Produktionszahlen Hyundai Kona EV

Produktionszahlen Hyundai Kona EV

Beitragvon melmarkian » Do 19. Jul 2018, 11:36

Die Produktionszahlen von Hyundai für den Juni sind raus:

Korea: 1076
Export: 1120

Quelle: https://www.hyundai.com/worldwide/en/ab ... erformance

Sind ja für doch einige für den Export gebaut worden. Hoffentlich können sie auf dem Niveau bleiben bzw. es noch steigern.
Ioniq Phantom Black Style ohne SD bestellt am 10.4.18.
melmarkian
 
Beiträge: 7
Registriert: Mi 18. Apr 2018, 21:49

Anzeige

Re: Produktionszahlen Hyundai Kona EV

Beitragvon justmike » Do 19. Jul 2018, 11:49

Wenn man das mal mit Tesla vergleicht, da wird schon gemeckert, wenn sie "nur" 3.000 Fahrzeuge in der Woche produzieren. Ich finde die Produktionszahlen des Kona EV nicht beeindruckend. Das ist einfach viel zu wenig :-(
Bei irgendeinem Hyundai-Händler bestellt, gerade keine Reservierungsnummer parat. Unermüdlicher Spam-Bekämpfer und Beschützer der Internet-Etikette :mrgreen: https://www.youtube.com/watch?v=8RtPxD64sPY
justmike
 
Beiträge: 182
Registriert: Mi 14. Mär 2018, 18:38

Re: Produktionszahlen Hyundai Kona EV

Beitragvon Jossle » Do 19. Jul 2018, 12:45

Ich denke der richtige Maßstab ist hier wie immer die Lieferzeit. Bis 6 Monate finde ich persönlich ok, was darüber hinausgeht ist gefühlt nicht optimal und keine Info zum Liefertermin würde ich nicht mehr machen. Finde es wichtig das auch der Kunde planen kann und nicht nur der Hersteller ;).

Klar ist aber auch, das eine größere Stückzahl für den Hersteller an sich mehr Marge bringt und immerhin scheint die Produktion beim Kona von Anfang an etwas stärker forciert zu werden als beim Ioniq.
Seit dem 07.11.17 mit dem Ioniq unterwegs :D
Jossle
 
Beiträge: 163
Registriert: Mi 26. Apr 2017, 16:09

Re: Produktionszahlen Hyundai Kona EV

Beitragvon Super-E » Do 19. Jul 2018, 14:59

justmike hat geschrieben:
Wenn man das mal mit Tesla vergleicht, da wird schon gemeckert, wenn sie "nur" 3.000 Fahrzeuge in der Woche produzieren. Ich finde die Produktionszahlen des Kona EV nicht beeindruckend. Das ist einfach viel zu wenig :-(


Stimmt. Aber TESLA wird nicht für die Stückzahl geknüppelt, sondern weil sie permanent ihren eigenen Ankündigungen hinterherhinken - bzw. sie sich feiern, wenn sie die zum dritten mal verschobene timeleine, dann endlich mal einhalten. Und die Leute reagieren teilweise deshalb etwas hämisch, weil sie dafür geknüppelt wurden, weil sie mal gewagt haben anzuweifeln, dass TESLA diese ambitionierten Ziele einhält.

Trotz allem wurde aber auch genauso gegenüber Hyundai kritisiert, dass die geplanten Stückzahlen viel zu niedrig sind. Vor allem gilt die Ausrede nicht, man wäre von der Nachfrage überrascht worden. Denn spätestens seit dem Erfolg des Ioniq sollte das eigentlich klar gewesen sein. Hier im Forum wurde ja schon seitdem die geplanten Stückzahlen durchgesickert sind gesagt, dass sich das Drama bestimmt wiederholt...

Aber immerhin kommen ja bald Fahrzeuge bei uns an, da eben signifikante Anteile für den Export eingeplant werden. Das kann man ja beim M3 nicht behaupten ;-).
Zuletzt geändert von Super-E am Do 19. Jul 2018, 15:02, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Super-E
 
Beiträge: 1681
Registriert: Fr 27. Sep 2013, 16:06

Re: Produktionszahlen Hyundai Kona EV

Beitragvon rsiemens » Do 19. Jul 2018, 15:02

Die positive Seite ist: hat man erst das Auto, braucht man nicht Angst zu haben, dass die Gebrauchtwagenpreise dafür schnell fallen.

Den Ioniq EV gibt es so gut wie garn nicht gebraucht, obwohl er bereits 1 Jahr alt ist
31234 Edemissen bei Peine / Niedersachsen
- Am 18.6.2018: Kona 64 kWh bestellt
- Seit August 2018: ZOE R90 41kWh
- Seit 07/2017: Yaris Hybrid
- Seit 2013: EFH mit PV 5,8 kWp
rsiemens
 
Beiträge: 159
Registriert: Mi 20. Jun 2018, 20:52

Re: Produktionszahlen Hyundai Kona EV

Beitragvon Twizyflu » So 22. Jul 2018, 14:14

Wenn der KONA endlich kommen würde, dann gäbs meinen zumindest zu kaufen *haha*
Denke mal viele von den Export Konas gehen jetzt erstmal als Vorführer zu den Händlern und nach Norwegen.
Ladestationen, Ladekabel, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Miete:
https://www.nic-e.shop
- aktuell Ladekabel zu Aktionspreisen

Aktuelles E-Fahrzeug: 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Soon: Sangl KONA Elektro 64 kWh Premium
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 22568
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Re: Produktionszahlen Hyundai Kona EV

Beitragvon Prom » Mo 23. Jul 2018, 00:27

hyundai_domestic.png
Produktion für Heimmarkt
Habe zwei Grafiken gefunden dazu
Dateianhänge
hyundai_export.png
Export
Prom
 
Beiträge: 50
Registriert: Sa 2. Dez 2017, 19:20

Re: Produktionszahlen Hyundai Kona EV

Beitragvon melmarkian » Mo 20. Aug 2018, 18:31

Ioniq Phantom Black Style ohne SD bestellt am 10.4.18.
melmarkian
 
Beiträge: 7
Registriert: Mi 18. Apr 2018, 21:49

Re: Produktionszahlen Hyundai Kona EV

Beitragvon Schwani » Mo 20. Aug 2018, 19:32

Hatten die Ferien oder warum geht die Produktion nach nur einem Monat wieder so stark runter?
26kWp PV im Eigenverbrauch
Outlander PHEV 06/17, e-load up! 02/18, Kona bestellt - Sangl Nr. 20
Schwani
 
Beiträge: 1455
Registriert: Sa 15. Apr 2017, 14:55

Re: Produktionszahlen Hyundai Kona EV

Beitragvon Themse » Mo 20. Aug 2018, 22:14

Leute macht euch keine Illusionen !

Die Produktion des Kona wird sich auf diesem bescheidenen Niveau einpendeln,
sodass ähnlich dem Ioniq um die 20.000 Stück pro Jahr auf den Welt-Markt kommen.

Es soll dadurch auch bei Hyundai verhindert werden, dass die EVs die Verbrenner,
über das Unvermeidliche hinaus, kanibalisieren :(
Sion reserviert am10.9.2017
Themse
 
Beiträge: 424
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 12:34
Wohnort: Balingen

Anzeige

Nächste

Zurück zu Hyundai Kona Elektro

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: muenchenlaim, pauli59, tomas-b, zauberervonosch und 12 Gäste