Felgen/Reifen Thread

Re: Felgen/Reifen Thread

Beitragvon me68 » Fr 7. Sep 2018, 21:08

Hallo,

ich hab mir auch die CMS 21 angelacht in 7,5x17 ET47 mit 205/50 Conti Winterreifen. Fahr im Sommer die original 6,5x16 ET50 mit 205/55 und im Winter die 17", da es die CMS 21 nicht in 16" für den Wagen gibt. Ich hoffe der Fahrkomfort wird nicht schlechter, setze darauf, dass der Winterreifen die Spur weicher ist als Ausgleich zum 50er Querschnitts.

Bild

Die Optik finde ich jedenfalls sehr gelungen - danke an GeneralDidi fürs finden & teilen!

Auf reifenrechner.at kann man recht gut einen Vergleich anstellen - bei Interesse - sieht im konkreten Fall so aus:

Bild

Martin
... unterwegs mit einem Hyundai Ioniq electric, Bj. 8/2018

Bild

... unsere Vereinsseite: facebook.com/emobility.at
me68
 
Beiträge: 479
Registriert: So 5. Mai 2013, 10:54
Wohnort: Burgenland/Österreich

Anzeige

Re: Felgen/Reifen Thread

Beitragvon radkappe » Sa 8. Sep 2018, 14:04

Der Komfort leidet auf jeden Fall. So weich kann der Reifen gar nicht sein. Wieso suchst Du Dir nicht passende 16"? So toll find ich jetzt die CMS auch nicht, vor allem sehen die auch noch recht schwer aus. Das mindert dann im Winter die eh schon begrenzte Reichweite zusätzlich.
Yaris Hybrid -> Smart 44 Passion seit 15.08.18, Auris Hybrid -> Ioniq Premium seit 9.6.18 :D
radkappe
 
Beiträge: 45
Registriert: Do 28. Sep 2017, 08:36

Re: Felgen/Reifen Thread

Beitragvon St3ps » Sa 8. Sep 2018, 14:08

Zumindest ist me68 der Erste, von dem ich höre, der im Winter größere Felgen/Reifen fährt als im Sommer. :)

@Radkappe
Optik ist halt Geschmackssache. :)
Hyundai IONIQ Elektro Premium SD (Marina Blau). Elektrisch unterwegs im schönen Sauerland seit 11.12.2017.

Bild ab WB/LS
St3ps
 
Beiträge: 1060
Registriert: Do 8. Jun 2017, 18:05

Re: Felgen/Reifen Thread

Beitragvon radkappe » Sa 8. Sep 2018, 14:21

Klar ist die Optik Geschmacksache, aber das sind ja jetzt keine Superfelgen ala Ultraleggera, wo es nicht viele Alternativen gibt. Im Design wie die C21 findet man bestimmt welche die ähnlich aussehen. Aber wenn schon dann würde ich auch die 17" im Sommer fahren und die originalen im Winter.
Yaris Hybrid -> Smart 44 Passion seit 15.08.18, Auris Hybrid -> Ioniq Premium seit 9.6.18 :D
radkappe
 
Beiträge: 45
Registriert: Do 28. Sep 2017, 08:36

Re: Felgen/Reifen Thread

Beitragvon radkappe » Sa 8. Sep 2018, 14:24

Ich hab im Netz noch einen Wert von 11,9kg für die 17" gefunden. Das wäre für mich schon ein No-Go! Hab hier noch Assetto Gara in 7,5x17 hier liegen. Da wiegt eine nur 8,8kg. Das ist ein Wert.
Yaris Hybrid -> Smart 44 Passion seit 15.08.18, Auris Hybrid -> Ioniq Premium seit 9.6.18 :D
radkappe
 
Beiträge: 45
Registriert: Do 28. Sep 2017, 08:36

Re: Felgen/Reifen Thread

Beitragvon me68 » Sa 8. Sep 2018, 14:53

Das Komplettrad hat 17,2kg - daneben liegen noch alte Winterreifen auf Stahlfelgen mit 195/65 R15 mit 14,8kg.

Mal schauen wie der Mehrverbrauch dann aussieht. Ich denke im Stadtverkehr wird sich das stärker auswirken als bei halbwegs gleichmäßiger Überland- oder Autobahnfahrt. Ich geb Bescheid ...


Martin
... unterwegs mit einem Hyundai Ioniq electric, Bj. 8/2018

Bild

... unsere Vereinsseite: facebook.com/emobility.at
me68
 
Beiträge: 479
Registriert: So 5. Mai 2013, 10:54
Wohnort: Burgenland/Österreich

Re: Felgen/Reifen Thread

Beitragvon St3ps » Sa 8. Sep 2018, 15:53

radkappe hat geschrieben:
Superfelgen ala Ultraleggera


Da hast jetzt aber eine hässliche als Bsp. ausgesucht. :lol: ;-)

Mag schönere und womöglich auch leichtere als die CMS geben, aber am IONIQ sieht die ganz gut aus, auch im mattem Design. :) Im Sommer spielt es glaub auch nicht so eine Rolle, darüber hinaus war es eine der wenigen wo man auch 215er Reifen drauf ziehen konnte und/oder kein "NoE" im Gutachten drin stand (und nein, ich kenne nicht alle Felgen(-hersteller)). :)
Hyundai IONIQ Elektro Premium SD (Marina Blau). Elektrisch unterwegs im schönen Sauerland seit 11.12.2017.

Bild ab WB/LS
St3ps
 
Beiträge: 1060
Registriert: Do 8. Jun 2017, 18:05

Re: Felgen/Reifen Thread

Beitragvon NatroN » Sa 8. Sep 2018, 20:53

me68 hat geschrieben:
Hallo,

ich hab mir auch die CMS 21 angelacht in 7,5x17 ET47 mit 205/50 Conti Winterreifen. Fahr im Sommer die original 6,5x16 ET50 mit 205/55 und im Winter die 17", da es die CMS 21 nicht in 16" für den Wagen gibt. Ich hoffe der Fahrkomfort wird nicht schlechter, setze darauf, dass der Winterreifen die Spur weicher ist als Ausgleich zum 50er Querschnitts.

Bild

Die Optik finde ich jedenfalls sehr gelungen - danke an GeneralDidi fürs finden & teilen!

Auf reifenrechner.at kann man recht gut einen Vergleich anstellen - bei Interesse - sieht im konkreten Fall so aus:

Bild

Martin



in Österreich zulässig?
NatroN
 
Beiträge: 84
Registriert: So 3. Jun 2018, 22:39

Re: Felgen/Reifen Thread

Beitragvon rodnex » Mo 10. Sep 2018, 01:49

radkappe hat geschrieben:
Hatte 17" mit 225/50 drauf. Etwas Komfortverlust war aber schon spürbar. Hab die Originalen wieder drauf.Bild


Hi!

Hattest du 225/50 R17? Oder ist da irgendwo ein Schreibfehler drin?

Grüße
Rod
aktuell: Ioniq Electric, Lexus GS300h
rodnex
 
Beiträge: 14
Registriert: Mo 7. Mär 2016, 22:42

Re: Felgen/Reifen Thread

Beitragvon me68 » Mo 10. Sep 2018, 19:23

NatroN hat geschrieben:
in Österreich zulässig?


Hallo,

siehe


Martin
... unterwegs mit einem Hyundai Ioniq electric, Bj. 8/2018

Bild

... unsere Vereinsseite: facebook.com/emobility.at
me68
 
Beiträge: 479
Registriert: So 5. Mai 2013, 10:54
Wohnort: Burgenland/Österreich

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu IONIQ - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: cfi, RoterJochen und 7 Gäste