Jaguar I Pace

Re: Jaguar I Pace

Beitragvon p.hase » So 22. Jul 2018, 00:17

Physik LK, passt also.
Notladekabel RENAULT ZOE 10+14A, 6m TYP2 Kabel für LEAF2, Smart, i3, IONIQ, Prius. DIE perfekte WALLBOX, 295€! neuw.
Notladekabel RENAULT ZOE 10+14A, 6m TYP2 Kabel für LEAF2, Smart, i3, IONIQ, Prius. DIE perfekte WALLBOX, 349€! neu
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 6973
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Anzeige

Re: Jaguar I Pace

Beitragvon eject » So 22. Jul 2018, 00:41

Michel-2014 hat geschrieben:
Was soll daran besonders sein ? Jedes schwere 4 WD Fahrzeug wird sowas problemlos bewältigen. Bis man versucht zu bremsen ...

Das denke ich mir vor allem auf Schnee immer. Wenn man plötzlich anhalten muß sind alle Autos gleich. Die schneeglatten Steigungen die ein 4 WD SUV hochfährt schafft ein 20 Jahre alter FWD Kleinwagen ohne Probleme. Wo ist da der Fortschritt.

Full disclosure: Ich habe mit meinem BMW mittlerweile schon Angst auf nicht befestigten Flächen mit den Sommerreifen zu parken. Das eigentliche Problem liegt wohl eher im Gewicht der Fahrzeuge die man aus dem Stand in Bewegung versetzen will.
eject
 
Beiträge: 95
Registriert: Di 8. Mai 2018, 19:58

Re: Jaguar I Pace

Beitragvon m.baumgaertner » So 22. Jul 2018, 22:47

eos21 hat geschrieben:
Also per heute bzw. gestern wurden die ersten Fahrzeuge in der Schweiz versprochen und der Importeur hat zur Lancierung eingeladen.


Wann sind denn die ersten Fahrzeuge in Deutschland auf der Straße - hat schon jemand beim Händler eine Probefahrt gemacht?
Benutzeravatar
m.baumgaertner
 
Beiträge: 936
Registriert: So 2. Jul 2017, 13:15
Wohnort: Raum Stuttgart

Re: Jaguar I Pace

Beitragvon Elektrojedi » Mo 23. Jul 2018, 13:00

m.baumgaertner hat geschrieben:
Wann sind denn die ersten Fahrzeuge in Deutschland auf der Straße - hat schon jemand beim Händler eine Probefahrt gemacht?


Nun, das wurde hier doch schon mehrfach erwähnt...
Die Händler haben in der Regel ein Fahrzeug da. Probefahrten wurden gemacht und hier auch dokumentiert. Meine ist z. B. am Do. dran. Dazu danach dann mehr.
Was im Moment logischerweise fehlt sind Langzeiterfahrungen bzgl. Reichweite, Ladeverhalten, etc. Die kurzen Tests im Rahmen der bisher hier beschreibenen Probefahrten sind m. E. nur bedingt Aussagekräftig, zeigen bestenfalls eine Tendenz an.
Tesla Model S75, EZ. 06/2016 und Renault Zoe R210, EZ 12/2015
Youtube Kanal move # electric: https://www.youtube.com/c/moveelectric
Benutzeravatar
Elektrojedi
 
Beiträge: 64
Registriert: Mo 21. Aug 2017, 11:52

Re: Jaguar I Pace

Beitragvon Eagle_86 » Mo 23. Jul 2018, 20:20

Ich habe mich heute in Bonn erkundigt. Da ist kein I-Pace da und man wusste auch nicht, wann denn mal einer kommen würde. Es sei nur mal kurz einer zum Vorstellen da gewesen. Warum ich als Reservierer nicht dazu eingeladen wurde, ersparte ich mir zu fragen.
Benutzeravatar
Eagle_86
 
Beiträge: 610
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 19:42
Wohnort: Köln

Re: Jaguar I Pace

Beitragvon J_W » Mo 23. Jul 2018, 20:47

Dafür kannst du ab nächste Woche in einem von 10 I-Pace Taxis in München mitfahren
https://edison.handelsblatt.com/erleben ... 24334.html
“Forget range and state of charge - Just go for it.”
eRockit (human hybrid), E-Up (2015) ,Smart 44 (02/18), KTM Mighty, Bluegen,I-Pace (10/2018)
Benutzeravatar
J_W
 
Beiträge: 277
Registriert: Mo 30. Mär 2015, 17:13

Re: Jaguar I Pace

Beitragvon Ich-naklar » Mi 25. Jul 2018, 16:37

Hab ich gerade im Fernsehen gesehen.
Also ab morgen kann man i-pace Taxi fahren.
Ich-naklar
 
Beiträge: 219
Registriert: Mi 25. Jul 2018, 09:55

Re: Jaguar I Pace

Beitragvon J_W » Mi 25. Jul 2018, 16:52

https://www.youtube.com/watch?time_cont ... Nw4pujdD78
Hier ist noch etwas zum Verbrauch eines PrProduction
276 km 21,8 kWh/100 km
“Forget range and state of charge - Just go for it.”
eRockit (human hybrid), E-Up (2015) ,Smart 44 (02/18), KTM Mighty, Bluegen,I-Pace (10/2018)
Benutzeravatar
J_W
 
Beiträge: 277
Registriert: Mo 30. Mär 2015, 17:13

Re: Jaguar I Pace

Beitragvon Toumal » Mi 25. Jul 2018, 21:32

Laut Vergleichstest mit Model S und X: 25% mehr Verbrauch als das Model X, 44% mehr als Model S.

Toumal
 
Beiträge: 2209
Registriert: Di 5. Mai 2015, 11:11

Re: Jaguar I Pace

Beitragvon J_W » Do 26. Jul 2018, 00:33

Falsch da gibts keinen Vergleichstest mit dem X. Horst hat nur Dirks Schätzwerte übernommen (abgeschrieben- Setzen 6).
Einfach nur ne Lüning Verkaufsveranstalltung, keine News.
VG Jörg
“Forget range and state of charge - Just go for it.”
eRockit (human hybrid), E-Up (2015) ,Smart 44 (02/18), KTM Mighty, Bluegen,I-Pace (10/2018)
Benutzeravatar
J_W
 
Beiträge: 277
Registriert: Mo 30. Mär 2015, 17:13

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Jaguar I-PACE

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast