Rettungskarte IONIQ electric

Rettungskarte IONIQ electric

Beitragvon yukon61@2013 » Fr 26. Jan 2018, 23:54

.....aus aktuellem Anlass hier noch einmal für Interessierte eine Rettungskarte für den IONIQ electric. Hinter die Sonnenblende klemmen! Habe die Datei als PDF-Dokument angehängt.

IONIQ_Hyundai_Rettungsdatenblaetter_09_2017.pdf
IONIQ electric
(467.67 KiB) 64-mal heruntergeladen
BlueNote: Style, bestellt am 18.08.2017 , Sangl_Nr. 330, voraussichtlich Juli 2018 oder August, BlueNote wird zu WhiteNote :-) Abholung Mitte September :-), seit 14.Sept. elektrisch unterwegs :)
Benutzeravatar
yukon61@2013
 
Beiträge: 139
Registriert: Di 15. Aug 2017, 23:02

Anzeige

Re: Rettungskarte IONIQ electric

Beitragvon MitmRadldo » Sa 27. Jan 2018, 09:22

Vielen Dank!

Die Karte kommt nächste Woche gleich als erstes ins neue Auto - in der Hoffnung, daß diese nie gebraucht wird.
30.01.2018. Das UFO ist gelandet. :mrgreen:
Benutzeravatar
MitmRadldo
 
Beiträge: 125
Registriert: Do 26. Okt 2017, 08:43
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Rettungskarte IONIQ electric

Beitragvon Dilbert » Sa 27. Jan 2018, 14:33

Dankeschön
"Wer will, findet Wege. Wer nicht will, findet Gründe."
2015-2017 Renault ZOE Q210 *** seit 2016 Peugeot iOn *** seit 11/2017 Hyundai Ioniq Premium
Priv. Ladepunkt CEE32 (11kW) mit Mobiler Box ELPA EVR3, Powered by Naturstrom
Benutzeravatar
Dilbert
 
Beiträge: 261
Registriert: Do 15. Jan 2015, 18:00
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Rettungskarte IONIQ electric

Beitragvon IoniqRO » Sa 27. Jan 2018, 19:23

Noch ein kleiner Hinweis von jemandem, der in einer Hilfsorganisation ehrenamtlich tätig ist:
Hinter der Sonnenblende wird nicht nachgeschaut! Das Verletzungsrisiko für den Patienten ist zu groß. Außerdem muss hierzu das Fahrzeug erstmal geöffnet werden und dann ist die Rettungskarte fast schon wieder hinfällig, da die Hilfskräfte bereits in ihrer eigenen App das Fahrzeug gesucht haben.
Besser ist eine spezielle Tasche hinter der Windschutzscheibe!
Seit 4.1.2018 begeisterter Hyundai Ioniq Premium Besitzer nach nur 2 Monaten Wartezeit.
IoniqRO
 
Beiträge: 24
Registriert: Mi 15. Nov 2017, 21:41
Wohnort: Rosenheim

Re: Rettungskarte IONIQ electric

Beitragvon biker4fun » Sa 27. Jan 2018, 19:28

Das Ioniq-Forum ist gut sortiert ;-). Hatten wir schon: hyundai-ioniq-allgemeines/rettungskarte-ioniq-t19923.html?hilit=Ioniq%20Rettungskarte
Trotzdem nochmal Danke!
IONIQ Prem. seit 30.03.17 + BMW i3 94Ah seit 26.03.18; Sono Sion vorbestellt seit 21.05.18, Nr. 4008
Zoe Int. 16.07.14 - 30.03.17 (45.000km), neptun grau met.
Wallb-e to go 22 kw, PV 8,3 kWp + 9,3 kWp + 10.2 BYD B-Box HV Speicher (im Aufbau)
Benutzeravatar
biker4fun
 
Beiträge: 1411
Registriert: Di 3. Jun 2014, 14:27
Wohnort: Eifel, Rheinland-Pfalz

Re: Rettungskarte IONIQ electric

Beitragvon yukon61@2013 » Sa 27. Jan 2018, 21:10

biker4fun hat geschrieben:
Das Ioniq-Forum ist gut sortiert ;-). Hatten wir schon: hyundai-ioniq-allgemeines/rettungskarte-ioniq-t19923.html?hilit=Ioniq%20Rettungskarte
Trotzdem nochmal Danke!


Ergänzung: Hinweis auf Rettungskarte im Auto:
Rettungskarte-Hinweis.jpg
BlueNote: Style, bestellt am 18.08.2017 , Sangl_Nr. 330, voraussichtlich Juli 2018 oder August, BlueNote wird zu WhiteNote :-) Abholung Mitte September :-), seit 14.Sept. elektrisch unterwegs :)
Benutzeravatar
yukon61@2013
 
Beiträge: 139
Registriert: Di 15. Aug 2017, 23:02

Re: Rettungskarte IONIQ electric

Beitragvon T1D » Sa 27. Jan 2018, 23:05

IoniqRO hat geschrieben:
Außerdem muss hierzu das Fahrzeug erstmal geöffnet werden ...
Besser ist eine spezielle Tasche hinter der Windschutzscheibe!


hmm, wenn ich an die Tasche hinter der Windschutzscheibe kommen will... Muß ich da nicht auch das Auto öffnen?
Ich meine sonst müßte die Tasche mit der Rettungskarte doch folgerichtig außen auf die Windschutzscheibe um das Auto nicht öffnen zu müssen.
- Oder ist denke ich da grad falsch?
Lieber Blödeleien als blöde Laien... :D
T1D
 
Beiträge: 339
Registriert: Di 21. Mär 2017, 01:35

Re: Rettungskarte IONIQ electric

Beitragvon St3ps » So 28. Jan 2018, 12:24

Den Gedanken hatte ich auch, allerdings dürfte es wohl unkritischer sein, über die Beifahrerseite ins Auto zu gelangen als auf der Fahrerseite. Vorausgesetzt natürlich, man war/ist allein unterwegs. Aber zumindest sieht man dann, das eine da ist. Viele fahren bestimmt ohne.
Hyundai IONIQ Elektro Premium SD (Marina Blau). Elektrisch unterwegs im schönen Sauerland seit 11.12.2017.

Bild ab WB/LS
St3ps
 
Beiträge: 1053
Registriert: Do 8. Jun 2017, 19:05

Re: Rettungskarte IONIQ electric

Beitragvon IoniqRO » So 11. Feb 2018, 20:19

Wenn diè Notfallkarte oder Rettungskarte hinter der Windschutzscheibe mit einem Hinweis angebracht ist, kann die Windschutzscheibe schneller und für den Patienten schonender an dieser Stelle geöffnet werden als die Tür. Außerdem wird das Verletzungsrisiko für die Helfer z.B. durch nicht geöffnete Airbags minimiert.
Seit 4.1.2018 begeisterter Hyundai Ioniq Premium Besitzer nach nur 2 Monaten Wartezeit.
IoniqRO
 
Beiträge: 24
Registriert: Mi 15. Nov 2017, 21:41
Wohnort: Rosenheim

Re: Rettungskarte IONIQ electric

Beitragvon RudiRatlos » So 11. Feb 2018, 20:37

Ich habe hierzu noch folgenden Link gefunden (safety-bag):

https://www.rettungskarte-safetybag.de/shop/

Der wird an der Windschutzscheibe innen über die Feinstaubplakette geklebt. Nimmt kaum mehr Platz (Sicht) ein als die eh schon vorhandene Feinstaubplakette. Es gibt ihn zum einen mit dem Standard-Hinweis "Rettungskarte hier" als auch für Elektrofahrzeuge ("Rettungskarte hier" in kleinerer Schrift, dafür zusätzlich der (größere) Hinweis "Hybrid-Fahrzeug ! High Voltage"). Finde ich eine gute Idee, und ist sicher auch bei BEV sinnvoll - auch wenn der Text ruhig "Elektro-Fahrzeug" hätte heißen können.
Ioniq Premium Marina Blue.
9,9 kWp mit 10 kWh Sonnen-Batterie + -Community mit 6750 kWh Flat
RudiRatlos
 
Beiträge: 37
Registriert: Mo 14. Aug 2017, 19:53

Anzeige

Nächste

Zurück zu IONIQ - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: gerd, melmarkian, pubi, QINOI und 10 Gäste