Ladestationen und Ladekarten für IONIQ

Re: Ladestationen und Ladekarten für IONIQ

Beitragvon drevil » So 6. Aug 2017, 11:03

Hi Tom_N

danke für den Link. Ich hab gleich mal ein Mail an die EnBW nachgelegt. Ich denke, dass der Druck vom Konsumenten oftmals Veränderung bringt ... :)
____________________________
Hyundai IONIQ seit 09/2017
drevil
 
Beiträge: 48
Registriert: Sa 5. Aug 2017, 15:02
Wohnort: Salzburg (A)

Anzeige

Re: Ladestationen und Ladekarten für IONIQ

Beitragvon Jack » So 6. Aug 2017, 22:46

Hallo Tom_N und devil,
danke, sehe ich auch so und habe ebenfalls über das Kontaktformular bei dem Artikel geschrieben.
Zumindest hatte EnBW eine schöne Aktion mir einer Woche Ioniq als Preisausschreiben.
Ioniq Aurora Silver (fröhliches Mausgrau) seit 25.10.17. Bestellt am 03.04. (Sangl #220).
Fiat 500E California
Jack
 
Beiträge: 60
Registriert: Mi 5. Apr 2017, 00:19
Wohnort: Neubiberg

Re: Ladestationen und Ladekarten für IONIQ

Beitragvon drevil » Mo 7. Aug 2017, 09:38

Man glaubt es nicht. Heute schon eine Antwort bekommen und die Ladekarte ist nun tatsächlich verfügbar !!

die Hyundai-Ladekarte können Sie online unter https://www.enbw.com/hyundai/ bestellen, dann wird Sie umgehend zu Ihnen nach Hause geschickt und Sie können bundesweit an fast allen öffentlichen Ladestationen auftanken.

Beste Grüße


Hier noch die Tarife:
Bild

Bloß steht nirgends genau welche Tankstellen man damit anfahren kann
Hyundai IONIQ Kunden erhalten eine spezielle Hyundai-Ladekarte. Mit dieser können Sie sowohl an EnBW-Ladestationen, als auch an fast allen öffentlichen Ladestationen in Deutschland Ihr Elektrofahrzeug bequem laden.

kriegt man das irgendwie über den GE-Stromtankstellenfinder raus?
Zuletzt geändert von drevil am Mo 7. Aug 2017, 11:21, insgesamt 1-mal geändert.
____________________________
Hyundai IONIQ seit 09/2017
drevil
 
Beiträge: 48
Registriert: Sa 5. Aug 2017, 15:02
Wohnort: Salzburg (A)

Re: Ladestationen und Ladekarten für IONIQ

Beitragvon Tigger » Mo 7. Aug 2017, 09:44

Das ist doch einfach nur die Elektronauten-Ladekarte? Lediglich, durch das Hyundai-Label, im ersten Jahr ohne Grundgebühr?
IONIQ electric Premium Phantom Black seit 18.05.2017. Bestellt am 18.01.2017 (Sangl #94).
Bild
BMW i3 94 Ah (LCI) Fluid Black ab 04?/2018. Bestellt am 29.11.2017. Ich persönlich finde Sixt seit dem 09.01.2018 eher nicht mehr empfehlenswert...
Benutzeravatar
Tigger
 
Beiträge: 1219
Registriert: Do 5. Jan 2017, 09:29
Wohnort: Leibertingen, LK SIG

Re: Ladestationen und Ladekarten für IONIQ

Beitragvon Impact » Mo 7. Aug 2017, 09:50

...und EnBW behauptet zudem:
https://www.enbw.com/hyundai/ hat geschrieben:
Der Hyundai IONIQ ermöglicht eine Ladeleistung von bis zu 100 kW.
Impact
 
Beiträge: 232
Registriert: Do 9. Mär 2017, 15:17

Re: Ladestationen und Ladekarten für IONIQ

Beitragvon Impact » Mo 7. Aug 2017, 09:52

die AGB für diese Ladekarte: www.enbw.com/media/privatkunden/images/ ... ekarte.pdf
Scheinen mit schneller Nadel gestrickt zu sein. Der Hinweis auf die nutzbaren Ladestationen lautet:
Die Standorte der Stationen können unter www.enbw.com/ladestationen.
Impact
 
Beiträge: 232
Registriert: Do 9. Mär 2017, 15:17

Re: Ladestationen und Ladekarten für IONIQ

Beitragvon mara » Mo 7. Aug 2017, 10:17

Hae ich verstehe das nicht so ganz...
Die ist ja schlechter wie die normale EnBW Karte oder?
Weil die Karte mit 7,90 Gerbühr hat eigentlich.
Bei DC ladern
5 ct/min
(3,00 €/h)
25 ct/min
(15,00 €/h)
die preise der Hyundai Karte sind wie die von der Prepaid oder?
Verstehe den Sinn nicht gerade :-(
Sangl Nr.160: IONIQ Elektro Style Polar White mit Schiebedach : Bestellt 24.02.2017 : Abgeholt am 22.09.2017
mara
 
Beiträge: 187
Registriert: So 26. Feb 2017, 18:50
Wohnort: Herrenberg

Re: Ladestationen und Ladekarten für IONIQ

Beitragvon Tigger » Mo 7. Aug 2017, 10:20

@mara: Stimmt, das war mir noch gar nicht aufgefallen.
Hier die Preisübersicht: https://www.enbw.com/media/privatkunden/docs/produkte/enbw-ladekarten-tarife.pdf
IONIQ electric Premium Phantom Black seit 18.05.2017. Bestellt am 18.01.2017 (Sangl #94).
Bild
BMW i3 94 Ah (LCI) Fluid Black ab 04?/2018. Bestellt am 29.11.2017. Ich persönlich finde Sixt seit dem 09.01.2018 eher nicht mehr empfehlenswert...
Benutzeravatar
Tigger
 
Beiträge: 1219
Registriert: Do 5. Jan 2017, 09:29
Wohnort: Leibertingen, LK SIG

Re: Ladestationen und Ladekarten für IONIQ

Beitragvon drevil » Mo 7. Aug 2017, 11:04

Die Standorte der Stationen können unter http://www.enbw.com/ladestationen.


Seh ich das richtig, dass diese Hyundai-Karte für Österreich vollkommen überflüssig ist ...
____________________________
Hyundai IONIQ seit 09/2017
drevil
 
Beiträge: 48
Registriert: Sa 5. Aug 2017, 15:02
Wohnort: Salzburg (A)

Re: Ladestationen und Ladekarten für IONIQ

Beitragvon ClarkKent » Mo 7. Aug 2017, 11:33

Ja, aber bei den Preisen verpasst man nix.

Hyundai Österreich hat doch auch mal angekündigt, dass eine eigene Hyundai-Karte im Juli kommen wird - jetzt ist mal August. Vielleicht gibts da die selben Verzögerungen wie beim Wagen? ;)
ClarkKent
 
Beiträge: 497
Registriert: So 26. Apr 2015, 15:36

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu IONIQ - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste