Unterschied beim Bergabfahren mit Recu1-3 oder ACC

Unterschied beim Bergabfahren mit Recu1-3 oder ACC

Beitragvon kingofpain » Do 15. Mär 2018, 09:18

Ich fahre täglich an zwei Stellen steiler bergab.
Dabei ist mir aufgefallen, dass der Ioniq meistens im Tempomatbetrieb (ACC) beim Bergabfahren nicht rekuperiert!
Also wenn ich normal (ohne Tempomat (ACC)) bergabfahre rekuperiert er je nach Stufe 1-3 immer.
Fahre ich allerdings mit eingestellter Geschwindigkeit im Tempomaten bergab, hält der Ioniq die eingestellte Geschwindigkeit. Zeigt aber keine Rekuperation an. Deaktiviere ich dann den Tempomaten, zeigt er mir die Rekuperation entsprechend an.
Die HV-Batterie ist weder ganz voll noch befinde ich mich im Reku modus 0.
Fahre ich sonst mit ACC, rekuperiert er immer, wenn er langsamer wird oder die Fahrbahn leicht abfällt und der die Geschwindigkeit hält.
Hat das sonst jemand beobachtet? Gibt es hierfür eine Erklärung?
IONIQ Elektro Style(A) BEV 661k-P3/5/7-O3/7 (Software 170927)
Platinum Silver
Benutzeravatar
kingofpain
 
Beiträge: 28
Registriert: Mo 18. Sep 2017, 13:48

Anzeige

Re: Unterschied beim Bergabfahren mit Recu1-3 oder ACC

Beitragvon olsvse » Do 15. Mär 2018, 23:29

Wirklich keine Rekuperation?
Weder eine Anzeige in der linken Balkenanzeige noch im Mitteldisplay im EV-Modus?

Bei mir Rekuperiert er immer bei ACC und Bergabfahrt.

Gruß,
OlSvSe
Nach fast 11 Monaten, seit dem 22.01.2018, mit einem Ioniq in Marina Blue elektrisch unterwegs.
Benutzeravatar
olsvse
 
Beiträge: 267
Registriert: Fr 20. Jan 2017, 11:59

Re: Unterschied beim Bergabfahren mit Recu1-3 oder ACC

Beitragvon UliK-51 » Do 15. Mär 2018, 23:47

kingofpain hat geschrieben:
Fahre ich allerdings mit eingestellter Geschwindigkeit im Tempomaten bergab, hält der Ioniq die eingestellte Geschwindigkeit. Zeigt aber keine Rekuperation an. Deaktiviere ich dann den Tempomaten, zeigt er mir die Rekuperation entsprechend an.


Wie soll das Fahrzeug denn die eingestellte Geschwindigkeit bergab halten?
Entweder durch die Nutzbremse oder, unwahrscheinlich, durch die Scheibenbremsanlage.
Ioniq electric.
Was ich heute kann besorgen, ...mach ich gar nicht oder morgen.
UliK-51
 
Beiträge: 372
Registriert: Mo 25. Sep 2017, 11:19

Re: Unterschied beim Bergabfahren mit Recu1-3 oder ACC

Beitragvon kingofpain » Fr 16. Mär 2018, 08:17

olsvse hat geschrieben:
Wirklich keine Rekuperation?
Weder eine Anzeige in der linken Balkenanzeige noch im Mitteldisplay im EV-Modus?

Bei mir Rekuperiert er immer bei ACC und Bergabfahrt.

Gruß,
OlSvSe



Genau! Weder in der Balkenanzeige links noch im Mitteldisplay (EV-Menü).
Vom Gefühl her, fährt es sich wie mit Rekuperation. Von den Bremsen ist nichts zu hören...
Ich geh mal davon aus, dass es nur ein Anzeigefehler (Softwarefehler) ist.
Aber komisch, dass das sonst noch niemand beobachtet hat.
IONIQ Elektro Style(A) BEV 661k-P3/5/7-O3/7 (Software 170927)
Platinum Silver
Benutzeravatar
kingofpain
 
Beiträge: 28
Registriert: Mo 18. Sep 2017, 13:48

Re: Unterschied beim Bergabfahren mit Recu1-3 oder ACC

Beitragvon gemike » Fr 16. Mär 2018, 09:26

Doch, ist bei mir genauso - keine Balkenanzeige bei ACC Bergabfahrten; Rek. wird auch im EV Menü nicht angezeigt
gemike
 
Beiträge: 40
Registriert: Di 13. Mär 2018, 15:06

Re: Unterschied beim Bergabfahren mit Recu1-3 oder ACC

Beitragvon GcAsk » Fr 16. Mär 2018, 09:44

Deswegen fahre ich mit Tempopilot selten. Der verbraucht bei mir immer mehr, als ich es bei gleicher Geschwindigkeit machen würde. ACC bremst immer, der rekuperiert nie. Woran ich das merke? Bei mir schleifen die Bremsen (durch Rost oder so, keine Ahnung). Ich höre es immer, wenn ich oder der ACC bremse. Also kein Anzeigefehler, sondern der fährt halt so. Der bremst und rekuperiert nicht, daher auch bei mir immer der Mehrverbrauch.
Seit dem 25.07.2017 elektrisch mit dem IONIQ unterwegs. Bestell-Nr. 183.
****
Entwickler der EVNotify-App
****
IONIQ-Vlogs
****
Folg mir auf Twitter (twitter.com/GPlay97_) :-)
Benutzeravatar
GcAsk
 
Beiträge: 2075
Registriert: Do 5. Mai 2016, 21:43

Re: Unterschied beim Bergabfahren mit Recu1-3 oder ACC

Beitragvon LtSpock » Fr 16. Mär 2018, 10:27

GcAsk hat geschrieben:
Deswegen fahre ich mit Tempopilot selten. Der verbraucht bei mir immer mehr, als ich es bei gleicher Geschwindigkeit machen würde. ACC bremst immer, der rekuperiert nie.

Genau auch meine Beobachtung! Mir ist auch aufgefallen, dass wenn man eine Rekuperationsstufe 1-3 eingestellt hat und bei gleicher Gaspedalstellung die Rekuperartion auf 0 stellt man "Gas" wegnehmen muss, um die gleiche Geschwindigkeit zu halten. In der Ebene fährt der Ioniq am sparsamsten mit Reku 0 und Segeln und man bremst bei Bedarf selbst über die Paddels oder Fußbremse.
IONIQ Premium bestellt: 28.04. >> uvb. Lieferung: August/September >> 20.12.2017 >> 03.02.2018 >> 22.01.2018 Abholung
Benutzeravatar
LtSpock
 
Beiträge: 694
Registriert: Di 25. Apr 2017, 14:19

Re: Unterschied beim Bergabfahren mit Recu1-3 oder ACC

Beitragvon radkappe » Fr 16. Mär 2018, 11:20

In diesem Video https://www.youtube.com/watch?v=yA0G9OwPIoQ sieht man die Anzeige bei Bergabfahrt mit Tempomat. Ab ca. 8:40 ...
CLK320, Yaris Hybrid -> Smart 44 Passion seit 15.08.18, Auris Hybrid -> Ioniq Premium seit 9.6.18 :D
radkappe
 
Beiträge: 36
Registriert: Do 28. Sep 2017, 09:36

Re: Unterschied beim Bergabfahren mit Recu1-3 oder ACC

Beitragvon gemike » Fr 16. Mär 2018, 13:21

Seltsam, vielleicht gibt's da verschiedene Ausführungen - kann ja sonst nicht sein, dass einmal so und ein anderes mal anders. Stellt sich nur die Frage nach dem Sinn.
gemike
 
Beiträge: 40
Registriert: Di 13. Mär 2018, 15:06

Re: Unterschied beim Bergabfahren mit Recu1-3 oder ACC

Beitragvon GcAsk » Fr 16. Mär 2018, 15:11

Ne, drücke mal auf die Bremse. Da geht er ja auch ins Blaue ;)

Der Tempomat bremst dauernd, auch im Dunkeln gut erkennbar - bei jeder noch so kleinen Verringerung der Geschwindigkeit gehen die Bremslichter an. Zum Vergleich: Ich schaffe es manchmal, fast bis zum Stillstand zu fahren, ohne dass überhaupt die Bremslichter angehen (bei Reku 1 oder Reku 2) - was natürlich auch gefährlich ist, keine Frage.
An dem Geräusch höre ich aber, dass der ACC dauernd bremst. Zumal der Verbrauch bei Tempomat bei mir immer höher ist und die Reku daher nicht (effizient) nutzt.
Seit dem 25.07.2017 elektrisch mit dem IONIQ unterwegs. Bestell-Nr. 183.
****
Entwickler der EVNotify-App
****
IONIQ-Vlogs
****
Folg mir auf Twitter (twitter.com/GPlay97_) :-)
Benutzeravatar
GcAsk
 
Beiträge: 2075
Registriert: Do 5. Mai 2016, 21:43

Anzeige

Nächste

Zurück zu IONIQ - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste