1 Jahr Lieferzeit: Lohnt es sich noch, einen zu bestellen?

Re: 1 Jahr Lieferzeit: Lohnt es sich noch, einen zu bestelle

Beitragvon bangser » Fr 28. Jul 2017, 14:59

Ich denke nicht, dass Hyundai mit großen Rabatten ums Eck kommen wird und die Gebrauchten auch gut was kosten werden.
Immerhin geht die Hyundai-Bank bei einer Dreiwegefinanzierung des Ioniq Premium von einer Schlussrate von 17´000,-€ nach 36Monaten und 75´000km aus.
Benutzeravatar
bangser
 
Beiträge: 1258
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 20:38
Wohnort: Frankfurt / Main

Anzeige

Re: 1 Jahr Lieferzeit: Lohnt es sich noch, einen zu bestelle

Beitragvon Bavaria EV » Fr 28. Jul 2017, 15:25

Das kommt erst, wenn die Bänder nicht mehr ausgelastet sind! Momentan produziert Hyundai ja noch hinter dem Markt her. Ich las vor Kurzem, dass sie nicht mit dem hohen Prozentanteil vom Ioniq- E gerechnet haben- aber sie wären Flexibel um auf den Markt zu reagieren.
Das läuft ja alles erst an ;)
Bavaria EV
 
Beiträge: 345
Registriert: Mi 22. Feb 2017, 00:49

Re: 1 Jahr Lieferzeit: Lohnt es sich noch, einen zu bestelle

Beitragvon bangser » Fr 28. Jul 2017, 15:28

Klar, läuft das alles erst an. Sind ja erst 1-2% Elektroautos da und der Bedarf ist riesig. Und die Preis- bzw. Modellpolitik von Renault ist nicht das Maß der Dinge.
Benutzeravatar
bangser
 
Beiträge: 1258
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 20:38
Wohnort: Frankfurt / Main

Re: 1 Jahr Lieferzeit: Lohnt es sich noch, einen zu bestelle

Beitragvon Tigger » Fr 28. Jul 2017, 18:04

Habe ich was verpasst? Gibt doch nach wie vor satten Rabatt auf den Ioniq?
Aktuell bei meinauto.de 15,09% (5.810,- €) inkl. Herstelleranteil. Oder gilt das als "kaum Rabatt"?
IONIQ electric Premium Phantom Black seit 18.05.2017. Bestellt am 18.01.2017 (Sangl #94).
Bild
BMW i3 94 Ah (LCI) Fluid Black ab 04?/2018. Bestellt am 29.11.2017. Ich persönlich finde Sixt seit dem 09.01.2018 eher nicht mehr empfehlenswert...
Benutzeravatar
Tigger
 
Beiträge: 1219
Registriert: Do 5. Jan 2017, 09:29
Wohnort: Leibertingen, LK SIG

Re: 1 Jahr Lieferzeit: Lohnt es sich noch, einen zu bestelle

Beitragvon Karlsson » Fr 28. Jul 2017, 18:15

Kriegt man den wirklich dafür?
In der Vergangenheit gab es oft solche Rabatte auf diesen Seiten, die Elektrofahrzeuge waren nach Nachfrage dann aber doch davon ausgenommen.
Zoe Intens Q210 seit 06/15
Ford Focus Titanium Kombi seit 06/18
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 14823
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 13:41

Re: 1 Jahr Lieferzeit: Lohnt es sich noch, einen zu bestelle

Beitragvon Nordstromer » Fr 28. Jul 2017, 18:29

Also zwischen dem Listenpreis und dem Händlerpreis (Sangl aber auch Bopp und Siems zum Beispiel) liegen schon exklusive der staatlichen Förderung ca. 15%. Dazu kommen dann noch die 2000€ vom Staat.

Ich empfinde den Ioniq wenn ich bedenke was er alles bietet (habe die Premium Version) wirklich als sehr üppig ausgestattet und auch die Verarbeitung lässt für mich keine Wünsche offen. Ich komme übrigens von Audi.

Und zur Zeit bewege ich ihn ohne extrem sparsam zu sein mit 11kWh/100km bei 50%50 Schnellstraße und Stadt. Da passt bisher alles top zusammen. Eine vergleichbare Alternative konnte ich zumindest für mich nicht finden.
Aber mehr als ein Jahr würde ich auch nicht warten müssen wollen das gebe ich ganz klar zu. Insofern bin ich heilfroh mich schon letzten Dezember entschieden zu haben.
:!: Support your local hero!!! Autohaus Bopp & Siems. :!:
Grüße aus dem DC-Paradies HH&Umland :D P.S. 3 Phasen werden überbewertet und verschwinden konsequenterweise bereits aus dem BEV :D
Nordstromer
 
Beiträge: 1994
Registriert: Do 4. Aug 2016, 08:14

Re: 1 Jahr Lieferzeit: Lohnt es sich noch, einen zu bestelle

Beitragvon Chrissy_el » Fr 28. Jul 2017, 20:06

Tigger hat geschrieben:
Habe ich was verpasst? Gibt doch nach wie vor satten Rabatt auf den Ioniq?
Aktuell bei meinauto.de 15,09% (5.810,- €) inkl. Herstelleranteil. Oder gilt das als "kaum Rabatt"?

Ich hatte bei zwei Händlern wegen einem Premium angefragt:
Der erste hat exklusive Umweltbonus 270€ runter gelassen
Und der zweite immerhin 1.000€ exklusive Umweltbonus.
Die Händler wissen meiner Meinung nach genau, wie begehrt der IONIQ ist. Zumal wenn sie sogar einen zu Verkaufen da haben. Da geht hier bei uns fast nix. Da rufen einige für einen Vorführer Preise auf da bekommt man einen Neuen mit der leider sehr langen Wartezeit. Da muss dann jeder selber entscheiden ob er solange warten kann/ will.
Müsste ich jetzt ein Jahr auf einen IONIQ warten hätte ich mir keinen bestellt.
Da ich von einem Forumskollegen die Bestellung übernehmen konnte habe ich doch einen neuen bestellt. Lieferung soll im September sein, angeblich laut Händler schon produziert. Dieser Händler hat auch nur nach Nachfrage den Preis moderat gesenkt. Nun ist der Preis etwas unterhalb des Händlers aus dem Ruhrpott der damit wirbt IONIQs da zu haben (aber doch keine hat). In dessen Preis ist der komplette Umweltbonus schon eingerechnet. Mein Händler ließ sich aber auf kein verbindliches Lieferdatum festnageln. Daher ist der September mit Vorsicht zu genießen.
Liebe Grüße
Christian
Seit 9.11.17 im IONIQ unterwegs. :D
UPDATE Oktober 2017 Mythbuster E-Auto: http://homepage.hispeed.ch/martin_rotta/Mythbuster-Elektroauto-Rotta.pdf
Chrissy_el
 
Beiträge: 155
Registriert: Mo 12. Jun 2017, 19:54

Re: 1 Jahr Lieferzeit: Lohnt es sich noch, einen zu bestelle

Beitragvon Tom_N » Fr 28. Jul 2017, 20:23

Mit einem Jahr Lieferzeit würde ich abraten jetzt noch einen IONIQ zu bestellen.
Da würde ich erst mal ausloten, was der 2018er Leaf so bietet. Am 6.9.2017 wissen wir mehr.
am 20.01.2017 Hyundai IONIQ Style in Aurora Silver bestellt, Sangl - Liste die #102,
Abholung 21.09.2017 nach 8 harten Monaten des Wartens :D
Bild
Benutzeravatar
Tom_N
 
Beiträge: 889
Registriert: Fr 13. Jan 2017, 09:58
Wohnort: N-

Re: 1 Jahr Lieferzeit: Lohnt es sich noch, einen zu bestelle

Beitragvon MasterOD » Fr 28. Jul 2017, 21:27

Bavaria EV hat geschrieben:
@Odanez
Der Leaf ist ein schlechter Vergleich, da wesentlich mehr auf dem deutschen Gebrauchtwagenmarkt sind als Ioniq´s.
Bei mobile sind 380 gebrauchte Leaf und nur 29 Ioniq.
Durch die größeren Akkus werden auch viele Besitzer der kleinen Anfangsmodelle umsteigen- dann kommt Bewegung in den Markt. ;)

Wo sind denn die 29? Ich sehe da nur neue mit Wartezeit. Es gibt KEINE gebrauchten Ioniq, deshalb muss man warten. :(
Prius 2 2 2 2004 :o
Ioniq PHEV silber; Pre/SD/Interieur hell: seit 1.9.2017
Benutzeravatar
MasterOD
 
Beiträge: 514
Registriert: Di 25. Apr 2017, 09:44

Re: 1 Jahr Lieferzeit: Lohnt es sich noch, einen zu bestelle

Beitragvon benwei » Fr 28. Jul 2017, 21:39

Euch geht es beim Warten doch noch gut... fragt mal in der Verbrennerfraktion nach ;)
Skoda Kodiaq - 12 Monate
Seat Ateca - 16 Monate

:roll: :D
Renault ZOE Intens R240, EZ 09/16, seit 07/17
Hyundai IONIQ Elektro Premium - bestellt: 13.06.18 - zugelassen 27.06.18 - abgeholt 02.07.18
Wallbox ABL eMH1 11kW mit 7m Typ2
Benutzeravatar
benwei
 
Beiträge: 759
Registriert: Mo 26. Dez 2016, 14:32
Wohnort: nähe Braunschweig

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu IONIQ - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast