Hyundai IONIQ lädt mit über 7kW!!! (AC)

Re: Hyundai IONIQ lädt mit über 7kW!!! (AC)

Beitragvon Stefan_M » Fr 17. Mär 2017, 22:42

32A-Dose bei 35A Hausanschluss ist nicht lustig.
Staubsauger, Mikrowelle, Wasserkocher und Co sind dann sofort das Ende der Sicherung im Anschlusskasten und der Notdienst rückt aus und stellt komische Fragen.

Herr Harpers von Abimex.de bietet eine Wallbox, die auf allen drei Phasen brav je ca 10A einsammelt und dann einphasig "gebündelt" zum Laden bereitstellt. Kostet ca 850€ inkl festem Kabel.
elektromobil seit 04/12, 22kw Typ2 24/7 Ladepunkt, E-Autovermietung seit 04/16: www.nextmove.de mit Tesla Model S & X, IONIQ, eGolf, Leaf, e-NV200, Smart, ZOE, Kangoo, BMW i3 & i3s, Ampera-e. nextmove-YouTube-Kanal
Benutzeravatar
Stefan_M
 
Beiträge: 526
Registriert: Mi 1. Jan 2014, 10:39
Wohnort: 04207 Leipzig

Anzeige

Re: Hyundai IONIQ lädt mit über 7kW!!! (AC)

Beitragvon mara » Fr 17. Mär 2017, 22:57

@Stefan_M

Dann söllter mal schleunigst seine Webseite aktualisieren...
Das sieht ja aus wie in den 90er HTML Grundkurs...
Weil wenn er da was gutes zum anbieten hat würde er doch bestimmt gut verkaufen können bei immer mehr
1Phasigen AC Lader die in den neuen Autos drinnen sind.

Aber das ist hart die Seite :-( da gehen 90% gleich wieder wech ;-) in 10 Sekunden...
LG
Sangl Nr.160: IONIQ Elektro Style Polar White mit Schiebedach : Bestellt 24.02.2017 : Abgeholt am 22.09.2017
mara
 
Beiträge: 183
Registriert: So 26. Feb 2017, 18:50
Wohnort: Herrenberg

Re: Hyundai IONIQ lädt mit über 7kW!!! (AC)

Beitragvon Yorch » Fr 17. Mär 2017, 22:58

Die Wallbox möchte ich sehen. Wie soll das gehen?

Gesendet von meinem XT1068 mit Tapatalk
Yorch
 
Beiträge: 322
Registriert: Fr 7. Mär 2014, 21:56
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Hyundai IONIQ lädt mit über 7kW!!! (AC)

Beitragvon Stefan_M » Fr 17. Mär 2017, 23:09

Ja. Die Homepage ist krass.
Er hatte die Teile auch eine Zeit lang bei Ebay und Ebay-Kleinanzeigen inseriert. Aktuell hab ich keine Treffer.
Das ganze geht wohl eher in Richtung 15kg. Zum Wirkungsgrad kann ich nichts sagen, aber der Mann scheint kreative einfache Lösungen zu suchen....
elektromobil seit 04/12, 22kw Typ2 24/7 Ladepunkt, E-Autovermietung seit 04/16: www.nextmove.de mit Tesla Model S & X, IONIQ, eGolf, Leaf, e-NV200, Smart, ZOE, Kangoo, BMW i3 & i3s, Ampera-e. nextmove-YouTube-Kanal
Benutzeravatar
Stefan_M
 
Beiträge: 526
Registriert: Mi 1. Jan 2014, 10:39
Wohnort: 04207 Leipzig

Re: Hyundai IONIQ lädt mit über 7kW!!! (AC)

Beitragvon bm3 » Fr 17. Mär 2017, 23:16

Yorch hat geschrieben:
Die Wallbox möchte ich sehen. Wie soll das gehen?

Gesendet von meinem XT1068 mit Tapatalk


Das Thema hatten wir hier schon, das geht wohl nur mit einem speziellen Trafo und der wiegt Einiges, kostet auch was und braucht auch Platz.

VG:

Klaus
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 7261
Registriert: Di 10. Apr 2012, 23:06

Re: Hyundai IONIQ lädt mit über 7kW!!! (AC)

Beitragvon biker4fun » Fr 17. Mär 2017, 23:27

Wo denn, Link?
IONIQ BEV Premium, Blazing Yellow v. Auto-Sangl seit 30.03.17 + BMW i3 94Ah seit 26.03.18; Sono Sion vorbestellt seit 21.05.18
Zoe Int. 16.07.14 - 30.03.17 (45.000km), neptun grau met.
Wallb-e to go 22 kw, PV 8,3 kWp
Benutzeravatar
biker4fun
 
Beiträge: 1387
Registriert: Di 3. Jun 2014, 14:27
Wohnort: Eifel, Rheinland-Pfalz


Re: Hyundai IONIQ lädt mit über 7kW!!! (AC)

Beitragvon Twizyflu » Sa 18. Mär 2017, 07:55

Naja evtl 7 kW weil die Spannung der Zellen niedrig ist somit dreht er die A höher?
Beim Leaf sah ich im NRGkick oft 3,9 kW ;-) statt 3,7.
Ladeinfrastruktur & Ladekabel: https://www.nic-e.shop
NRGkick Sommeraktion auf alle Varianten! Spare mehr als 165 Euro!

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Soon: Hyundai KONA Elektro 64 kWh Premium by Sangl
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 21625
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Re: Hyundai IONIQ lädt mit über 7kW!!! (AC)

Beitragvon Stefan_M » Sa 18. Mär 2017, 08:38

Die Zellspannung (DC) hat doch aber keinen Einfluss auf die Spannung am Netz/Ladepunkt (AC)!!! Oder?

Vermutlich liegt es einfach daran, dass NRGKICK im Bereich Spannungsmessung sehr ungenau ist und gerne mal 5-10V zuviel anzeigt!
elektromobil seit 04/12, 22kw Typ2 24/7 Ladepunkt, E-Autovermietung seit 04/16: www.nextmove.de mit Tesla Model S & X, IONIQ, eGolf, Leaf, e-NV200, Smart, ZOE, Kangoo, BMW i3 & i3s, Ampera-e. nextmove-YouTube-Kanal
Benutzeravatar
Stefan_M
 
Beiträge: 526
Registriert: Mi 1. Jan 2014, 10:39
Wohnort: 04207 Leipzig

Re: Hyundai IONIQ lädt mit über 7kW!!! (AC)

Beitragvon Twizyflu » Sa 18. Mär 2017, 09:17

Es hat aber zu meinen Messungen gut gepasst
Evtl kann der Lader einen Tick mehr als angegeben? :)
Ladeinfrastruktur & Ladekabel: https://www.nic-e.shop
NRGkick Sommeraktion auf alle Varianten! Spare mehr als 165 Euro!

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Soon: Hyundai KONA Elektro 64 kWh Premium by Sangl
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 21625
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu IONIQ - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste