Nix geht mehr

Re: Nix geht mehr

Beitragvon joa » Mo 19. Jun 2017, 16:34

kassiopeia hat geschrieben:
deshalb designed Tesla die Nachfolgemodelle als 12 V-Batterie-lose Modelle...


Echt jetzt? Wie geht das?
Mitsubishi i-MiEV 04/2014 - 10/2014
Renault Zoe Intens Q210 seit 10/2014
Hyundai Ioniq Elektro Premium in phoenix-orange bestellt am 06.02.2017, Abholung am 03.11.2017 (endlich)
joa
 
Beiträge: 472
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 12:13
Wohnort: Kraichgau

Anzeige

Re: Nix geht mehr

Beitragvon EV-Fahrerle » Mo 19. Jun 2017, 16:46

Der 12V Block gehört eigentlich aus jeden EV verbannt. Auf die paar Ah kommt es auch nicht mehr drauf an.
Die 12V Batterie ist halt für die 12V Bordversorgung zuständig (Radio, ...)
Ioniq Premuim weiss, bestellt im Jan.2017, Produktion geplant am 25.9. - am 27.7. storniert und wieder einen leaf gekauft.
Benutzeravatar
EV-Fahrerle
 
Beiträge: 25
Registriert: Mi 14. Jun 2017, 15:28

Re: Nix geht mehr

Beitragvon umrath » Mo 19. Jun 2017, 17:27

Einfach "Starthilfe" von einem anderen Auto geben lassen. Sobald die "Zündung" an ist, bist du im grünen Bereich, sofern die Batterie nicht wirklich kaputt ist, sondern nur zu wenig Spannung hat.
Sangl Nr.136: IONIQ Elektro Premium Blazing Yellow "Bumblebee" am 05.04.2017 abgeholt, Konavorbestellung Nr. 34
Blog zum Thema Elektroauto
Youtube-Kanal mit Videos zum IONIQ
Benutzeravatar
umrath
 
Beiträge: 2165
Registriert: Do 5. Jan 2017, 12:46
Wohnort: Regensburg

Re: Nix geht mehr

Beitragvon Jan » Mo 19. Jun 2017, 17:36

Ich habe da noch so ein praktisches Überbrückungskabel. Es ist kein typisches Kabel mit Klemmen, sondern ein Kabel, das über die Zigarettenanzünder angeschlossen wird. Man lädt damit den leeren Akku etwas auf. Das Kabel ist also ein Zwischending. Kein Ladegerät und kein schnelles Überbrückungskabel. Könnte also das perfekte Zubehör für den Ioniq sein. :)

https://www.amazon.de/Lescars-Kfz-Starter-Kit-für-Zigarettenanzünder-4m-Kabel/dp/B00EO10SNK/ref=sr_1_13?ie=UTF8&qid=1497890147&sr=8-13&keywords=zigarettenanzünder+starthilfe+auto

Was ich noch nicht verstehe, man kann im Menü doch das regelmäßige Nachladen einstellen. Es dürfte also selbst einer alten Batterie recht schwer fallen, sich völlig zu entladen, jedenfalls dann, wenn beim Nachladen ein Häkchen gesetzt ist.
Kommt bei Dir auch schon Strom vom Dach? :) https://www.youtube.com/watch?v=bBPRBxziQOI
Benutzeravatar
Jan
 
Beiträge: 1943
Registriert: Di 3. Jun 2014, 06:56

Re: Nix geht mehr

Beitragvon umrath » Mo 19. Jun 2017, 17:56

Das werden die meisten IONIQ-Fahrer intuitiv nicht finden und einschalten und leider haben offenbar etliche Händler keine wirkliche Ahnung, was sie da verkaufen.
Warum Hyundai das nicht standardmäßig einschaltet, verstehe ich nicht.
Sangl Nr.136: IONIQ Elektro Premium Blazing Yellow "Bumblebee" am 05.04.2017 abgeholt, Konavorbestellung Nr. 34
Blog zum Thema Elektroauto
Youtube-Kanal mit Videos zum IONIQ
Benutzeravatar
umrath
 
Beiträge: 2165
Registriert: Do 5. Jan 2017, 12:46
Wohnort: Regensburg

Re: Nix geht mehr

Beitragvon kpb » Mo 19. Jun 2017, 18:01

umrath hat geschrieben:
Das werden die meisten IONIQ-Fahrer intuitiv nicht finden und einschalten und leider haben offenbar etliche Händler keine wirkliche Ahnung, was sie da verkaufen.
Warum Hyundai das nicht standardmäßig einschaltet, verstehe ich nicht.


