Effektive Rekuperationseinstellungen und mehr ...

Re: Effektive Rekuperationseinstellungen und mehr ...

Beitragvon Twizyflu » Mo 24. Apr 2017, 12:29

Moderne Zellen halten ein vielfaches an Belastung (kurzzeitig) aus.
Wird beim IONIQ nix anders sein. Dort hast ja auch max. Output ist ja 98 kW ;)
also 3C.

Da macht das kurzzeitige Rekuperieren wohl eher nicht soviel aus.
Dateianhänge
io.PNG
Ladestationen, Ladekabel, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Miete:
https://www.nic-e.shop
- aktuell Ladekabel zu Aktionspreisen

Aktuelles E-Fahrzeug: 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Soon: Sangl KONA Elektro 64 kWh Premium
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 22547
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Anzeige

Re: Effektive Rekuperationseinstellungen und mehr ...

Beitragvon shiggy1990 » Mo 24. Apr 2017, 12:38

Wie gesagt, was Akkutechnik angeht bin ich leider weniger firm als bei der Drehstrom Technik :cry:

Was das langsame, stetige Laden angeht ist es bei mir eher auch nen Bauchgefühl, aber ich lasse mich dahingehend gerne belehren ;)
Ioniq Elektro Style Polar White bestellt am 11.04.2017
Update: Geplante Produktion August, Liefertermin 13.10.17
Update vom Update: Neuer Liefertermin Mitte/Ende Januar 2018
Update³: Zur Überraschung aller Abholung am 27.11
Benutzeravatar
shiggy1990
 
Beiträge: 48
Registriert: Di 18. Apr 2017, 20:01
Wohnort: Dortmund

Re: Effektive Rekuperationseinstellungen und mehr ...

Beitragvon Twizyflu » Mo 24. Apr 2017, 12:46

Es gibt auch Berichte, dass langsames also LANGE Belastung der Zelle aber dafür wenig Belastung, auch nicht gut wäre.
Ich denke die Zellen sind immer auf ein bestimmtes Fenster hin optimiert.
hyundai wird nicht umsonst bis 70 kW effektiv zulassen ;)
45 kW sind grad mal 1,5C.

Tesla lädt seine 85er 90er Batterien auch mit 110-120 kW. Und die sind hunderttausende km schon in Ordnung.
Ladestationen, Ladekabel, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Miete:
https://www.nic-e.shop
- aktuell Ladekabel zu Aktionspreisen

Aktuelles E-Fahrzeug: 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Soon: Sangl KONA Elektro 64 kWh Premium
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 22547
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Re: AW: Effektive Rekuperationseinstellungen und mehr ...

Beitragvon Helfried » Mo 24. Apr 2017, 12:49

Twizyflu hat geschrieben:
[Denn wie sollte es auch sonst sein bei N ist der Motor abgekoppelt


Den Motor kann man nicht abkoppeln, der Leerlauf wird nur elektrisch simuliert.
Helfried
 
Beiträge: 8230
Registriert: So 7. Aug 2016, 18:26

Re: AW: Effektive Rekuperationseinstellungen und mehr ...

Beitragvon bangser » Mo 24. Apr 2017, 13:11

Helfried hat geschrieben:
Den Motor kann man nicht abkoppeln, der Leerlauf wird nur elektrisch simuliert.

Ich bin mir gar nicht sicher, ob nicht doch eine Kupplung im Getriebe mit drin ist. Jedenfalls mach der Ioniq beim Einlegen den Vorwärtsganges einen kleinen Ruck. Kann aber auch sein, dass das Schließen der Hochspannungsrelais ist.
Benutzeravatar
bangser
 
Beiträge: 1238
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 20:38
Wohnort: Frankfurt / Main

Re: AW: Effektive Rekuperationseinstellungen und mehr ...

Beitragvon Helfried » Mo 24. Apr 2017, 13:15

bangser hat geschrieben:
Ich bin mir gar nicht sicher, ob nicht doch eine Kupplung im Getriebe mit drin ist.


Mach mich nicht schwach, sowas tatati net kaufen. :mrgreen:
Helfried
 
Beiträge: 8230
Registriert: So 7. Aug 2016, 18:26

Re: Effektive Rekuperationseinstellungen und mehr ...

Beitragvon shiggy1990 » Mo 24. Apr 2017, 13:56

Twizyflu hat geschrieben:
Es gibt auch Berichte, dass langsames also LANGE Belastung der Zelle aber dafür wenig Belastung, auch nicht gut wäre.
Ich denke die Zellen sind immer auf ein bestimmtes Fenster hin optimiert.


Hmmm, interessant. Akkus waren bis jetzt in dieser fachlichen/technischen Tiefe noch kein Thema für mich :kap:
Im letzten Zweifel berufe ich mich bei kippender Akkuleistung auf die 8 Jahre Garantie darauf, muhahaha :D
Ioniq Elektro Style Polar White bestellt am 11.04.2017
Update: Geplante Produktion August, Liefertermin 13.10.17
Update vom Update: Neuer Liefertermin Mitte/Ende Januar 2018
Update³: Zur Überraschung aller Abholung am 27.11
Benutzeravatar
shiggy1990
 
Beiträge: 48
Registriert: Di 18. Apr 2017, 20:01
Wohnort: Dortmund

Re: AW: Effektive Rekuperationseinstellungen und mehr ...

Beitragvon Twizyflu » Mo 24. Apr 2017, 14:43

Helfried hat geschrieben:
Twizyflu hat geschrieben:
[Denn wie sollte es auch sonst sein bei N ist der Motor abgekoppelt


Den Motor kann man nicht abkoppeln, der Leerlauf wird nur elektrisch simuliert.


Stimmt auch wieder, denn eigentlich ist er ja immer "eingekuppelt" (untersetzt).
Das N ist einfach nur "Software".

Aber vielleicht haben wir ja alle Recht :D

shiggy1990 hat geschrieben:
Twizyflu hat geschrieben:
Es gibt auch Berichte, dass langsames also LANGE Belastung der Zelle aber dafür wenig Belastung, auch nicht gut wäre.
Ich denke die Zellen sind immer auf ein bestimmtes Fenster hin optimiert.


Hmmm, interessant. Akkus waren bis jetzt in dieser fachlichen/technischen Tiefe noch kein Thema für mich :kap:
Im letzten Zweifel berufe ich mich bei kippender Akkuleistung auf die 8 Jahre Garantie darauf, muhahaha :D


Wie gesagt ich kann das weder dementieren noch bestätigen.
Ich weiß nur, dass viele CHAdeMO Ladungen meine Zellen bisher nicht fertig gemacht haben.
Dendritenbildung oder wie man dazu sagt.
Ladestationen, Ladekabel, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Miete:
https://www.nic-e.shop
- aktuell Ladekabel zu Aktionspreisen

Aktuelles E-Fahrzeug: 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Soon: Sangl KONA Elektro 64 kWh Premium
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 22547
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Re: Effektive Rekuperationseinstellungen und mehr ...

Beitragvon umrath » Mi 26. Apr 2017, 00:10

Da hier die Frage nach der Rekuperation bei "N" auftauchte, habe ich das mal kurz getestet:

Sangl Nr.136: IONIQ Elektro Premium Blazing Yellow "Bumblebee" am 05.04.2017 abgeholt, Konavorbestellung Nr. 34
Blog zum Thema Elektroauto
Youtube-Kanal mit Videos zum IONIQ
Benutzeravatar
umrath
 
Beiträge: 2564
Registriert: Do 5. Jan 2017, 13:46
Wohnort: Regensburg

Re: Effektive Rekuperationseinstellungen und mehr ...

Beitragvon shiggy1990 » Mi 26. Apr 2017, 09:30

Guter Mann! Danke für den schnellen Test :)
Ioniq Elektro Style Polar White bestellt am 11.04.2017
Update: Geplante Produktion August, Liefertermin 13.10.17
Update vom Update: Neuer Liefertermin Mitte/Ende Januar 2018
Update³: Zur Überraschung aller Abholung am 27.11
Benutzeravatar
shiggy1990
 
Beiträge: 48
Registriert: Di 18. Apr 2017, 20:01
Wohnort: Dortmund

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu IONIQ - Antrieb, Elektromotor

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste