evoc - electic vehicle online connector

evoc - electic vehicle online connector

Beitragvon NatroN » Di 16. Okt 2018, 21:48

Hallo Leute,

ich bin / war in regem Austausch mit dem ein oder enderen User hier um die OBD Schnittstelle des Ioniq zu nutzen um alle Daten möglichst Anwenderfreundlich für jeden zugänglich zu machen. Leider ist dieser Versuch nach Hunderten Stunden an einer kleinen Unvorsichtigkeit gescheitert. Habe meinen freematics One+ ohne Gehäuse betrieben und dabei einen Kurzschluss verursacht. - ENDE -

Warum ich davon erzähle? Damit andere Leute, die ähnliches vorhaben eine steilere Lernkurve haben.


E.V.O.C - electric vehicle online connector

Was ging:
o) Automatischer Upload von Daten wie Batteriestand / Batterietemeratur / 12V Batteriespannung oder momentane Ladeleistung direkt zu thinger.io. Ansicht der Daten am Handy ohne Login via Login Token.
o) Nachricht bei Ladeabbruch via Mail, mit Zusammenfassung SOC und Temperatur
o) Schlaues aktivieren / deaktivieren des evocs um dauerhaften Betrieb zu ermöglichen - Wifi geht online, Daten werden hochgeladen und alles geht wieder in sleep Modus - bis zum nächsten Upload
o) Automatisches aktivieren eines Wifi Hotspots sobald das Auto fährt. (Konfigurierbar)
o) Loggen der Daten bei Bedarf auf SD Karte (eher zum Trouble shooting)

evocDashboard.PNG


und geplant war noch vieles mehr. (SOH, SOC, alle Zellen auf Knopfdruck in thinger.io) - errechnete Lade Endzeit, Errechnet wie viele kwH geladen wurden,..

Für mich ist das Projekt hier aber zu Ende, mein Freematics ist selbstverschuldet tot und der Hersteller sieht wohl nicht genug Potential darin um einen neuen zu sponsern. :)

Für alle dies auf eingene Faust versuchen wollen gebe ich den Source Code frei:
https://github.com/NatroNx/evoc
Dieser Code ist eigentlich nicht mal open Beta fähig uns hat Bugs - das ist mir bekannt - würde also keinem empfehlen diesen einfach aufzuspielen und auf ein Wunder zu hoffen. Er ist auch nicht gut formatiert oder schön lesbar. Sorry dafür - vielleicht hilft das ein oder andere Codeschnipsel trotzdem.
Zuletzt geändert von NatroN am Mi 24. Okt 2018, 09:02, insgesamt 1-mal geändert.
NatroN
 
Beiträge: 84
Registriert: So 3. Jun 2018, 22:39

Anzeige

Re: evoc - electic vehicle online connector - failed

Beitragvon MajorAn69 » Di 16. Okt 2018, 22:18

Man Natron, was habe ich eben gelacht:
NatroN hat geschrieben:
eine steilere Lernkurve

Du hast ja einen echt krassen Humor nach so einem herben Rückschlag.
Dafür liebe ich dieses Forum.

Weiter so!

LG - MajorAn
Ioniq Style "Blue Angel" in Marina-Blue bestellt am 09.08.17
Seit 08.08.18 im Ioniq unterwegs
PV-Anlage 3,51kWp
go-eCharger und mehrere Ladekarten befüllen "Blue Angel"
ØVerbrauch 12,5 kW/h bei km-Stand 7800
Benutzeravatar
MajorAn69
 
Beiträge: 113
Registriert: Mi 9. Aug 2017, 16:12

Re: evoc - electic vehicle online connector - failed

Beitragvon LtSpock » Mi 17. Okt 2018, 07:03

Wenn man hunderte Stunden in ein Projekt investiert hat, dann scheitert es an 100€?
IONIQ Premium bestellt: 28.04. >> uvb. Lieferung: August/September >> 20.12.2017 >> 03.02.2018 >> 22.01.2018 Abholung
Benutzeravatar
LtSpock
 
Beiträge: 796
Registriert: Di 25. Apr 2017, 13:19

Re: evoc - electic vehicle online connector - failed

Beitragvon NatroN » Mi 17. Okt 2018, 20:43

eigentlich nur 50€ - aber ich habe in das Projekt schon 150€ investiert - nochmal Geld nachwerfen will ich eigentlich nur, wenn es hier großes Interesse gegeben hätte.

