Fehler KFZ kann nicht gestartet werden

Fehler KFZ kann nicht gestartet werden

Beitragvon innofernal » Mi 23. Aug 2017, 07:49

Hallo zusammen,

ich wollte mal bei euch Ioniqer nachfragen ob ihr auch diese Fehlermeldung im Display bekommen habt. Mir ist das ganze nicht ganz geheuer, da ich mehr vermute das es sich mehr um ein Softwarebug handelt als wirklich eine leere Batterie (Siehe Foto).

Als Randinfo die Meldung ist während der Fahrt aufgetaucht und hatte keinen Einfluss auf die Fahrt.

Ahja bisher hatte ich nur Freude mit meinem Ioniq (4000 km ~)
aa54594f-9e31-4a40-86bb-57ad609aead2.jpg
innofernal
 
Beiträge: 2
Registriert: Di 30. Mai 2017, 20:48

Anzeige

Re: Fehler KFZ kann nicht gestartet werden

Beitragvon IO43 » Mi 23. Aug 2017, 07:56

Die Meldung hatte ich bislang einmal, ist dann nie wieder aufgetaucht bei jetzt über 15000km.
So lange die Meldung nicht regelmäßig auftaucht, sollte das kein Grund zur Sorge sein.
Evolution
Benutzeravatar
IO43
 
Beiträge: 1877
Registriert: So 27. Nov 2016, 13:06
Wohnort: Kochel am See

Re: Fehler KFZ kann nicht gestartet werden

Beitragvon Reedodactyle » Mi 23. Aug 2017, 08:02

Hatte die Meldung bisher auch einmal. Seither hat sich nichts getan und alles läuft bestens
eionick
Benutzeravatar
Reedodactyle
 
Beiträge: 196
Registriert: Di 15. Nov 2016, 14:22
Wohnort: Köln

Re: Fehler KFZ kann nicht gestartet werden

Beitragvon Hilo » Mi 23. Aug 2017, 08:42

Hatte die Meldung zweimal. Immer kurz nach dem Aufladen.
Keinerlei Einfluss auf das Startverhalten.
Bis jetzt 2000 km gefahren. Keine weiteren Probleme.
Das Abblendlicht steht zu tief und muss in der Werkstatt eingestellt werden.
Ansonsten ein großer Vortschritt in Vergleich zu meinem Prius.
Meine Frau will plötzlich wieder selbst Autofahren.
Hilo
 
Beiträge: 29
Registriert: Sa 21. Jan 2017, 15:47

Re: Fehler KFZ kann nicht gestartet werden

Beitragvon innofernal » Mi 23. Aug 2017, 08:54

Na dann hoffen wir mal das dies sich nur um ein Softwarebug handelt :)
innofernal
 
Beiträge: 2
Registriert: Di 30. Mai 2017, 20:48

Re: Fehler KFZ kann nicht gestartet werden

Beitragvon christemb » Mi 23. Aug 2017, 09:41

Hängt wohl damit zusammen, wenn der während des "Hochfahrens" des Fahrzeug der Motorstart indiziert wird. Die Anzeige von xx% (in deinem Fall 88%) in Kombination mit dem Fehler Motorstart nicht möglich entsteht dadurch, dass sich die Startroutine des Fahrzeugs selbst überholt.
Wurde hier zumindest mal so erklärt; wo und in welchem Thread genau weiß ich jetzt aber nicht mehr.
christemb
 
Beiträge: 75
Registriert: Mo 23. Nov 2015, 12:58

Re: Fehler KFZ kann nicht gestartet werden

Beitragvon Misee » Mi 23. Aug 2017, 13:56

Witziger weise hatte ich ich diese Meldung als ich meinen in Landsberg abgeholt habe. Ausfahrt Showroom.
Jürgen hat die auch zum erstenmal gesehen. Jetzt 5200 KM später nichtmehr gekommen.
Ist da :thumb: :hurra:
Benutzeravatar
Misee
 
Beiträge: 145
Registriert: Di 27. Dez 2016, 20:44

Re: Fehler KFZ kann nicht gestartet werden

Beitragvon DavidW » Mi 23. Aug 2017, 15:16

Bei meinem Ioniq hatte ich die Meldung auch 1-2 mal während der Fahrt. Aber zum Glück ohne Folgen.
Abholung 20.06.2017 - Ioniq Premium Nr. 148 in Polar White
visit Italy, Scotland, Austria, Netherlands, Belgium, England, France und Deutschland
Benutzeravatar
DavidW
 
Beiträge: 261
Registriert: Mo 13. Feb 2017, 20:51

Anzeige


Zurück zu IONIQ - Batterie, Reichweite

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: lzrd, woodburger und 9 Gäste