Machst Du uns ein Videoooooooo :D Danke Dir :mrgreen:
kpb
 
Beiträge: 64
Registriert: Do 4. Mai 2017, 20:43

Re: Nix geht mehr

Beitragvon DocDan » Mo 19. Jun 2017, 18:17

umrath hat geschrieben:
Das werden die meisten IONIQ-Fahrer intuitiv nicht finden und einschalten und leider haben offenbar etliche Händler keine wirkliche Ahnung, was sie da verkaufen.
Warum Hyundai das nicht standardmäßig einschaltet, verstehe ich nicht.

In der Tat ist dies fraglich, warum das nicht der Standard ist.
Wir wissen aber auch von der "vergesslichen" Software, die bei den Energieoptionen die gewählten Rekuperationsstufen oder die Klimaeinstellungen verstellt. Hoffentlich passiert das nicht mit dem Batterie-Häkchen. Hat das schonmal jemand kontrolliert?

Edit: Ich hab eben bei meinem Auto nachgesehen. Bisher hatte er schon Änderungen der Reku-Stufen und Klimaeinstellungen. Das Batteriehäkchen hat er aber noch nicht vergessen. Werde es aber zur Sicherheit hin und wieder kontrollieren.
Zuletzt geändert von DocDan am Mo 19. Jun 2017, 19:01, insgesamt 1-mal geändert.
Mein "blaues Wunder". Ich erlebe es jeden Tag...
Ioniq Style, Marina Blue, abgeholt am 14.12.16 beim Händler des Vertrauens in Landsberg.
Benutzeravatar
DocDan
 
Beiträge: 184
Registriert: Mi 9. Nov 2016, 17:12
Wohnort: D-86899

Re: Nix geht mehr

Beitragvon Misee » Mo 19. Jun 2017, 18:27

Hmm das gute es ist wohl die 12 V mit Ladegerät kann ich wieder einschalten.
Ich frag mal morgen in Landsberg ob ich da auch eine Batterie einbauen darf die ein bisschen vertrauenserweckender ist.
Heute bin ich immer aus der Leitung geflogen.

Gibt es bei Hyundai eigentlich so was wie eine Fehlermelde stelle?

Der Hacken für das nachladen der Hilfsbatterie war von Anfang an drin. Vielleicht ist das aber sowie die EV Einstellungen mal rausgeflogen :|
Ist da :thumb: :hurra:
Benutzeravatar
Misee
 
Beiträge: 145
Registriert: Di 27. Dez 2016, 20:44

Re: Nix geht mehr

Beitragvon T1D » Mo 19. Jun 2017, 18:46

Alternative wäre 'ne Saftschubse einzubauen. - Hab' ich mir für meinen Ioniq auch schon überlegt. Nachdem ich aber bislang keinen Ärger hatte, hab' ich mir das noch "für später mal" aufgehoben.
http://www.microcharge.de/index.php?option=com_content&view=article&id=82&Itemid=90
Lieber Blödeleien als blöde Laien... :D
T1D
 
Beiträge: 228
Registriert: Di 21. Mär 2017, 00:35

Re: Nix geht mehr

Beitragvon umrath » Mo 19. Jun 2017, 19:00

kpb hat geschrieben:
umrath hat geschrieben:
Das werden die meisten IONIQ-Fahrer intuitiv nicht finden und einschalten und leider haben offenbar etliche Händler keine wirkliche Ahnung, was sie da verkaufen.
Warum Hyundai das nicht standardmäßig einschaltet, verstehe ich nicht.


Machst Du uns ein Videoooooooo :D Danke Dir :mrgreen:


Kann ich machen. :)
Sangl Nr.136: IONIQ Elektro Premium Blazing Yellow "Bumblebee" am 05.04.2017 abgeholt, Konavorbestellung Nr. 34
Blog zum Thema Elektroauto
Youtube-Kanal mit Videos zum IONIQ
Benutzeravatar
umrath
 
Beiträge: 2165
Registriert: Do 5. Jan 2017, 12:46
Wohnort: Regensburg

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu IONIQ - Batterie, Reichweite

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste