufen! - Auf Nachfrage wollte man gar nichts mehr wissen von einem 3phasen Lader oder sprach von "frühestens in 2 Jahren". Die Frage zum Durchschnittsverbrauch wurde mit 25 kWh/100 km beantwortet und dies als Spitzenwert - was er tatsächlich ist - angegeben. Nur meinte er im Guten und ich im Schlechten.
Mercedes-Benz B 250 e seit 8.1.2016 | Zwischenstand 7.2018: 60'000 Km | Zufriedenheit: Sehr hoch | Probleme: Neue Drive Unit nach 50 tkm - 100 % Garantie |
Benutzeravatar
eos21
 
Beiträge: 472
Registriert: Fr 29. Jul 2016, 15:43

Re: Jaguar I Pace

Beitragvon J_W » So 21. Okt 2018, 19:58

An verschiedener Stelle wurde die abstehende Ladeklappe bemängelt. Mit einen Trick lässt sich das lösen! :ugeek:


Bild


Bild
“Forget range and state of charge - Just go for it.”
eRockit (human hybrid), E-Up (2015) ,Smart 44 (02/18), KTM Mighty, Bluegen, Q3 2018 I-Pace
Benutzeravatar
J_W
 
Beiträge: 225
Registriert: Mo 30. Mär 2015, 17:13

Re: Jaguar I Pace

Beitragvon Jens.P » Mo 22. Okt 2018, 15:04

Die seitlichen Klappen bleiben trotzdem gefährlich. Wenn man diese in Fahrtrichtung drückt (zb beim Vorbeigehen hängen bleibt), dann gibt es kleine Dellen im Kotflügel.

Und auch wenn mir sonst Spaltmaße eher egal sind, aber das Zusammenspiel von Frontklappe, Kotflügel und Tür muss Magna noch üben...
Benutzeravatar
Jens.P
 
Beiträge: 821
Registriert: Fr 15. Sep 2017, 18:52

Re: Jaguar I Pace

Beitragvon mobafan » Di 23. Okt 2018, 09:21

Könntet ihr bitte die Bilder hier im Forum hochladen und verlinken? Ich sehe da nur Kreuze, weil die Grafiken vom externen Anbieter nicht geladen werden können.
mobafan
 
Beiträge: 629
Registriert: So 9. Jul 2017, 21:14

Re: Jaguar I Pace

Beitragvon Schaumermal » Di 23. Okt 2018, 09:37

Jens.P hat geschrieben:
Und auch wenn mir sonst Spaltmaße eher egal sind,....

grausam ... selbst für einen Polo wäre das heftig und dann bei Jaguar und in der Preisklasse ...
--------------------------------------------------------------------
VW Golf 4, Diesel ..
und das bleibt so bis ein passendes E-Mobil am Markt ist ..
--------------------------------------------------------------------
Schaumermal
 
Beiträge: 188
Registriert: Do 7. Jun 2018, 20:43

Re: Jaguar I Pace

Beitragvon umrath » Di 23. Okt 2018, 09:48

eos21 hat geschrieben:
Die Frage zum Durchschnittsverbrauch wurde mit 25 kWh/100 km beantwortet und dies als Spitzenwert - was er tatsächlich ist - angegeben. Nur meinte er im Guten und ich im Schlechten.


Alles eine Frage des Betrachtungswinkels.
Im Vergleich zu den fahrenden Ölheizungen, die die sonst verkaufen, sind 25 kWh/100 km tatsächlich ein Spitzenwert (im positiven Sinne). ;)
Sangl #136: IONIQ Premium Blazing Yellow "Bumblebee" seit 05.04.2017
Konavorbestellung #34, erwartete Lieferung Ende 11/18
Blog zum Thema Elektroauto
umrath@Mastodon
Benutzeravatar
umrath
 
Beiträge: 2665
Registriert: Do 5. Jan 2017, 12:46
Wohnort: Regensburg

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Jaguar I-PACE

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast