max Akku % am CCS Lader

max Akku % am CCS Lader

Beitragvon Segeberger » Sa 1. Jul 2017, 15:16

Moin zusammen ,

Heute ist Tag 4 als Ioniq Fahrer :)

Ich bin nun zum 2. mal an einer CCS Säule laden gewesen ;

Die Ladung endete beide male bei 94 % Akkufüllstand
Ist das so normal oder habe ich am Wagen etwas auf Begrenzung stehen von dem ich nichts weiß ?
Das es zum Ende hin langsamer wird war mir klar ,bin aber davon ausgegangen das erst bei 100 % Ende ist :?
Ioniq Style Phoenix-Orange mit Schiebedach, bestellt am 07.01.17 in Hamburg AH Bopp+Siems, auf der Straße seit dem 27.06.17 :D
Benutzeravatar
Segeberger
 
Beiträge: 363
Registriert: Fr 16. Dez 2016, 19:53

Anzeige

Re: max Akku % am CCS Lader

Beitragvon biker4fun » Sa 1. Jul 2017, 15:22

Ist beim Ioniq bei CCS immer so. Wenn du bis 100% laden möchtest per AC (weiter)laden (Typ 2, Schuko etc).
IONIQ BEV Premium, Blazing Yellow v. Auto-Sangl seit 30.03.17
Zoe Int. 16.07.14 - 30.03.17 (45.000km), neptun grau met.
Wallb-e to go 22 kw, PV 8,3 kwp http://www.cyclist4fun.de/pv
Benutzeravatar
biker4fun
 
Beiträge: 1255
Registriert: Di 3. Jun 2014, 13:27
Wohnort: Eifel, Rheinland-Pfalz

Re: max Akku % am CCS Lader

Beitragvon Segeberger » Sa 1. Jul 2017, 15:25

das ging ja fix ! :danke:

Ja das hat mich etwas verwirrt , Zuhause hatte ich 100% erreicht und in den Menüs hatte ich nichts entdeckt in Sachen Beschränkung ;)
Ioniq Style Phoenix-Orange mit Schiebedach, bestellt am 07.01.17 in Hamburg AH Bopp+Siems, auf der Straße seit dem 27.06.17 :D
Benutzeravatar
Segeberger
 
Beiträge: 363
Registriert: Fr 16. Dez 2016, 19:53

Re: max Akku % am CCS Lader

Beitragvon Misee » Sa 1. Jul 2017, 15:29

Passt schon
CCS ist bei 94% fertig
Ist da :thumb: :hurra:
Benutzeravatar
Misee
 
Beiträge: 152
Registriert: Di 27. Dez 2016, 20:44

Re: max Akku % am CCS Lader

Beitragvon IO43 » Sa 1. Jul 2017, 15:59

@ Segeberger

Ich bin erstaunt, dass Du das im letzten halben Jahr nirgends gelesen hast. Aber da sieht man mal, nichts ist selbstverständlich. Weiterhin viel Spaß bei den ersten Fahrten. Viele Grüße in den Norden :thumb:
Benutzeravatar
IO43
 
Beiträge: 2080
Registriert: So 27. Nov 2016, 13:06
Wohnort: Kochel am See

Re: max Akku % am CCS Lader

Beitragvon corwin42 » Sa 1. Jul 2017, 16:20

Das steht übrigens auch in der Bedienungsanleitung. :-)

Ich finde das übrigens sehr gut, dass er nur bis 94% an CCS lädt. Er hat bis dahin ja die Ladeleistung schon stark reduziert. Gerade die letzten Prozente dauern doch bei allen eAutos extrem lange. Ich glaube der eGolf braucht für die letzten 5% ne halbe Stunde. Der i3 glaube ich ähnlich, wenn nicht, sogar noch mehr.

Da der Ioniq nur bis 94% lädt, wird sichergestellt, dass das Auto spätestens nach ca. 40 Minuten, wenn er bei 94% angekommen ist den Stecker frei gibt, so dass der nächste auf dem Ladeplatz daneben schon laden kann. Beim eGolf oder i3 bleibt der Stecker dann noch fast ne Stunde verriegelt, obwohl das Auto schon "fast voll" ist.

Das ist zumindest an Schnelladesäulen an der Autobahn extrem sinnvoll.
Ioniq Elektro Style - Marina Blue - Seit 18.11.2017
Verbrauch incl. Ladeverluste, Vorheizen etc.:Bild
Benutzeravatar
corwin42
 
Beiträge: 539
Registriert: Di 21. Mär 2017, 07:52
Wohnort: Borchen

Re: max Akku % am CCS Lader

Beitragvon INRAOS » Sa 1. Jul 2017, 19:14

Na ja - ist das wirklich sinnvoll ?

Nach 94 % umstöpseln von CCS auf Typ 2 ? Kann man da nicht am CCS weiterladen, wenn man dann nochmal startet ?

Wenn Du an der AB lädst, und weil Du schon am CCS warst hat jemand anderes die Typ 2 Lademöglichkeit belegt. In diesem Fall könntest Du die (vielleicht gerade noch benötigten) 6 % erst laden wenn Typ 2 frei wird?

Ohne jetzt wieder eine Nutzungsdiskussion lostreten zu wollen: Die paar Mal, die ich am schnellader geladen habe bin ich immer rechtzeitig an der Säule gewesen (bzw. hab auch manchmal die ganze Zeit am Auto verbracht).

Die meisten wollen doch da schnell weiter und werden den Wagen nicht unnötig lange noch eine halbe Std für die letzten 2 % stehen lassen.

Mich würd das umstöpseln nerven, wenn kein anderer an der Säule wartet, ich aber dann einen neuen Ladevorgang starten und autorisieren müsste um die Batterie voll zu laden
BMW i3 BEV 94 Ah seit 29.12.2016. Mittlerweile schon über 15.000 km vollelektrisch gefahren
INRAOS
 
Beiträge: 399
Registriert: Fr 14. Okt 2016, 20:05
Wohnort: Delbrück

Re: max Akku % am CCS Lader

Beitragvon Jueli » Sa 1. Jul 2017, 20:04

INRAOS hat geschrieben:
Na ja - ist das wirklich sinnvoll ?


ja, weil das Laden danach extrem langsam wird (bis ca. 80% volle Leistung, danach Drosselung auf 20KW und weniger)

INRAOS hat geschrieben:
Nach 94 % umstöpseln von CCS auf Typ 2 ?


Nö, wozu? 6% sind .. rechne .. bei 200-250KM Reichweite nur 12-15 km. Dafür nochmal etwa genauso lange Warten lohnt nun wirklich nicht..

Just my 2¢
Jueli
 
Beiträge: 6
Registriert: Do 1. Jun 2017, 18:37
Wohnort: Seggebruch

Re: max Akku % am CCS Lader

Beitragvon StaplerfahrerKlaus » Mo 3. Jul 2017, 16:39

Ich denke auch dass es auf die 6% dann nicht ankäme vor allem wenn das balancieren der Zellen so lange dauert wie der Hochstromladevorgang.

Balancieren um alle Zellen auf die selbe Spannung zu bekommen kann man dann ja mal mit AC ab und zu machen und bis 100% laden.

Im Modellsport ist es auch so dass das Balancieren der Zellen am Ende des Ladevorgangs am meisten Zeit beansprucht. Wichtig ist denke ich mal eher dass man den Akku nicht zu leer fährt da dadurch einzelne Zellen geschädigt werden könnten. Erfahrungsgemäß dauert das Balancieren dann noch bedeutend länger als bei intakten Li Zellen.

Grüße Klaus ;-)
Hyundai IONIQ Electric Style / best. Juni 2017 Liefertermin jetzt 16.04. 2018 :?: erwartete Lieferung März/April 2018 :| / Hensel Nr.01
Benutzeravatar
StaplerfahrerKlaus
 
Beiträge: 56
Registriert: Di 20. Jun 2017, 16:15
Wohnort: Oberlausitz

Re: max Akku % am CCS Lader

Beitragvon umrath » Mo 3. Jul 2017, 16:44

Ich fände es ehrlich gesagt besser, wenn das einstellbar wäre. Gelegentlich wären die restlichen 6 % schon ganz schön. Und dann statt CCS für ca. 20 Minuten (so lange dauert das an 22/43 kW in etwa) einen Typ 2-Lade zu blockieren, pisst halt im besten Falle nur andere Leute an, ändert aber nicht viel.
Bis 94 % lädt der IONIQ (am Ende) mit ca. 11 kW und schaltet dann ab. An Typ 2 lädt er dann so ziemlich bis zum Schluss mit 7 kW durch. Er könnte also auch problemlos an CCS auf 7 kW runter regeln (gern einstellbar) und so zu Ende laden. Das wäre ohne Zweifel kmofortabler und würde den Akku auch nicht stärker belasten, als eine Ladung an Typ 2.
Sangl Nr.136: IONIQ Elektro Premium Blazing Yellow "Bumblebee" am 05.04.2017 abgeholt, Konavorbestellung Nr. 34
Blog zum Thema Elektroauto
Youtube-Kanal mit Videos zum IONIQ
Benutzeravatar
umrath
 
Beiträge: 2230
Registriert: Do 5. Jan 2017, 12:46
Wohnort: Regensburg

Anzeige

Nächste

Zurück zu IONIQ - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste