Hyundai KONA Elektro - Verbrauchsschätzungen

Re: Hyundai KONA Elektro - Verbrauchsschätzungen

Beitragvon Twizyflu » Di 26. Jun 2018, 14:49

Genau für die hohe Flexibilität und A nach B Reichweite bzw A zu B zu A ist es ja gut geeignet.
Und mit einer 5,8 kWp PV Anlage, kann man auch gemütlich an der 16A Drehstromdose mit 3,7 kW laden :)
Ladestationen, Ladekabel, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Miete:
https://www.nic-e.shop

Aktuelles E-Fahrzeug: 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Soon: Sangl KONA Elektro 64 kWh Premium
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 22594
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Anzeige

Re: Hyundai KONA Elektro - Verbrauchsschätzungen

Beitragvon rsiemens » Di 26. Jun 2018, 14:53

Twizyflu hat geschrieben:
Genau für die hohe Flexibilität und A nach B Reichweite bzw A zu B zu A ist es ja gut geeignet.
Und mit einer 5,8 kWp PV Anlage, kann man auch gemütlich an der 16A Drehstromdose mit 3,7 kW laden :)


Meine PV-Anlage liefert 4kw max, da passt es mit den 3,7 kw ganz gut - so hatte ich es geplant
31234 Edemissen bei Peine / Niedersachsen
- Am 18.6.2018: Kona 64 kWh bestellt
- Seit August 2018: ZOE R90 41kWh
- Seit 07/2017: Yaris Hybrid
- Seit 2013: EFH mit PV 5,8 kWp
rsiemens
 
Beiträge: 161
Registriert: Mi 20. Jun 2018, 20:52

Re: Hyundai KONA Elektro - Verbrauchsschätzungen

Beitragvon SunDance_879 » Mi 25. Jul 2018, 13:33

Twizyflu hat geschrieben:
72 km/h Schnitt ist eh gut :D
Reichweite wird sicher passen.

Tippe auf 12-16 kWh / 100 km im Sommer
Und 14 bis 20 kWh im Winter bei ca 100-110 km/h.


Gerade zeigt sich im Livestream von Björn, dass du ziemlich gut liegst.
Bei 120 GPS / ~124 Tacho auf der Autobahn waren es um 16.
Über Land gerade unter 12.
(alles bei Rückenwind allerdings)
Mit freundlichen Grüßen
Tobi

Bild Intens Z.E.40; 08/17 - Spritmonitor seit 12/17 ~15k km
Stevens E-CAYOLLE Human-Hybrid; X1 Dieselstinktier
https://electrify-bw.de/
Benutzeravatar
SunDance_879
 
Beiträge: 272
Registriert: Do 23. Nov 2017, 11:56

Re: Hyundai KONA Elektro - Verbrauchsschätzungen

Beitragvon Twizyflu » Mi 25. Jul 2018, 18:52

Ja verfolge den Livestream auch.
Hyundai ist es wohl gelungen, vor allem beim Antrieb extrem effizient zu sein.
Ladestationen, Ladekabel, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Miete:
https://www.nic-e.shop

Aktuelles E-Fahrzeug: 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Soon: Sangl KONA Elektro 64 kWh Premium
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 22594
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Re: Hyundai KONA Elektro - Verbrauchsschätzungen

Beitragvon Schwani » Mi 25. Jul 2018, 19:39

Verfolge den Stream auch - Björn scheint gefallen an dem Auto gefunden zu haben.. :D

Beim ersten Ladestopp des Kona standen über 400km auf der Uhr! SOC war wohl bei 15%
26kWp PV im Eigenverbrauch
Outlander PHEV 06/17, e-load up! 02/18, Kona bestellt - Sangl Nr. 20
Schwani
 
Beiträge: 1463
Registriert: Sa 15. Apr 2017, 14:55

Re: Hyundai KONA Elektro - Verbrauchsschätzungen

Beitragvon Jens.P » Do 26. Jul 2018, 08:55

SunDance_879 hat geschrieben:
Gerade zeigt sich im Livestream von Björn, dass du ziemlich gut liegst.
Bei 120 GPS / ~124 Tacho auf der Autobahn waren es um 16.
Über Land gerade unter 12.
(alles bei Rückenwind allerdings)


Gibt es dazu auch einen Link?

Bei dem Video welches ich gesehen habe, standen 18,9kWh/100km bei 120km/h GPS auf der Anzeige.
Benutzeravatar
Jens.P
 
Beiträge: 774
Registriert: Fr 15. Sep 2017, 19:52

Re: Hyundai KONA Elektro - Verbrauchsschätzungen

Beitragvon Twizyflu » Do 26. Jul 2018, 11:16

Den Livestream gibts ja zum Nachschauen

https://www.youtube.com/channel/UCD3YwI ... ufERd4sqwQ
Ladestationen, Ladekabel, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Miete:
https://www.nic-e.shop

Aktuelles E-Fahrzeug: 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Soon: Sangl KONA Elektro 64 kWh Premium
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 22594
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Re: Hyundai KONA Elektro - Verbrauchsschätzungen

Beitragvon Jens.P » Do 26. Jul 2018, 11:47

Twizyflu hat geschrieben:
Den Livestream gibts ja zum Nachschauen

https://www.youtube.com/channel/UCD3YwI ... ufERd4sqwQ


Das ist ja nur der Kanal von Björn. Gibt es auch einen Titel vom Video?

Danke

P.S.
Ich wünsche Euch niedrige Verbräuche, aber die Physik kann Hyundai nicht außer Kraft setzen. 18kWh/100km bei einem Schnitt von 102km/h traue ich dem Kona zu, niedriger wird in meinen Augen schwer.
Benutzeravatar
Jens.P
 
Beiträge: 774
Registriert: Fr 15. Sep 2017, 19:52

Re: Hyundai KONA Elektro - Verbrauchsschätzungen

Beitragvon skipper » Do 26. Jul 2018, 11:51

Jens.P hat geschrieben:

Das ist ja nur der Kanal von Björn. Gibt es auch einen Titel vom Video?



gleich das erste, der livestream ...

https://youtu.be/R6_BF1na3Tw
Model 3 reserviert: 31.03.16 in Frankfurt/Hanauer
Kona reserviert: 03.09.17 in LL
Auch in der DC-Ladewüste (RWE) unterwegs & MUSS über Nacht 60kWh laden :cry:
Bild
http://www.tes3.de
Benutzeravatar
skipper
 
Beiträge: 763
Registriert: Mo 31. Okt 2016, 13:38

Re: Hyundai KONA Elektro - Verbrauchsschätzungen

Beitragvon Jens.P » Do 26. Jul 2018, 18:46

Dankeschön.
Benutzeravatar
Jens.P
 
Beiträge: 774
Registriert: Fr 15. Sep 2017, 19:52

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Hyundai Kona Elektro

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Helfried, rsiemens, skipper und 18 Gäste