Stromzähler oder Strommessgerät ?

Re: Stromzähler oder Strommessgerät ?

Beitragvon Spacefrog » Di 9. Mai 2017, 09:10

Hallo und vielen Dank für die ganzen guten "partnerschaftlichen" Vorschläge :D

Das mit dem "zum Essen einladen" funktioniert leider nicht und ein 2. E-Auto ist nicht drin - sie hat sich für einen Tucson entschieden - kleine Frau, großes Auto :lol: Da ich schon alles aufbieten musste, um den IONIQ durchsetzten zu können, muss ich mich dann schon um meinen Auto-Stromverbrauch selbst kümmern 8-).

Der IONIQ soll Ende August/Anfang September kommen. Ich werde mir dann erstmal den ELV Energy Master Basic zulegen bzw. ich habe gesehen, dass es von dem Gerät wohl auch einen Nachfolger mit dem Anhang "2" gibt. Kennt jemand den genauen Unterschied von 1 + 2? Das 2er kostet gerade einmal €2,- mehr.
Hyundai IONIQ electric - Phantom Black - seit 21.11.2017
Spacefrog
 
Beiträge: 9
Registriert: So 16. Apr 2017, 22:50

Anzeige

Re: Stromzähler oder Strommessgerät ?

Beitragvon Hupsi37 » Di 9. Mai 2017, 10:11

Spacefrog hat geschrieben:
sie hat sich für einen Tucson entschieden - kleine Frau, großes Auto :lol: Da ich schon alles aufbieten musste, um den IONIQ durchsetzten zu können


Oha, Sie kauft sich nen Scheiß-Umwelt-Verpester (kurz SUV) und du musst für nen Ioniq kämpfen :oops: :oops:

Naja, besser einen Ioniq als keinen Ioniq.

Viel Erfolg bei der Abrechnung!
Vom Ampera zum Ioniq #100
Ioniq Style Orange SD; Bestellt: 18.01.2017; Auf der Straße seit dem 10.11.2017
Rein elektrischer Fuhrpark wird ergänzt durch einen Smart ED 451
Bild
Hupsi37
 
Beiträge: 243
Registriert: Fr 22. Jan 2016, 12:49

Re: Stromzähler oder Strommessgerät ?

Beitragvon Naturfreund68 » Di 9. Mai 2017, 13:01

Wenn es so anfängt hält es nicht lange...
Ich bin vom Fach-in 3.Ehe verheiratet und erst jetzt passt es.. :-)
Naturfreund68
 
Beiträge: 95
Registriert: Mo 12. Dez 2016, 09:38
Wohnort: 55595 Spall

Re: Stromzähler oder Strommessgerät ?

Beitragvon neutrino » Di 9. Mai 2017, 16:58

Hi!

Von Steckdosen-Strommeßgeräten würde ich bei einem E-Auto unbedingt abraten, das kann man machen wenn man das einmal(!) messen will, das Messgerät sicher die 13 oder 16A verkraftet, man dabeibleibt und schaut ob es nicht vielleicht doch ein wenig warm wird.... aber als Dauerlösung bei solchen Ladeströmen... never ever!

Sowas kannst du mit sehr wenig Aufwand einbauen, dann hast du eine vernünftige Lösung:

DRS255BC von bg-etech.de, kostet ca. 30,-

das ganze baust du in einen einreihigen Kleinstverteiler den du in jedem Baumarkt um ein paar Euro bekommst ein, achtest darauf, dass du die Anschlüsse ordentlich machst, und du hast eine sichere und vernünftige Lösung über die man nicht drüberfällt und drüberstolpert oder die dir im schlimmsten Fall abbrennt weil die Kontakte vom Stecker auf den vielleicht kurz vorher wer draufgestiegen ist doch nicht so gut waren wie man gedacht hat.

Die Steckdose kannst du auch gleich in den Kleinverteiler einbauen, bekommst du auch im Baumarkt (Steckdose für Hutschiene, schauen, dass sie 16A kann, ist aber normalerweise bei den Dingern eh immer so)
Wenn du dich nicht auskennst vorher kurz einlesen, im Zweifelsfall einen kundigen Freund ersuchen dir zu helfen, ist in ein paar Minuten erledigt und keine große Sache :-)
neutrino
 
Beiträge: 58
Registriert: So 5. Mär 2017, 13:29

Re: Stromzähler oder Strommessgerät ?

Beitragvon iks77 » Mi 10. Mai 2017, 11:30

Oder eins der Strommeßgeräte mit Ferrit-Ring. Die messen durch Induktion und müssen nicht den Stromfluss durch das Messgerät verkraften. Also zB sowas hier: https://de.aliexpress.com/item/1pcs-AC- ... 16437.html
iks77
 
Beiträge: 193
Registriert: Di 10. Jan 2017, 11:09
Wohnort: Meerbusch

Re: Stromzähler oder Strommessgerät ?

Beitragvon ClarkKent » Mi 10. Mai 2017, 14:09

Was für einen Stromzähler braucht man für eine CEE32 Dose?
ClarkKent
 
Beiträge: 486
Registriert: So 26. Apr 2015, 15:36

Re: Stromzähler oder Strommessgerät ?

Beitragvon iks77 » Mi 10. Mai 2017, 15:08

ClarkKent hat geschrieben:
Was für einen Stromzähler braucht man für eine CEE32 Dose?


so etwas in der Art: https://www.amazon.de/Eltako-DSZ12E-3x8 ... 00M1UDZMC/
iks77
 
Beiträge: 193
Registriert: Di 10. Jan 2017, 11:09
Wohnort: Meerbusch

Re: Stromzähler oder Strommessgerät ?

Beitragvon neutrino » Sa 13. Mai 2017, 19:06

ClarkKent hat geschrieben:
Was für einen Stromzähler braucht man für eine CEE32 Dose?


Den finde ich recht ok, der hat ein rotierendes Display, zeigt abwechselnd aktuelle Ladeleistung und Zählerstand an:

DRT428BC von bg-etech.de, vermutlich auch über Amazon zu bekommen (ca. 50,-), wenn ich's recht im Kopf habe gibt es um ein paar Euro mehr auch eine geeichte Version davon falls nötig.

Oder falls man eine hightech Lösung möchte, von SMA (einem Photovoltaikhersteller) gibt es das "EnergyMeter", ca 300,- ... das hat allerdings keine Anzeige, liefert dafür aber sehr genaue Daten per Netzwerkschnittstelle. Das sendet einmal in der Sekunde per Multicast alle möglichen Meßdaten, die man recht einfach mit z.B. einem Raspberry auslesen und auswerten kann. Kann 63A pro Phase, kann man also problemlos direkt reinhängen.
neutrino
 
Beiträge: 58
Registriert: So 5. Mär 2017, 13:29

Anzeige

Vorherige

Zurück zu IONIQ - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste