Spaltmaße Heckklappe

Re: Spaltmaße Heckklappe

Beitragvon sensai » Mo 19. Feb 2018, 20:46

Helfried hat geschrieben:
Haifisch hat geschrieben:
Für mich hat ein Tesla zu viel PS und zu große Akkus, die ich nicht brauche. Dafür ein tolles Schnellladesystem. :)


Falscher Thread?


und weils (auch nicht) dazupasst.
tesla kann 3P 16 kW der ioniq nur 1P 7,6 kW

aber jetzt zuück zum thema.
@threadersteller
nenn uns mal bitte deine spaltmasse und an welcher stelle gemessen
Niedrigstenergiehaus (17 kWh/m²) mit Wärmepumpe und Tiefenbohrung

Zoe Intens (Q210) 12/2014 mit 17" TechRun
IONIQ Premium Blue Velvet: 03/2018 (vermutlich erster IONIQ mit Dachbox)
und damit: ein 100% Auspuff freier Haushalt 8-)
Benutzeravatar
sensai
 
Beiträge: 1270
Registriert: Do 23. Apr 2015, 14:26
Wohnort: Graz Süd

Anzeige

Re: Spaltmaße Heckklappe

Beitragvon roberto » Mo 19. Feb 2018, 21:08

Wer sich mit so was beschäftigt, sollte zunächst einmal die Spaltmaße an seinem Kopf überprüfen :lol:
roberto
 
Beiträge: 423
Registriert: Mi 15. Jan 2014, 09:13

Re: Spaltmaße Heckklappe

Beitragvon Zmeister » Di 20. Feb 2018, 06:50

...oder das Orange Kabel raus nehmen welches auf dem Schloss liegt........
MFG: ZMeister
:D Ioniq Style , kann ein Stromer Sünde sein??
Zmeister
 
Beiträge: 235
Registriert: Sa 16. Dez 2017, 23:29

Vorherige

Zurück zu IONIQ - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Spaltmaße
    1, 2Dateianhang von HJBr » Do 19. Apr 2018, 20:42
    14 Antworten
    1219 Zugriffe
    Letzter Beitrag von sax55 Neuester Beitrag
    Sa 5. Mai 2018, 16:48
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Elestra und 8 Gäste