Vess Ton ändern - möglich?

Re: Vess Ton ändern - möglich?

Beitragvon Tigger » Di 16. Mai 2017, 07:17

Olaffit hat geschrieben:
echten domain und nciht eine von einem mass mail provider (gmail, yahoo, etc.) benutzt.

Googlemail klappt...
IONIQ electric Premium Phantom Black seit 18.05.2017. Bestellt am 18.01.2017 (Sangl #94).
Bild
BMW i3 94 Ah (LCI) Fluid Black ab 04?/2018. Bestellt am 29.11.2017. Ich persönlich finde Sixt seit dem 09.01.2018 eher nicht mehr empfehlenswert...
Benutzeravatar
Tigger
 
Beiträge: 1219
Registriert: Do 5. Jan 2017, 09:29
Wohnort: Leibertingen, LK SIG

Anzeige

Re: Vess Ton ändern - möglich?

Beitragvon olsvse » Di 16. Mai 2017, 10:57

Tigger hat geschrieben:
Olaffit hat geschrieben:
echten domain und nciht eine von einem mass mail provider (gmail, yahoo, etc.) benutzt.

Googlemail klappt...



So hab's doch noch hinbekommen.
GMX hat die Mail als Spam eingestuft. :(

Hat jemand schon ein Blick ins Deutschsprachige Werkstatthandbuch geworfen?
Bei mir sieht es so aus:
Bildschirmfoto1.png
Scfeenschoot von Deutschsprachigen Serkstatthandbuch


Sieht mir aber nach französisch aus.
Einige text-schnipsel sind aber Deutsch wie z. b. das Hochvolt-Schild auf dem Auto.
Das Englische passt.

Gruß,
OlSvSe
Nach fast 11 Monaten, seit dem 22.01.2018, mit einem Ioniq in Marina Blue elektrisch unterwegs.
Benutzeravatar
olsvse
 
Beiträge: 271
Registriert: Fr 20. Jan 2017, 11:59

Re: Vess Ton ändern - möglich?

Beitragvon Impact » Do 1. Jun 2017, 19:39

umrath hat geschrieben:
Ich will es abändern, nicht abschalten.
Es gibt anscheinend ein Flash Memory in der Virtuellen Motorgeräuscheinheit:
Bild
Quelle: http://service.hyundai-motor.com/UPLOAD ... 7e254d.gif

Diese Virtuelle Motorgeräuscheinheit sitzt hier (1):
(eine kurze Anleitung zu deren Austausch findet man im Werkstatthandbuch unter "2017 > 88KW > Elektrische Anlage > VESS (virtuelles Motorgeräuschsystem) > Virtuelle Motorgeräuschsystemeinheit > Reparaturverfahren")
Bild
Quelle: http://service.hyundai-motor.com/UPLOAD ... 7e252d.gif
Viel Erfolg bei der Änderung!
(Wobei ein Hyundai ja "in keiner Art und Weise verändert werden" darf: "ACHTUNG: VERÄNDERUNGEN AN IHREM HYUNDAI. Ihr HYUNDAI darf in keiner Art und Weise verändert werden. Veränderungen können sich nachteilig auf das Fahrverhalten, die Sicherheit und die Haltbarkeit Ihres HYUNDAI auswirken und darüber hinaus einen Verstoß gegen die Bedingungen der für das Fahrzeug geltenden beschränkten Gewährleistungen darstellen. Bestimmte Veränderungen können auch gegen die in Ihrem Land geltenden Zulassungsbestimmungen verstoßen." BETRIEBSANLEITUNG, Seite F2).
Impact
 
Beiträge: 236
Registriert: Do 9. Mär 2017, 15:17

Re: Vess Ton ändern - möglich?

Beitragvon umrath » Do 1. Jun 2017, 22:27

Wow, danke für die Info!
Sangl Nr.136: IONIQ Elektro Premium Blazing Yellow "Bumblebee" am 05.04.2017 abgeholt, Konavorbestellung Nr. 34
Blog zum Thema Elektroauto
Youtube-Kanal mit Videos zum IONIQ
Benutzeravatar
umrath
 
Beiträge: 2576
Registriert: Do 5. Jan 2017, 13:46
Wohnort: Regensburg

Re: Vess Ton ändern - möglich?

Beitragvon MasterOD » Do 1. Jun 2017, 22:52

Hallo umrath, schön dich wieder zu sehen, bist wohl bei dem schönen Wetter ständig "am Segeln" :)

Wenn du bald weißt wie man die Lieblings WAV o.ä. Datei "Also sprach Zarathustra" einspielt, gibst du bitte Bescheid. ;)
Prius 2 2 2 2004 :o
Ioniq PHEV silber; Pre/SD/Interieur hell: seit 1.9.2017
Benutzeravatar
MasterOD
 
Beiträge: 514
Registriert: Di 25. Apr 2017, 09:44

Re: Vess Ton ändern - möglich?

Beitragvon Impact » Fr 2. Jun 2017, 06:35

Das wird nicht einfach eine Audiodatei sein, da der Soundgenerator ja geschwindigkeitsabhängig unterschiedliche Geräusche erzeugt. Bin aber auch gespannt, was sich auf dem Speicher befindet (falls den wirklich mal jemand ausbauen und auslesen sollte).
Impact
 
Beiträge: 236
Registriert: Do 9. Mär 2017, 15:17

Vorherige

Zurück zu IONIQ - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: umrath und 8 Gäste