Aber die meisten fahren hier mit der Doppel Handy Variante ganz gut, also ist der Bedarf eher gering
NatroN
 
Beiträge: 84
Registriert: So 3. Jun 2018, 22:39

Re: evoc - electic vehicle online connector - failed

Beitragvon Sawok » Do 18. Okt 2018, 13:45

NatroN hat geschrieben:
eigentlich nur 50€ - aber ich habe in das Projekt schon 150€ investiert - nochmal Geld nachwerfen will ich eigentlich nur, wenn es hier großes Interesse gegeben hätte.

Aber die meisten fahren hier mit der Doppel Handy Variante ganz gut, also ist der Bedarf eher gering


Ich wäre bereit dir 10 € zu Spenden um das Projekt am Leben zu erhalten, ist ansich eine interessante Variante. Bedingung, nicht ohne Gehäuse benutzen.... :mrgreen:
Gib mir eine Möglichkeit wie PayPal Friends, dann geht das. Wird doch möglich sein das sich noch 4 Leute finden die das ebenfalls unterstützen und weiter geht es. ;)
Ioniq Marina Blue Premium bestellt 10.1.2017 am 5.10.2017 abgeholt......läuft.
Benutzeravatar
Sawok
 
Beiträge: 180
Registriert: So 1. Jan 2017, 11:33
Wohnort: Zentral

Re: evoc - electic vehicle online connector - failed

Beitragvon NatroN » Do 18. Okt 2018, 18:29

Wenn tatsächlich ein paar Leute interessiert sind und 25€ zusammenkommen - dann nehme ich die 2te Hälfte auf meine Kappe bestelle sofort und evoc lebt wieder. :)

Dabei gehts mir gar nicht um die 25€ sondern eher darum, dass es interesse daran gibt. Ich selbst lade 99% in der Arbeit am Schnarcher - ich würde weiterentwickeln weils mit "taugt" und es andere Leute gibt dies brauchen könnten.

https://paypal.me/NNevoc
NatroN
 
Beiträge: 84
Registriert: So 3. Jun 2018, 22:39

Re: evoc - electic vehicle online connector - failed

Beitragvon Sawok » Do 18. Okt 2018, 18:47

Meine 10€ sind angewiesen....hoffe es geht weiter, dann brauche ich wohl bald noch einen freematics....
Ioniq Marina Blue Premium bestellt 10.1.2017 am 5.10.2017 abgeholt......läuft.
Benutzeravatar
Sawok
 
Beiträge: 180
Registriert: So 1. Jan 2017, 11:33
Wohnort: Zentral

Re: evoc - electic vehicle online connector - failed

Beitragvon Salomon » Do 18. Okt 2018, 20:12

Ich würde auch was zugeben. Allerdings wäre das nur interessant für mich, wenn man das ganze später auch für den Kona nutzen könnte. Wie kompliziert wären die anpassungen denn so? Die Werte lassen sich ja leider nicht 1:1 übernehmen. :?
Salomon
 
Beiträge: 45
Registriert: Di 29. Aug 2017, 20:52
Wohnort: Halle (Saale)

Re: evoc - electic vehicle online connector - failed

Beitragvon NatroN » Do 18. Okt 2018, 20:54

Weiß man bereits auf welche PIDs der Kona antwortet?

Sobald es genug Daten gibt dass der erste mit Torque auslesen kann, sollte es auch kein Problem sein die PIDs udn Fromeln anzupassen.
NatroN
 
Beiträge: 84
Registriert: So 3. Jun 2018, 22:39

Re: evoc - electic vehicle online connector - failed

Beitragvon d.m. » Do 18. Okt 2018, 21:08

So, ich bin auch mit 10,- dabei. Das Projekt würde mich stark interessieren, weil ich die Alternativen mit dem BT-Dongle eigentlich nicht besonders sicher finde.
Ioniq seit 24.03.2018
Benutzeravatar
d.m.
 
Beiträge: 82
Registriert: So 4. Feb 2018, 09:32
Wohnort: Anwalting

Anzeige

Nächste

Zurück zu IONIQ - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Beware und 5 Gäste