Reichweitenverlängerung im Winter (=Standheizung)

Re: Reichweitenverlängerung im Winter (=Standheizung)

Beitragvon Barthi » Mi 8. Mär 2017, 09:30

Mal angenommen man möchte im Ioniq mal schlafen (reicht die Kofferraumlänge dafür überhaupt bei umgeklappten Sitzen?), kann man
1) den Ioniq an den Strom hängen und gleichzeitig heizen?
2) eine ganze Nacht durchheizen, wenn er nicht am Strom hängt?
kW ≠ kWh ≠ kW/h --- German E-Cars Stromos seit Januar 2015
Mitglied des Projekts Ladekonzept für E-Taxis in Ingolstadt (ChargIN) -> Thread
Benutzeravatar
Barthi
 
Beiträge: 242
Registriert: So 20. Sep 2015, 12:19
Wohnort: Ingolstadt

Anzeige

Re: Reichweitenverlängerung im Winter (=Standheizung)

Beitragvon umrath » Mi 8. Mär 2017, 09:51

Müsste gehen.

Bei -2 Grad habe ich während der Fahrt (und da ist ja der kühlende Fahrtwind noch zusätzlich dabei) mit der Wärmepumpe auf 22,5 Grad Innenraumtemperatur um die 600-800 Watt verbraucht, wenn der Wagen mal warm ist. Selbst wenn du noch ein paar Watt für Licht und das laden deines Handies dazurechnest und zur Sicherheit 1 kW ansetzt, kannst du problemlos einen ganzen Tag rumstehen, bis der Akku langsam mal leer ist.
vermutlich wirst du bei 10 Grad und einem stehenden Auto eher so etwas um die 300 Watt benötigen - und dann kannst du das Spiel sogar 2 Tage lang treiben, bevor es knapper wird.

Und wenn du die Kiste am Stecke hängen hast, ist das sowieso kein Problem.
Sangl Nr.136: IONIQ Elektro Premium Blazing Yellow "Bumblebee" am 05.04.2017 abgeholt, Konavorbestellung Nr. 34
Blog zum Thema Elektroauto
Youtube-Kanal mit Videos zum IONIQ
Benutzeravatar
umrath
 
Beiträge: 2170
Registriert: Do 5. Jan 2017, 12:46
Wohnort: Regensburg

Re: Reichweitenverlängerung im Winter (=Standheizung)

Beitragvon Barthi » Mi 8. Mär 2017, 09:59

Klasse. Er kann also tatsächlich heizen während des Ladens? Schon mal gemacht? Denn bei manchen E-Autos geht das ja nicht
kW ≠ kWh ≠ kW/h --- German E-Cars Stromos seit Januar 2015
Mitglied des Projekts Ladekonzept für E-Taxis in Ingolstadt (ChargIN) -> Thread
Benutzeravatar
Barthi
 
Beiträge: 242
Registriert: So 20. Sep 2015, 12:19
Wohnort: Ingolstadt

Re: Reichweitenverlängerung im Winter (=Standheizung)

Beitragvon umrath » Mi 8. Mär 2017, 10:00

Na klar!
Ich will doch nach einer halbe Stunde laden bei -3 Grad nicht in ein eiskaltes Auto einsteigen.

Ich habe sogar regelmäßig die Innenraumtemperatur auf -26 Grad gestellt beim laden, um das Auto bei der Abfahrt möglichst warm zu haben und dann während der Fahrt nicht so viel Heizenergie zu benötigen.
Sangl Nr.136: IONIQ Elektro Premium Blazing Yellow "Bumblebee" am 05.04.2017 abgeholt, Konavorbestellung Nr. 34
Blog zum Thema Elektroauto
Youtube-Kanal mit Videos zum IONIQ
Benutzeravatar
umrath
 
Beiträge: 2170
Registriert: Do 5. Jan 2017, 12:46
Wohnort: Regensburg

Re: Reichweitenverlängerung im Winter (=Standheizung)

Beitragvon Barthi » Mi 8. Mär 2017, 10:13

Ok danke dir ;)
kW ≠ kWh ≠ kW/h --- German E-Cars Stromos seit Januar 2015
Mitglied des Projekts Ladekonzept für E-Taxis in Ingolstadt (ChargIN) -> Thread
Benutzeravatar
Barthi
 
Beiträge: 242
Registriert: So 20. Sep 2015, 12:19
Wohnort: Ingolstadt

Re: Reichweitenverlängerung im Winter (=Standheizung)

Beitragvon Twizyflu » Do 9. Mär 2017, 15:42

Barthi hat geschrieben:
Klasse. Er kann also tatsächlich heizen während des Ladens? Schon mal gemacht? Denn bei manchen E-Autos geht das ja nicht


Umgekehrt.
Ich kenne kein Auto, dass das nicht kann, außer ZOE.
Also einfach anstecken, laden, Heizung an.
Beim ZOE geht es über Umwege und da nicht permanent sondern nur 25 min maximal.
Dann muss man neu timen (doof).

Beim Leaf schaltet man einfach die Heizung ein und sie läuft.
Solange wie du willst.
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18804
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Reichweitenverlängerung im Winter (=Standheizung)

Beitragvon Helfried » Do 9. Mär 2017, 15:54

Wenn man da wirklich schlafen will, wie einer schreibt... Mit welchen Geräuschen muss man denn da rechnen (vom Auto)?
Sind diese Geräusche kontinuierlich oder abwechselnd an/aus (wie bei älteren Kühlschränken)?
Helfried
 
Beiträge: 5259
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Re: Reichweitenverlängerung im Winter (=Standheizung)

Beitragvon umrath » Do 9. Mär 2017, 15:58

Wer nicht so irre war und einen Trend bestellt hat, dürfte mit der Heizung seines IONIQ auch im tiefsten Winter keinen signifikanten Reichweitenverlust erleben.
Und für die vielleicht 5-10 km, die ich im Extremfall mit einer Standheizung herausholen könnte, baue ich mir ganz sicher kein Gerät ein, was dann doch wieder die Umwelt verpestet - nur um ein paar Kilometer weiter zu kommen.

Dazu kommt noch, dass der Mist ja auch irgendwo verbaut werden muss, also sowohl Platz verbraucht, als auch Gewicht mit sich bringt - und das schleppe ich dann das ganze Jahr über mit mir rum, auch wenn ich es die meiste Zeit gar nicht brauche.

Nee, das klingt für mich nach einer ziemlich unsinnigen Idee.
Sangl Nr.136: IONIQ Elektro Premium Blazing Yellow "Bumblebee" am 05.04.2017 abgeholt, Konavorbestellung Nr. 34
Blog zum Thema Elektroauto
Youtube-Kanal mit Videos zum IONIQ
Benutzeravatar
umrath
 
Beiträge: 2170
Registriert: Do 5. Jan 2017, 12:46
Wohnort: Regensburg

Re: Reichweitenverlängerung im Winter (=Standheizung)

Beitragvon Twizyflu » Do 9. Mär 2017, 16:02

Helfried hat geschrieben:
Wenn man da wirklich schlafen will, wie einer schreibt... Mit welchen Geräuschen muss man denn da rechnen (vom Auto)?
Sind diese Geräusche kontinuierlich oder abwechselnd an/aus (wie bei älteren Kühlschränken)?


Also beim Leaf kann ich dir sagen, man hört nur selten ein brummen sonst ist er konstant leise beim Heizen
Tesla an und für sich auch.
Eigentlich alles was keine Wärmepumpe hat*

*neue Euro Leafs haben natürlich eine und ZOEs.

Beim IONIQ hört man sie auch was ich gemerkt habe aber leiser als bei einem ZOE.
Der Trend IONIQ hat keine -> aber die frisst halt...
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18804
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Reichweitenverlängerung im Winter (=Standheizung)

Beitragvon Barthi » Do 9. Mär 2017, 16:18

@umrath: welche Idee findest du unsinnig?
kW ≠ kWh ≠ kW/h --- German E-Cars Stromos seit Januar 2015
Mitglied des Projekts Ladekonzept für E-Taxis in Ingolstadt (ChargIN) -> Thread
Benutzeravatar
Barthi
 
Beiträge: 242
Registriert: So 20. Sep 2015, 12:19
Wohnort: Ingolstadt

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu IONIQ - Batterie, Reichweite

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: ernie59 und 5 Gäste