WLAN Steckdose

WLAN Steckdose

Beitragvon drevil » Sa 5. Aug 2017, 14:59

Erstmal hallo an alle und DANKE!!! an die Macher dieser Seite - das Forum, der Tankstellenfinder und überhaupt alles ist einfach genial!!

Wir (Familie mit 3 Kindern) bekommen im September meinen IONIQ und ich bin schon ganz aufgeregt :roll:
Jetzt habe ich hier im Forum gestöbert, möchte aber doch 2 Fragen hier stellen:

1) Da das App für den IONIQ bei uns (AT) ja immer noch nicht verfügbar zu sein scheint, hatte ich Folgendes im Sinn: Ich habe eine Solaranlage und eine Pufferbatterie der Fa. Sonnenbatterie. Sobald diese voll geladen ist, speise ich die restlich produzierte Energie ins Netz. Da ich diese nun aber nutzen möchte um meinen Ioniq aufzuladen, dachte ich an so etwas wie eine WLAN Steckdose (zB diese hier Link - ist bis zu 3,8kw, 16A belastbar) - Den Ladezustand des Pufferspeichers kann ich übers Handy überwachen und wenn ich anfange ons Netz einzuspeisen, würde ich dann (auch übers Handy) die Steckdose aktivieren und das Auto laden.
Angesteckt werden soll das Auto in der Tiefgarage über einen normalen Schuko. Ist das eine gute Idee, oder hat jemand eine bessere? Außerdem: Über Hausstrom lädt das Auto ja nur 2,3 kW somit sollte der WLAN Stecker ja ausreichen, oder?

2) Da wir ca alle 1-2 Monate eine längere Reise mach (ca. 300km) wollte ich wissen, ob es notwendig sein wird irgendein zusätzliches Kabel zu besorgen. Ich war letztens zB beim McDonalds (Link) in Loosdorf und dort waren 2 22kW Buchsen, aber kein Kabel. Falls ihr meint, dass das sinnvoll wäre, könntet ihr mir eines empfehlen?

Vielen Dank schonmal im Voraus!!!
____________________________
Hyundai IONIQ seit 09/2017
drevil
 
Beiträge: 38
Registriert: Sa 5. Aug 2017, 14:02
Wohnort: Salzburg (A)

Anzeige

Re: WLAN Steckdose

Beitragvon gekfsns » Sa 5. Aug 2017, 15:12

Wenn du in Deutschland kaufst, dann ist so ein Typ2 Kabel mit max 20A dabei.
Ioniq Electric - bestellt als #29 in der Ioniq Zentrale Landsberg 11/16 - on the road seit 21.12.16
Mach mit beim eRUDA 2018 Ioniq Team
Infobroschüre: Elektrisch unterwegs mit dem Ioniq - Informationen von begeisterten Ioniq-Fahrern
gekfsns
 
Beiträge: 1452
Registriert: Do 22. Sep 2016, 17:51

Re: WLAN Steckdose

Beitragvon MrSpoon » Sa 5. Aug 2017, 15:13

Herzlich willkommen drevil,

ja das Forum ist super. Hat mir bei meiner Kaufentscheidung auch weitergeholfen.

Ich bin kein Solar-Profi, aber für den Preis ist das eine nette Lösung. Für besseres Geld gibt es sicher attraktivere, aber das ist eh immer so.
Es werden jetzt bestimmt einige schreiben, dass 16A Dauerlast zuviel für das Gerät sind. Ich würde es einfach versuchen und die ersten Stunden die Wärmeentwicklung genau beobachten, auch von der Steckdose und und den Leitungen. Du kannst den Ioniq auch über das Menü oder den mitgelieferten Ladeziegel langsamer laden lassen (je nachdem wieviel Strom deine Anlage liefert, ist das sicher nicht schlecht).
Hast du in D oder AT bestellt? In AT ist der Ladeziegel (glaube ich) nicht enthalten.

Zu Punkt 2: Ein Typ 2 Ladekabel wirst du sowieso brauchen. Falls du in D bestellt hast, ist es sicher dabei. AT weiß ich nicht, aber ich gehe schon davon aus.
Es ist aber nur bis 20kW geeignet. Deshalb kaufen sich die meisten Ioniq besitzer ein anderes Kabel. Ich habe gleich eines mit 7m und 3 Phasen (für späere E-Autos gleich vorgesorgt) gekauft.

Viel Spaß mit deinem Ioniq :D
Bestellnummer 122 bei Autohaus Sangl - Ioniq Elektro Premium in blazing yellow
Benutzeravatar
MrSpoon
 
Beiträge: 176
Registriert: Do 19. Jan 2017, 19:20
Wohnort: Leoben / Steiermark

Re: WLAN Steckdose

Beitragvon drevil » Sa 5. Aug 2017, 15:18

Wow!! Keine 15 Minuten später schon 2 Antworten!
Danke euch!
Ich bin nicht ganz sicher was du mit "Ladeziegel" meinst ...
und mit dem Typ-schnell-Ladekabel, meint ihr das zB soetwas: Link

edit: hab den Wagen in AT bestellt - da ist nur ein Kabel für Schuko dabei.
____________________________
Hyundai IONIQ seit 09/2017
drevil
 
Beiträge: 38
Registriert: Sa 5. Aug 2017, 14:02
Wohnort: Salzburg (A)

Re: WLAN Steckdose

Beitragvon MrSpoon » Sa 5. Aug 2017, 15:23

Genau, das aus deinem Link ist ein Typ 2 Ladekabel.
Und das für Schuko ist der Ladeziegel (umgangsprachlich). Der kann sowieso nur einphasig und mit 11A laden, da sollte nix warm werden. Falls du wirklich bis 16A gehen willst, frag am besten Twizyflu aus Graz, der verkauft die Dinger (NRGKick usw., die können bis zu 32A) zu einem guten Preis (Ioniq Rabatt).
Bestellnummer 122 bei Autohaus Sangl - Ioniq Elektro Premium in blazing yellow
Benutzeravatar
MrSpoon
 
Beiträge: 176
Registriert: Do 19. Jan 2017, 19:20
Wohnort: Leoben / Steiermark

Re: WLAN Steckdose

Beitragvon drevil » Sa 5. Aug 2017, 15:26

Cool Danke!!

Danke nochmals für die schnellen und kompetenten Antworten - ein schönes WE noch!
____________________________
Hyundai IONIQ seit 09/2017
drevil
 
Beiträge: 38
Registriert: Sa 5. Aug 2017, 14:02
Wohnort: Salzburg (A)

Re: WLAN Steckdose

Beitragvon MrSpoon » Sa 5. Aug 2017, 15:34

Gerne! Im Wiki ist alles über den Ioniq zusammengefasst :D
Bestellnummer 122 bei Autohaus Sangl - Ioniq Elektro Premium in blazing yellow
Benutzeravatar
MrSpoon
 
Beiträge: 176
Registriert: Do 19. Jan 2017, 19:20
Wohnort: Leoben / Steiermark

Re: WLAN Steckdose

Beitragvon Langsam aber stetig » Sa 5. Aug 2017, 20:02

Und falls die 11 A auf Dauer zu viel sind, kannst Du im Auto und am Ladeziegel die Ladung weiter drosseln:

Bild
Benutzeravatar
Langsam aber stetig
 
Beiträge: 1024
Registriert: Mi 11. Jan 2017, 14:30

Re: WLAN Steckdose

Beitragvon drevil » So 6. Aug 2017, 09:52

Cool, danke!!
____________________________
Hyundai IONIQ seit 09/2017
drevil
 
Beiträge: 38
Registriert: Sa 5. Aug 2017, 14:02
Wohnort: Salzburg (A)

Re: WLAN Steckdose

Beitragvon graefe » So 6. Aug 2017, 10:28

Komplizierter ging das nicht?!? :lol:
BMW i3 (94Ah), Smart (451) ED Cabrio mit 22kW-Bordlader
kein Model 3 reserviert
Benutzeravatar
graefe
 
Beiträge: 2290
Registriert: Sa 19. Jul 2014, 08:01

Anzeige

Nächste

Zurück zu IONIQ - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste