[Sammelthread] Ioniq-Kilometer und Reparatur Sammlung

Re: [Sammelthread] Ioniq-Kilometer und Reparatur Sammlung

Beitragvon MrPopcoorn » Mi 28. Feb 2018, 12:27

Betreff meinem Totalausfall:

Ich dachte auch zuerst an Bremsbeläge, Radlager, zuletzt Getriebe. Könnte mir aber auch vorstellen, dass der Elektromotor die Phasen nicht exakt zur Drehzahl bekommt. Die letzten Meter hätte er weniger Power und auch kaum Rekuperiert.
MB A150, Hyundai Ioniq Electro Trend schwarz. Bestellt 31.03.17 Abgeholt 26.07.17 Wallbox ecoLoad 3-Phasig 11 kW ("für alle Fälle") mit Kabel von Fa. Perdok, Sion reserviert Nr. 5028
Benutzeravatar
MrPopcoorn
 
Beiträge: 8
Registriert: Mo 17. Apr 2017, 13:42

Anzeige

Re: [Sammelthread] Ioniq-Kilometer und Reparatur Sammlung

Beitragvon MrPopcoorn » Mi 28. Feb 2018, 17:33

....
Monteure waren zur Fehlermessung unterwegs und durften an 2 Kreuzungen nach dem Stop schieben.
Am Motor gibt es 1 Temperatur- und 2 Drehzahl/Motor-Stellungs-Sensoren - da könnte was defekt sein. (Wie früher der Nockenwellensensor!)
Ich fahr mit‘m Diesel nach Hause...
MB A150, Hyundai Ioniq Electro Trend schwarz. Bestellt 31.03.17 Abgeholt 26.07.17 Wallbox ecoLoad 3-Phasig 11 kW ("für alle Fälle") mit Kabel von Fa. Perdok, Sion reserviert Nr. 5028
Benutzeravatar
MrPopcoorn
 
Beiträge: 8
Registriert: Mo 17. Apr 2017, 13:42

Re: [Sammelthread] Ioniq-Kilometer und Reparatur Sammlung

Beitragvon Abbadon » Mi 28. Feb 2018, 19:10

MrPopcoorn hat geschrieben:
....
Monteure waren zur Fehlermessung unterwegs und durften an 2 Kreuzungen nach dem Stop schieben.
Am Motor gibt es 1 Temperatur- und 2 Drehzahl/Motor-Stellungs-Sensoren - da könnte was defekt sein. (Wie früher der Nockenwellensensor!)
Ich fahr mit‘m Diesel nach Hause...


Hi Popcorn
Dieser Sensor am Rotor war bei mir auch kaputt. Siehe weiter oben im Thread.
Beim starken anfahren und beim rekupieren hat es dann immer einen Schlag getan.
Hyundai hat dann, weil der Sensor alleine nicht lieferbar war den ganzen Motor gewechselt (2 Tage Lieferzeit). Das war eine halbe Stunde Arbeit. Ich hoffe das geht auch so schnell bei dir.

Gesendet von meinem Moto G (4) mit Tapatalk
Seit 5/17 Hyundai Ioniq Platinum Silver vom Sangl
Abbadon
 
Beiträge: 56
Registriert: So 30. Apr 2017, 21:39

Re: [Sammelthread] Ioniq-Kilometer und Reparatur Sammlung

Beitragvon IO43 » Fr 9. Mär 2018, 18:38

Hatte heute die 45tkm Inspektion.

SOH 100%
43500km

Im Rahmen der Garantie wurde der Chargeport getauscht, obwohl ich nie Probleme hatte.
Sonst alles okay :thumb:
Benutzeravatar
IO43
 
Beiträge: 2930
Registriert: So 27. Nov 2016, 14:06
Wohnort: Kochel am See

Re: [Sammelthread] Ioniq-Kilometer und Reparatur Sammlung

Beitragvon erunner » Fr 4. Mai 2018, 22:14

Update

04.05.2018 31.500 km - --% - Ioniq Electric - Premium - erunner - 11/2016 [Bf, CP]

Bf = Bremsrückholfedern, wurde bei der 30tkm Wartung durchgeführt
CP = Chargeport/Ladedose (Rückrufaktion), ist für meinen wohl auch nötig. Teil wurde bestellt, Wechsel steht aber noch aus.

Hatte bei beiden Topics Bf und CP jedoch keine Probleme oder Auffälligkeiten.
E-NV200 und Ioniq #19
Benutzeravatar
erunner
 
Beiträge: 475
Registriert: Do 2. Jun 2016, 23:50
Wohnort: Elmshorn

Re: [Sammelthread] Ioniq-Kilometer und Reparatur Sammlung

Beitragvon MineCooky » Mo 7. Mai 2018, 06:23

Habe nun eingeführt das aus Vorsicht getauschte Teile kursiv sind, beim Ioniq wird ja doch einiges als Vorsicht getauscht. Das sollte man ihnen durchaus positiv anrechnen und nicht etwa auch noch zum Nachteil machen.

Wer auch noch aus Kulanz getauschte Teile hat kann es mich gerne wissen lassen. Dann korrigier ich das.
Früher 451er ED (Schnarchlader, >166.666km), nun ein 453er ED(EQ) mit 22kW-Lader.
Electrify-BW e.V. Mitglied

"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
-Smart
Benutzeravatar
MineCooky
 
Beiträge: 4143
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 14:11
Wohnort: Pforzheimer Raum

Re: [Sammelthread] Ioniq-Kilometer und Reparatur Sammlung

Beitragvon erunner » Mo 7. Mai 2018, 08:54

MineCooky hat geschrieben:
Wer auch noch aus Kulanz getauschte Teile hat kann es mich gerne wissen lassen. Dann korrigier ich das.

Ich glaube fast die Nachfrage solltest Du umdrehen, denke die meisten wurden/werden vorsorglich getauscht und nicht wegen Problemen? Oder nicht?
E-NV200 und Ioniq #19
Benutzeravatar
erunner
 
Beiträge: 475
Registriert: Do 2. Jun 2016, 23:50
Wohnort: Elmshorn

Re: [Sammelthread] Ioniq-Kilometer und Reparatur Sammlung

Beitragvon Ilchi » Fr 11. Mai 2018, 20:56

Bei mir waren auch beide Teiletäusche aus Rückrufaktionen. Ich habe keine negativen Auswirkungen davor gespürt.
Ioniq seit 04/2017
Ilchi
 
Beiträge: 422
Registriert: So 12. Apr 2015, 13:27

Re: [Sammelthread] Ioniq-Kilometer und Reparatur Sammlung

Beitragvon Ilchi » Mo 4. Jun 2018, 13:27

Update: Weiterhin alles gut bei mir, nach 31 Tkm weiterhin 100 % SOH.
Ioniq seit 04/2017
Ilchi
 
Beiträge: 422
Registriert: So 12. Apr 2015, 13:27

Re: [Sammelthread] Ioniq-Kilometer und Reparatur Sammlung

Beitragvon ted.striker » Mo 4. Jun 2018, 14:49

Moin auch,
ich war heute beim :D, zwei (ab Auslieferung vorhandene) Mängel aufnehmen lassen, um Teile für eine Beseitigung zu bestellen:

a) an der Fahrertür ist ein Riss in der äußeren Folierung
IMG_0266.JPG

b) die Media-Taste federt nicht komplett zurück, sondern ragt etwas schlaff aus dem Klavier heraus ...
IMG_0267.JPG

Ansonsten knapp 8.800 problemfreie Kilometer bis dato ...

Beste Grüße,
Seb.
Happy im IONIQ. In Vorfreude auf Sion #3389. Mit Ladepunkt im Grünen.
Benutzeravatar
ted.striker
 
Beiträge: 62
Registriert: Fr 5. Jan 2018, 15:34

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu IONIQ - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste