Maße Ioniq Ladeziegel

Maße Ioniq Ladeziegel

Beitragvon mrx8119 » Mi 6. Sep 2017, 21:00

Hallo zusammen,

eigentlich eine simple Frage, aber finde leider nirgends im Netz oder hier die Info dazu:
Hat jemand die Maße des originalen Ioniq Ladeziegels?

Danke!

Grüße,
Alex
mrx8119
 
Beiträge: 14
Registriert: Mi 9. Aug 2017, 20:03

Anzeige

Re: Maße Ioniq Ladeziegel

Beitragvon k4m4 » Do 7. Sep 2017, 11:40

B*H*T
75*205*48 (ca.)
Benutzeravatar
k4m4
 
Beiträge: 196
Registriert: Fr 24. Jun 2016, 19:05

Re: Maße Ioniq Ladeziegel

Beitragvon mrx8119 » Do 7. Sep 2017, 16:00

Ok Super, vielen Dank!

Dann sollte es reichen.
Mir ging es darum, ob ich den problemlos im https://www.amazon.de/dp/B001Z6GSYU/ref=cm_sw_em_r_mt_dp_F6vSzbRBZAA52 verstauen kann.

Grüße,
Alex
mrx8119
 
Beiträge: 14
Registriert: Mi 9. Aug 2017, 20:03

Re: Maße Ioniq Ladeziegel

Beitragvon DavidW » Do 7. Sep 2017, 16:48

Zwickst du dann das Kabel durch?
Abholung 20.06.2017 - Ioniq Premium Nr. 148 in Polar White
visit Italy, Scotland, Austria, Netherlands, Belgium, England, France und Deutschland
Benutzeravatar
DavidW
 
Beiträge: 269
Registriert: Mo 13. Feb 2017, 20:51

Re: Maße Ioniq Ladeziegel

Beitragvon mrx8119 » Do 7. Sep 2017, 17:23

Nope :lol:

eine kleine selbstgemachte Mulde mit Gummi verkleidet als Ausgang muss ich noch basteln. Die Öffnungen sind für den Typ 2 zu klein, das stimmt.
mrx8119
 
Beiträge: 14
Registriert: Mi 9. Aug 2017, 20:03

Re: Maße Ioniq Ladeziegel

Beitragvon Tigger » Fr 8. Sep 2017, 07:14

Der Ladeziegel selber ist bereits wetterfest, warum in eine Box packen?
IONIQ electric Premium Phantom Black seit 18.05.2017. Bestellt am 18.01.2017 (Sangl #94).
Bild
BMW i3 94 Ah (LCI) Fluid Black ab 04?/2018. Bestellt am 29.11.2017. Ich persönlich finde Sixt seit dem 09.01.2018 eher nicht mehr empfehlenswert...
Benutzeravatar
Tigger
 
Beiträge: 1192
Registriert: Do 5. Jan 2017, 08:29
Wohnort: Leibertingen, LK SIG

Re: Maße Ioniq Ladeziegel

Beitragvon mrx8119 » Fr 8. Sep 2017, 10:16

Tigger hat geschrieben:
Der Ladeziegel selber ist bereits wetterfest, warum in eine Box packen?


Derzeit habe ich nur einen Stellplatz mit einem Grünstreifen als Abstand zum Haus. Die Kabellänge würde nicht zur Hauswand reichen, also brauche ich sowieso eine Verlängerung, die ich dann verbuddeln kann, damit keiner mit dem Rasenmäher drüber rauscht :-)

Damit das andere Ende nicht einfach so auf dem Stellplatz herumliegt und jemand drüber fährt, oder Kinder drin rumstochern bringe ich die Box an. Das wäre dann die Gelegenheit um den Ladeziegel ebenfalls zu verstecken und nicht auf dem Boden rumliegen zu lassen.
mrx8119
 
Beiträge: 14
Registriert: Mi 9. Aug 2017, 20:03

Re: Maße Ioniq Ladeziegel

Beitragvon Tigger » Fr 8. Sep 2017, 10:27

Ok, kapiert... Also quasi ein Umbau zu einem festen Ladepunkt. Wie willst Du den Typ2-Stecker platzieren, der würde doch dann auch einfach auf dem Stellplatz rumliegen, oder stelle ich mir das gerade falsch vor?
IONIQ electric Premium Phantom Black seit 18.05.2017. Bestellt am 18.01.2017 (Sangl #94).
Bild
BMW i3 94 Ah (LCI) Fluid Black ab 04?/2018. Bestellt am 29.11.2017. Ich persönlich finde Sixt seit dem 09.01.2018 eher nicht mehr empfehlenswert...
Benutzeravatar
Tigger
 
Beiträge: 1192
Registriert: Do 5. Jan 2017, 08:29
Wohnort: Leibertingen, LK SIG

Re: Maße Ioniq Ladeziegel

Beitragvon mrx8119 » Fr 8. Sep 2017, 13:44

Ja genau. So fest wird der Ladepunkt nicht sein. Die Box wird ja nicht komplett versiegelt sondern lässt sich aufklappen.
Den Typ 2 Würde ich dann auch nach Gebrauch in der Box verstecken und bei Bedarf das komplette Ladeequipment aus der Box wieder für Unterwegs mitnehmen. Nur noch der Schuko Stecker der Verlängerung würde dann in der Box fest montiert werden.
mrx8119
 
Beiträge: 14
Registriert: Mi 9. Aug 2017, 20:03

Anzeige


Zurück zu IONIQ - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste