Wirklich mehr Reichweite im ECO Modus?

Wirklich mehr Reichweite im ECO Modus?

Beitragvon adilen » Di 13. Feb 2018, 21:24

Hallo Zusammen,

waren übers Wochenende vom Rheinland nach Zandvoort an die Nordsee gefahren. Dabei einiges erlebt und viel an Erfahrung gesammelt.

Auf dem letzten Teil unserer Rücktour hatte ich irgendwie zum ersten Mal für ca. 50 Km den Normal Modus an.

Von der Veränderung der Restreichweitenanzeige bin ich noch nie sparsamer gefahren.

Kann es sein das der Eco Modus nicht immer optimal ist? Oder ist mein Eindruck vielleicht eher subjektiv da ich die 90 km vorher mit konstant 125 Km/h gefahren bin und der Bordcomputer entsprechend noch gerechnet hat?
Seit 24.01.2018 IONIQ Elektro Premium in Aurora Silver
adilen
 
Beiträge: 88
Registriert: Do 14. Dez 2017, 09:01

Anzeige

Re: Wirklich mehr Reichweite im ECO Modus?

Beitragvon jo911 » Di 13. Feb 2018, 21:43

Was ist denn der Unterschied? Kennt den jemand?

Ich bin bisher immer Normalmodus gefahren
jo911
 
Beiträge: 1017
Registriert: Mi 19. Feb 2014, 20:15
Wohnort: München-Nord

Re: Wirklich mehr Reichweite im ECO Modus?

Beitragvon Ruhr_Atoll » Di 13. Feb 2018, 21:46

Eigentlich dürfte sich die Reichweite in ECO, Normal- und Sport-Modus nicht unterscheiden, wenn man identisch fährt. Die Modi beschneiden nur die Spitzen-Leistung, die abgerufen werden kann. Dann brauch man halt in ECO mal ne Sekunde länger und im Sportmodus ne Sekunde weniger zum Beschleunigen. Wenn die Reisegeschwindigkeit dann erreicht ist, ist der Verbrauch identisch.
Ruhr_Atoll
 
Beiträge: 123
Registriert: Mo 25. Mai 2015, 19:05

Re: Wirklich mehr Reichweite im ECO Modus?

Beitragvon IO43 » Di 13. Feb 2018, 21:59

Absolut richtig.

Theoretisch kann man in allen drei Fahrmodi identische Verbräuche realisieren, vorausgesetzt alle anderen Einstellungen wie Rekuperation und Klimaanlageneinstellung sind gleich. In der Praxis werden aber nur wenige in der Lage sein den Fuß so feinfühlig und ruhig auf dem Fahrpedal zu haben, dass es nicht laufend zu hunderten kleiner Geschwindigkeitsschwankungen kommt und so Energie regelrecht unnütz verpufft.
Benutzeravatar
IO43
 
Beiträge: 2929
Registriert: So 27. Nov 2016, 14:06
Wohnort: Kochel am See

Re: Wirklich mehr Reichweite im ECO Modus?

Beitragvon kassiopeia » Di 13. Feb 2018, 23:03

Ich denke solange man einen weichen Gasfuss hat wird sich der Verbrauch nicht signifikant unterscheiden.
Ist man dagegen eher bleifußmäßig unterwegs dürfte es schon einen sogar deutlichen Unterschied machen.

Die Restreichweitenanzeige ist für diesen Zweck ein schlechter Ratgeber, denn diese adaptiert sich ja laufend an die letzten Fahrten.
Da ist die Verbrauchsanzeige schon aussagekräftiger...
lg kassi

Prius 2 seit 2005, wird vorr. Anfang 2019 durch ein Model 3 ersetzt werden
Ioniq electric seit Mai 2017
Benutzeravatar
kassiopeia
 
Beiträge: 619
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 01:21

Re: Wirklich mehr Reichweite im ECO Modus?

Beitragvon Misee » Di 13. Feb 2018, 23:11

ich fahr inzwischen nur noch sport verbrauch gleich. Die Modi beschneiden nur oben und das ansprechverhalten in sport ist entsprechend spitzer. Wer sparen will soll einfach ohne tempomat und klima nur ac an, auto aus fahren. Das bringt mehr als eco.
Ist da :thumb: :hurra:
Benutzeravatar
Misee
 
Beiträge: 160
Registriert: Di 27. Dez 2016, 21:44

Re: Wirklich mehr Reichweite im ECO Modus?

Beitragvon nr.21 » Di 13. Feb 2018, 23:32

Der Eco-Modus macht sparsames Fahren einfacher, das ist alles, gerade auch mit Winterstiefeln.
Wer es schafft, im Sportmodus mit 20 kW von der Ampel wegzufahren, wird identische Verbräuche erzielen können.
Bei Konstantfahrt ist es egal, welcher Modus.
Zu beachten ist noch, dass die Reku über die Paddel im Sport-Modus schwächer ist, man also häufiger mit dem Bremspedal eingreifen muss, was zur Überschreitung der max Reku und mithin zu Energieverlust führen kann
nr.21
 
Beiträge: 550
Registriert: Sa 3. Dez 2016, 20:55

Re: Wirklich mehr Reichweite im ECO Modus?

Beitragvon St3ps » Mi 14. Feb 2018, 16:02

Im Sport-modus stehen glaub 30 NM mehr zur Verfügung und mit jeder Fahrmodi änder sich die Kennlinie des Strompedals. Im Eco kann man also feinfühliger Stromgeben.

Tritt aus das Strompedal, änder dort nix und drück die Modustaste. Du wirst dann feststellen, das der IONIQ aggressiver anspricht.
Hyundai IONIQ Elektro Premium SD (Marina Blau). Elektrisch unterwegs im schönen Sauerland seit 11.12.2017.

Bild ab WB/LS
St3ps
 
Beiträge: 1046
Registriert: Do 8. Jun 2017, 19:05

Re: Wirklich mehr Reichweite im ECO Modus?

Beitragvon veteran » Mi 14. Feb 2018, 16:31

Bei uns kein merklicher Unterschied. Ich fahre immer im Sportmodus, der Rest der Family (am WE) immer gemischt.
Jeden Monat kommen 6.000km mehr drauf ;-)
Benutzeravatar
veteran
 
Beiträge: 370
Registriert: Fr 12. Mai 2017, 14:22
Wohnort: Stuttgarter Raum

Re: Wirklich mehr Reichweite im ECO Modus?

Beitragvon trischmiw » Fr 16. Feb 2018, 08:58

Ich merke auch keinen großen Unterschied zwischen den Stufen. Was bei mir am meisten ausmacht, ist Reku auf 0 stellen. Das mache ich immer, außer wenn ich mal länger einen Berg runter fahre. So schön es ist, wenn man selten auf die Bremse treten muss, aber das Segeln beim Strom wegnehmen kriegt man selbst mit einem feinfühligen Fuß nicht so hin, als wenn man Reku auf 0 stellt. Dumm ist, dass man das nicht voreinstellen kann und bei jeder neuen Fahrt wieder manuell umschalten muss.
Willi
2011er I-Miev seit 11 2014
2013er Zoe Intens 6/2015 - 10/2016 RIP
2012er Opel Ampera ePionier seit 12/2015
2016er Hyundai Ioniq Premium seit 12/2016
trischmiw
 
Beiträge: 276
Registriert: Mi 28. Mai 2014, 16:23
Wohnort: Gusterath

Anzeige

Nächste

Zurück zu IONIQ - Batterie, Reichweite

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: almrausch und 2 Gäste