Effizienz!

Re: Effizienz!

Beitragvon IO43 » Fr 12. Jan 2018, 20:50

Effizient wäre eine Ladekarte für alle Säulen

Bitte :back to topic:
Benutzeravatar
IO43
 
Beiträge: 2930
Registriert: So 27. Nov 2016, 14:06
Wohnort: Kochel am See

Anzeige

Re: Effizienz!

Beitragvon IO43 » Sa 13. Jan 2018, 20:33

Ich habe heue Nachmittag mal eine "Wintermessfahrt" auf der Autobahn gemacht.

Es war leicht trüb/nebelig bei Temperaturen zwischen -1 und +2 Grad, meist 1 Grad. Innenraum Driver Only 20 Grad Automatik.
Gefahren bin ich bis auf ein paar Überholmanöver und der Wende mit Tempomat 113km/h, entsprechend 110km/h nach GPS.
Auf dem Wagen sind Nokian WR D4 Winterreifen aufgezogen.

Nach erreichen der Geschwindigkeit wurde der Verbrauch zurückgesetzt, nach halber Strecke gewendet und wieder zurückgefahren. Am Ende der Autobahnstrecke standen 14.5kWh/100km laut Bordcomputer auf der Uhr. Den Höhenverlauf habe ich ebenfalls mit aufgezeichnet.

Messfahrt_110kmh_Winter.jpg


20180113_163442.jpg


Wurde gerade von @gekfsns darauf aufmerksam gemacht, dass in der Legende noch die Akkutemperatur steht. Ich hatte die Kurve im Diagramm gelöscht, weil sich die Akkutemperatur eh kaum geändert hat (7.3-11.4 Grad). Den Eintrag in der Legende habe ich dann übersehen ;)
Zuletzt geändert von IO43 am Sa 13. Jan 2018, 21:55, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
IO43
 
Beiträge: 2930
Registriert: So 27. Nov 2016, 14:06
Wohnort: Kochel am See

Re: Effizienz!

Beitragvon Haifisch » Sa 13. Jan 2018, 21:51

Sehr gute Werte wie ich finde! In dieser Disziplin ist der Ioniq absolute Spitzenklasse.
Altes Auto: Peugeot 208 Diesel
Seit 07.09.2018: Ioniq Style in Silber.
Bild
Haifisch
 
Beiträge: 323
Registriert: Sa 2. Sep 2017, 22:45
Wohnort: Hessen

Effizienz!

Beitragvon bangser » So 14. Jan 2018, 10:49

Damit ist es wohl "offiziell": Der Ioniq ist und bleibt bis auf lange Zeit Effizienzweltmeister! Das Model 3 kommt auf einen Mix von >20kWh/100km. Solche Werte hatte ich beim Ioniq nur einmal: Bei -2°C und Schhneetegen mit 130km/h vollgepackt die Tauernautobahn von Villach hoch bis St. Michael.
Glückwunsch an alle Ioniq-Besitzer zum weiterhin effizientesten Serienfahrzeug der Welt!

https://www.facebook.com/plugins/post.p ... 7850479352
Benutzeravatar
bangser
 
Beiträge: 1132
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 20:38
Wohnort: Frankfurt / Main

Re: Effizienz!

Beitragvon BernhardLeopold » So 14. Jan 2018, 11:20

bangser hat geschrieben:
Damit ist es wohl "offiziell": Der Ioniq ist und bleibt bis auf lange Zeit Effizienzweltmeister! Das Model 3 kommt auf einen Mix von >20kWh/100km. Solche Werte hatte ich beim Ioniq nur einmal: Bei -2°C und Schhneetegen mit 130km/h vollgepackt die Tauernautobahn von Villach hoch bis St. Michael.
Glückwunsch an alle Ioniq-Besitzer zum weiterhin effizientesten Serienfahrzeug der Welt!

https://www.facebook.com/plugins/post.p ... 7850479352

Auf wissenschaftlich sorgfältige Vergleiche scheinst du keinen Wert zu legen, wenn du diesen Vergleich als "offiziell" bezeichnest.
Der Tesla Roadtrip hatte Temperaturen bis -30 °C, Geschwindigkeiten bis weit in den illegalen Bereich und unzählige Probefahrten.

In einem gebe ich dir recht: Wir werden "lange Zeit" warten müssen, bis das mit dem Ioniq eher vergleichbare Model 3 mit der Standard Batterie in Europa für seriöse Vergleichsfahrten verfügbar ist.
Graz, Österreich - ZOE Life 04/2013 - Model 3 reserviert
BernhardLeopold
 
Beiträge: 368
Registriert: So 7. Feb 2016, 23:10
Wohnort: Graz

Re: Effizienz!

Beitragvon Wiese » So 14. Jan 2018, 11:33

Die Kurven zeigen aber auch sehr schön, dass ein 20 kW-Rex reichen würde um aus einem BEV mit kleinem Akku (10 bis 20 kWh) einen voll alltagstauglichen PHEV zu machen. Man bräuchte keine 200 PS-Benziner mit 8 Gang-Automatik.

- Nur mal so am Rande erwähnt, weil ich gerade die PHEV-Diskussion gelesen und kommentiert habe. -
Umweltrelevantes: ab 2007 5,76 kWp PV, ab 2008 Naturstromkunde, ab 2009 20m² Thermie, ab Mai 2006 Honda Civic Hybrid
Eine Frau, 2 Kinder, 3 Enkel, eine Katze :old:
Wiese
 
Beiträge: 668
Registriert: Di 14. Mär 2017, 19:01
Wohnort: Stutensee

Re: Effizienz!

Beitragvon gekfsns » So 14. Jan 2018, 12:03

Ich finde die Verbrauchsangaben aus den USA zum Vergleich brauchbar
https://electrek.co/2017/11/29/tesla-mo ... pa-rating/
Nach diesen Angaben ist der Verbrauch vom Model 3 minimal höher als beim Ioniq. Also kein so dramatischer Mehrverbrauch wie beim Model S.
Ioniq Electric - bestellt als #29 in der Ioniq Zentrale Landsberg 11/16 - on the road seit 21.12.16
Mach mit bei der eRUDA
Infobroschüre: Elektrisch unterwegs mit dem Ioniq - Informationen von begeisterten Ioniq-Fahrern
gekfsns
 
Beiträge: 1862
Registriert: Do 22. Sep 2016, 18:51

Re: Effizienz!

Beitragvon IO43 » So 14. Jan 2018, 15:00

Um auch mal das Ende der Fahnenstange auszuloten, bin ich die gleiche Strecke heute mal mit Tempomat 180km/h gefahren. 8-)
Die Außenbedingungen waren ähnlich, 0-2 Grad, recht feuchte Luft, Innenraum auf 20 Grad Driver Only.

Auf den Winterreifen ist bei Tacho 175km/h Schluss, höchster gemessener GPS-Wert war 169.5km/h. Die gemessene Strecke war wieder 78.3km laut Google Maps, ergibt aus der Fahrzeit eine Durchschnittsgeschwindigkeit von 161.3km/h, nach Tacho waren es 168km/h. Verkehrsbedingt konnte ich nicht immer die Geschwindigkeit durchziehen.

Am Ende waren es 27.6kWh/100km, da ist dann auch beim Ioniq nichts mehr effizient ;)

Messfahrt_175kmh_Winter.jpg


20180114_120809.jpg

20180114_120823.jpg
Benutzeravatar
IO43
 
Beiträge: 2930
Registriert: So 27. Nov 2016, 14:06
Wohnort: Kochel am See

Effizienz!

Beitragvon bangser » So 14. Jan 2018, 15:16

Danke IO43.
Das ist doch mal ein Brett. Der Ioniq braucht also unter extremen Bedinungen nicht mehr als 28kWh/100h.
Erklär mal einem Petrolhead, dass du mit über 160km/h nur umgerechnet 2,5l Diesel benötigst! Von wegen, „nicht mehr effizient“. Selbst unter diesen Umständen sind 100km drin!
Zuletzt geändert von bangser am So 14. Jan 2018, 15:23, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
bangser
 
Beiträge: 1132
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 20:38
Wohnort: Frankfurt / Main

Re: Effizienz!

Beitragvon IO43 » So 14. Jan 2018, 15:23

bangser hat geschrieben:
Selbst unter diesen Umständen sind 100km drin!


Genau, am Ende hatte ich 100km, 7% SOC und 24.2kWh/100km.
Dateianhänge
20180114_141935.jpg
Benutzeravatar
IO43
 
Beiträge: 2930
Registriert: So 27. Nov 2016, 14:06
Wohnort: Kochel am See

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu IONIQ - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: DanielLanz und 12 Gäste