Gebrauchtwagenpreise

Re: Gebrauchtwagenpreise

Beitragvon Tom_2K17 » Mo 19. Mär 2018, 22:39

Hm - wurde das hier schon irgendwo gepostet?

https://www.hyundai.news/de/modell-news ... t-studien/
https://www.hyundai.news/de/modell-news ... -schwacke/

Annahmen beim ersten Link: 36 Monate alt, 60.000 km gelaufen, Restwert ca. 47% (vom Listenpreis?)

Also der IONIQ hat erst mal eine ganz gute Restwertprognose, ich denke aufgrund seiner vielen Vorteile und der guten Garantiebedingungen. Den genauen Restwert wird man wohl wirklich erst in einem Jahr schätzen können, wenn es wirklich auch einen "Gebrauchtwagenmarkt" mit IONIQs gibt.
Benutzeravatar
Tom_2K17
 
Beiträge: 77
Registriert: Do 3. Aug 2017, 12:20

Anzeige

Re: Gebrauchtwagenpreise

Beitragvon xado1 » Mo 19. Mär 2018, 23:02

restwert kann man ganz einfach berechnen.
ertes jahr -30%,jedes weitere jahr -5%
bei beliebtebn modellen wie vw golf jährlich -4%,bei e-autos 8-10%
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
Intelligenz ist, wenn man unlogische Sachverhalte logisch einordnen kann
Benutzeravatar
xado1
 
Beiträge: 4112
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 21:38
Wohnort: nähe Wien,Österreich

Re: Gebrauchtwagenpreise

Beitragvon plock » Di 20. Mär 2018, 10:29

Und das legst du so Kraft deiner Wassersuppe fest oder wie bist du zu deinen Zahlen gekommen? Den aktuellen (deutschen) Markt spiegelt das jedenfalls nicht wider.
plock
 
Beiträge: 473
Registriert: Do 7. Jul 2016, 14:54

Re: Gebrauchtwagenpreise

Beitragvon kub0815 » Di 20. Mär 2018, 12:16

Je mehr autos mit höhere Reichweite rauskommen desto stärker werden die Preise fallen von Autos mit geringerer Reichweite.
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, PlugIn-PV Anlage
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/
Benutzeravatar
kub0815
 
Beiträge: 3602
Registriert: Do 30. Mär 2017, 14:35

Re: Gebrauchtwagenpreise

Beitragvon eDEVIL » Di 20. Mär 2018, 13:18

kub0815 hat geschrieben:
Je mehr autos mit höhere Reichweite rauskommen desto stärker werden die Preise fallen von Autos mit geringerer Reichweite.

So pauschal kann man das auch nicht sagen. Entscheidend sind die Priese dieser Neuwagen.
Wer nur 10k EUR hat, wird sich nicht sonderlich für einen 60 kwh Wagen interessieren, der ein Vielfaches kostet.
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

.
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 12097
Registriert: Di 2. Jul 2013, 09:10

Re: Gebrauchtwagenpreise

Beitragvon kub0815 » Di 20. Mär 2018, 15:05

die mit exterm wenig budget 10kEuro werden sich kein teueres elektro Auto kaufen.
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, PlugIn-PV Anlage
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/
Benutzeravatar
kub0815
 
Beiträge: 3602
Registriert: Do 30. Mär 2017, 14:35

Re: Gebrauchtwagenpreise

Beitragvon sensai » Di 20. Mär 2018, 15:16

nächstes Jahr sind sicher einige Zoes unter 10 teuros zu finden.
ideal für EV Einsteiger.
Niedrigstenergiehaus (17 kWh/m²) mit Wärmepumpe und Tiefenbohrung

Zoe Intens (Q210) 12/2014 mit 17" TechRun
IONIQ Premium Blue Velvet: 03/2018 (vermutlich erster IONIQ mit Dachbox)
und damit: ein 100% Auspuff freier Haushalt 8-)
Benutzeravatar
sensai
 
Beiträge: 1268
Registriert: Do 23. Apr 2015, 14:26
Wohnort: Graz Süd

Re: Gebrauchtwagenpreise

Beitragvon veteran » Di 20. Mär 2018, 15:55

Wir haben unseren IONIQ Premium mit 60.000km aus Frankreich für 12.000,- Euro nach Stuttgart mitgebracht.
Hatte halt sehr viele Kampfspuren ringsum. Die Franzosen sehen das gelassen, wir auch ... hat jetzt 95tkm runter.
Benutzeravatar
veteran
 
Beiträge: 370
Registriert: Fr 12. Mai 2017, 14:22
Wohnort: Stuttgarter Raum

Re: Gebrauchtwagenpreise

Beitragvon Isomeer » Di 20. Mär 2018, 16:06

xado1 hat geschrieben:
restwert kann man ganz einfach berechnen.
ertes jahr -30%,jedes weitere jahr -5%


Wenn Du meinen MINI Roadster Diesel dafür verkauft bekommst, kriegst Du 3000€ Cash.
Und im Verkaufsgespräch war der MINI ein Restwertriese.

Will sagen: Der Markt ist so dynamisch und individuell geworden, diese Regel aus der Nachkriegszeit gilt längst nicht mehr.

Die BEVs von heute werden dann abstürzen, wenn der Markt Stückzahlen liefern kann. Also noch nicht die nächsten 2-3 Jahre.
BEV-Einstiegsdroge: Smart 42 ED von 11/2017
Pendlerfahrzeug: HNF XD2 Urban "S"
Zukünftig: Irgendwas zwischen 64er Kona/Niro, Leaf E-Plus, M3/MY oder Byton M-Byte.
Isomeer
 
Beiträge: 1316
Registriert: So 25. Sep 2016, 19:38
Wohnort: Datteln / NRW

Re: Gebrauchtwagenpreise

Beitragvon plock » Di 20. Mär 2018, 16:37

+1​​​​​​​​​​​​
plock
 
Beiträge: 473
Registriert: Do 7. Jul 2016, 14:54

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu IONIQ - Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: e-werni, ernie59 und 8 Gäste