Angezeigte Reichweite nach Vollladung

Re: Angezeigte Reichweite nach Vollladung

Beitragvon IO43 » Di 8. Jan 2019, 17:56

Meine Pendelverbräuche sind trotz des Schnee moderat.

20190108_175220.jpg


Ich habe übrigens den Trip B von Beginn an mitlaufen lassen, auf die knapp 90tkm komme ich auf einen Schnitt von 64km/h.

20190108_175326.jpg
Benutzeravatar
IO43
 
Beiträge: 3232
Registriert: So 27. Nov 2016, 13:06
Wohnort: Kochel am See

Anzeige

Re: Angezeigte Reichweite nach Vollladung

Beitragvon Segeberger » Di 8. Jan 2019, 18:08

IO43 hat geschrieben:
Ich habe übrigens den Trip B von Beginn an mitlaufen lassen, auf die knapp 90tkm komme ich auf einen Schnitt von 64km/h.


Ich lasse meinen auch seit jeher mitlaufen , allerdings läuft dieser nur bis 9999 danach beginnt er von vorn
Oder wie erklärst du dir das du für deine 90tkm nur 77 Stunden gebraucht hast ?
Dann würde dort nicht 64 km/h sondern 1163 km/h stehen, also fast Mach1 ! :mrgreen:
Ioniq Style Phoenix-Orange , bestellt am 07.01.17 in Hamburg AH Bopp+Siems, auf der Straße seit dem 27.06.17 :D
Kona Elektro Trend 64kWh Acid Yellow bestellt am 18.06.18 in Hamburg AH Bopp+Siems
Segeberger
 
Beiträge: 623
Registriert: Fr 16. Dez 2016, 19:53

Re: Angezeigte Reichweite nach Vollladung

Beitragvon Jens.P » Di 8. Jan 2019, 18:31

Langsame Heizung:
1. Erst Auto drücken, dann losfahren.
oder
2. "Starthilfe" geben, indem man kurz das Frontscheibensymbol drückt und dann Auto.

Der Soul hat die gleiche "Krankheit".
Benutzeravatar
Jens.P
 
Beiträge: 996
Registriert: Fr 15. Sep 2017, 18:52

Re: Angezeigte Reichweite nach Vollladung

Beitragvon almrausch » Di 8. Jan 2019, 18:50

Segeberger hat geschrieben:
Ich lasse meinen auch seit jeher mitlaufen , allerdings läuft dieser nur bis 9999 danach beginnt er von vorn
Oder wie erklärst du dir das du für deine 90tkm nur 77 Stunden gebraucht hast ?
Dann würde dort nicht 64 km/h sondern 1163 km/h stehen, also fast Mach1 ! :mrgreen:

Die Zähler für km und Stunden laufen über. Trotzdem stimmt der Wert für die Durchschnittsgeschwindigkeit.
EV: IONIQ Elektro Premium, SW: 170927
PV: 5 kWp Ost + 5 kWp West mit E3/DC S10 13,8 kWh
almrausch
 
Beiträge: 516
Registriert: Mi 8. Nov 2017, 08:44
Wohnort: Nordheide

Re: Angezeigte Reichweite nach Vollladung

Beitragvon GcAsk » Fr 11. Jan 2019, 10:04

Es wird immer schlimmer.

100% - 178km Reichweite.

70 km gefahren - 65km Rest.

Bin mittlerweile so oft am Laden, das gibt es gar nicht. Echte Reichweite vielleicht nur noch 120km - und da fahre ich schon in den roten Bereich.

Ich verstehs nicht. Dabei fahre ich sogar nicht wie vergangengen Winter auf 23°C, sondern nur noch auf 20°C.

Ich habe ein YouTube Video von mir gefunden - 0°C und viel Schnee (für Frankfurter Verhältnisse). ~200km Reichweite laut Anzeige. Real 190km.
Selbst bei -7°C hatte ich letztes Jahr noch 180km.

Dieses Jahr hat der IONIQ noch nicht einmal 1cm Schnee gesehen und nichts kälter als -1°C. Und die Heizung braucht - auch bei 23°C - lange (auch mit AUTO) - und verbraucht extrem viel (auch mit ECO). Grauenvoll.

SOH natürlich bei 100%. Das ist irgendwas an der Firmware oder irgendein Bug am Sensor. Zeitweise zieht die Heizung 6kW fast - manchmal bleibt sie bei 0.00kW hängen - die Reichweite sinkt trotzdem wie im Flug.
Die Werkstätten haben natürlich keinen Plan von irgendwas. Über die bytes über OBD hab ich auch nichts spannendes entdeckt - wenn die Heizung bei 0kW hängt, geht - laut bytes - tatsächlich der Verbrauch zurück (wie ohne Heizung). Sehr kurios.
Und 800km zu Hr. Sangl will ich jetzt auch nicht. Müsste vermutlich dann 12 Mal laden.
Seit dem 25.07.2017 elektrisch mit dem IONIQ unterwegs. Bestell-Nr. 183.
****
Entwickler der EVNotify-App
****
Folg mir auf Twitter :-)
Benutzeravatar
GcAsk
 
Beiträge: 2228
Registriert: Do 5. Mai 2016, 20:43

Re: Angezeigte Reichweite nach Vollladung

Beitragvon straylight » Fr 11. Jan 2019, 10:20

Aber zu einer Werkstatt solltest Du vielleicht schon mal fahren. Gibt es nichts kompetentes in geringerer Entfernung?
Benutzeravatar
straylight
 
Beiträge: 74
Registriert: Mi 5. Dez 2018, 15:40

Re: Angezeigte Reichweite nach Vollladung

Beitragvon Elestra » Fr 11. Jan 2019, 11:00

178km komm ich gar nicht eher 170 angezeigt. Aber hatte im Sommer auch kaum 200 gesehen von dem her passt das bei mir. Ioniq wird bei mir sehr viel Kurzstrecke bewegt 2x14km am Tag wenn Einkaufen kommen nochmal 2x6-9km dazu. Bei unseren wird der Verbrauch SCHLAGARTIG weniger sobald es 9-10 grad Aussentemperatur hat. Da springt er von einem Tag auf den anderen von 18-19 kwh auf 14 runter, mit den selben Rahmenbedingungen!
Elestra
 
Beiträge: 148
Registriert: Sa 24. Mär 2018, 13:34

Re: Angezeigte Reichweite nach Vollladung

Beitragvon akikomii » Fr 11. Jan 2019, 11:51

GcAsk hat geschrieben:
Es wird immer schlimmer. 100% - 178km Reichweite.

Genau diese Werte habe ich zur Zeit auch.

GcAsk hat geschrieben:
70 km gefahren - 65km Rest.

Mein Ioniq zeigt mir nach einer Fahrt und "Zündung aus" auch einen Verbrauch von derzeit 17 - 19 kWh/100km an. Also so extrem wie bei Dir ist es nicht.

GcAsk hat geschrieben:
SOH natürlich bei 100%.

Yup, ist bei mir auch noch so (nach Torque)

GcAsk hat geschrieben:
Zeitweise zieht die Heizung 6kW

Wenn es (richtig) kalt ist macht das meine Heizung (Auto, 22 Grad) regelmäßig jeden Morgen kurz nach dem Losfahren. Der Verbrauch der Heizung sinkt dann langsam auf Werte zwischen 1 und 2 kW. Und wenn die "Anti Beschlagfunktion" startet dann geht's nochmal richtig los :)

Ich pendel jeden Tag 20 km einfach, auf dieser "Kurzstrecke" verbrauche ich dann durch Klima, Sitzheizung, Lenkradheizung, schlechte Akku Temperaturen, Regen, ... auch recht viel.

Halte uns mal auf dem Laufenden wie es mit Deiner Reichweite / Verbrauch weiter geht.

grüße

akikomii
Ioniq Premium bestellt 12.06.2017 | Unverbindlicher Termin 13.12.2017 | -> Prognose 31.12.2017 | Abgeholt am 12.01.2018
Benutzeravatar
akikomii
 
Beiträge: 74
Registriert: Di 1. Aug 2017, 13:55
Wohnort: GG

Re: Angezeigte Reichweite nach Vollladung

Beitragvon Axxel » Fr 11. Jan 2019, 11:56

GcAsk hat geschrieben:
Das ist irgendwas an der Firmware oder irgendein Bug am Sensor. Zeitweise zieht die Heizung 6kW fast - manchmal bleibt sie bei 0.00kW hängen...

Ist bei meinem auch ab und zu. Sehr selten zugegeben. Einmal Heizung-Klima auf Off und wieder an und schon ist es ok.

Bei Null Grad Wetter im Stadt-Kurzstreckenbetrieb habe ich bei 100% auch etwa 175km.
Mit besten Grüßen vom Axel aus Berlin
Benutzeravatar
Axxel
 
Beiträge: 83
Registriert: So 6. Jan 2019, 16:57

Re: Angezeigte Reichweite nach Vollladung

Beitragvon GcAsk » Fr 11. Jan 2019, 12:03

175km werden angezeigt. Ich komm damit aber nur noch 120km, ohne in den Turtle Modus zu kommen.
Die Verbräuche sind bei mir jetzt auch nicht so extrem hoch, dass es das erklären würde. Mein Durchschnittsverbrauch liegt seit dem Winterreifen drauf sind, bei 15.1kWh/100km. Ende November kamen die glaub ich drauf.
Ich habe auch öfter das Phänomen, dass trotz ADS OFF, es urpötzlich extrem kalt wird. Und der Verbrauch aber normal ist und nicht bei 0. Bisher ist da noch keiner dahinter gekommen, was das ist. Ich hatte es sogar öfter, dass die Heizung komplett gar nicht mehr warm wurde. Werkstätten gibt es hier ein paar, die einiergermaßen kompetent sind, aber die konnten bisweilen nicht helfen. Und Ersatzteile und Co. kriegen die erst recht nicht, warum auch immer. Auch bei meinem Chargeport Problem nicht, da würde Hyundai wohl mehrere Monate für die Freigabe brauchen - bei Herr Sangl war es glaub 1 Woche später verfügbar. Warum auch immer. Hab aber dann den weiten Weg auf mich genommen, weil ich sonst fast nie laden konnte mit dem Problem.
Seit dem 25.07.2017 elektrisch mit dem IONIQ unterwegs. Bestell-Nr. 183.
****
Entwickler der EVNotify-App
****
Folg mir auf Twitter :-)
Benutzeravatar
GcAsk
 
Beiträge: 2228
Registriert: Do 5. Mai 2016, 20:43

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu IONIQ - Batterie, Reichweite

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Ironic und 5 Gäste