Batterieheizung?

Batterieheizung?

Beitragvon umrath » Di 21. Nov 2017, 20:04

Ich habe bisher immer geglaubt, dass der IONIQ den Akku nicht nur kühlen sondern auch (mit der Innenraumluft) heizen würde. Offenbar war das ein Irrglaube denn bisher konnte ich noch nie erleben, dass der Lüfter laufen würde, um den Akku zu wärmen. Auch heute früh bei 4 Grad Außentemperatur war das nicht er Fall, obwohl der Innenraum nach 2 Minuten schon kuschelig warm wurde.

Heizt der IONIQ die Batterie also tatsächlich nicht?
Sangl Nr.136: IONIQ Elektro Premium Blazing Yellow "Bumblebee" am 05.04.2017 abgeholt, Konavorbestellung Nr. 34
Blog zum Thema Elektroauto
Youtube-Kanal mit Videos zum IONIQ
Benutzeravatar
umrath
 
Beiträge: 2170
Registriert: Do 5. Jan 2017, 12:46
Wohnort: Regensburg

Anzeige

Re: Batterieheizung?

Beitragvon gekfsns » Di 21. Nov 2017, 20:37

Bei -10C draußen hab ich mal kurz mit Torque gesehen wie die PTC Elemente im Akku-Pack sich für paar Minuten erwärmt haben. Bei 5C passiert noch gar nichts - hat er anscheinend nicht nötig.
Ioniq Electric - bestellt als #29 in der Ioniq Zentrale Landsberg 11/16 - on the road seit 21.12.16
Mach mit beim eRUDA 2018 Ioniq Team
gekfsns
 
Beiträge: 1314
Registriert: Do 22. Sep 2016, 17:51

Re: Batterieheizung?

Beitragvon Tom_N » Di 21. Nov 2017, 20:57

gekfsns hat geschrieben:
Bei -10C draußen hab ich mal kurz mit Torque gesehen wie die PTC Elemente im Akku-Pack sich für paar Minuten erwärmt haben. Bei 5C passiert noch gar nichts - hat er anscheinend nicht nötig.

Du hast die Torque-Parameter für die PTC-Elemente im Akku-Pack??
am 20.01.2017 Hyundai IONIQ Style in Aurora Silver bestellt, Sangl - Liste die #102,
Abholung 21.09.2017 nach 8 harten Monaten des Wartens :D
Benutzeravatar
Tom_N
 
Beiträge: 720
Registriert: Fr 13. Jan 2017, 08:58
Wohnort: N-

Re: Batterieheizung?

Beitragvon gekfsns » Di 21. Nov 2017, 21:13

Ja, die Temperatur Sensor Werte der PTC im Akkupack sind bei den bekannten PID mit dabei.
Leider nur die Temperatur und nicht die Leistung.
Ioniq Electric - bestellt als #29 in der Ioniq Zentrale Landsberg 11/16 - on the road seit 21.12.16
Mach mit beim eRUDA 2018 Ioniq Team
gekfsns
 
Beiträge: 1314
Registriert: Do 22. Sep 2016, 17:51

Re: Batterieheizung?

Beitragvon Tom_N » Di 21. Nov 2017, 21:20

gekfsns hat geschrieben:
Ja, die Temperatur Sensor Werte der PTC im Akkupack sind bei den bekannten PID mit dabei.
Leider nur die Temperatur und nicht die Leistung.

Du meinst diese bekannten PID ?
am 20.01.2017 Hyundai IONIQ Style in Aurora Silver bestellt, Sangl - Liste die #102,
Abholung 21.09.2017 nach 8 harten Monaten des Wartens :D
Benutzeravatar
Tom_N
 
Beiträge: 720
Registriert: Fr 13. Jan 2017, 08:58
Wohnort: N-

Re: Batterieheizung?

Beitragvon gekfsns » Di 21. Nov 2017, 21:42

Genau, davon dann die "Heater Temperature".
Zumindest glaube ich dass das dahinter die PTC Werte stecken - bei -10C draußen gingen die beiden Sensorwerte auch schnell hoch und die Akkutemperatur bewegte sich dagegen kaum.
Irgendwo in den Tiefen des Forums hab ich auch Mal ein Bild von dem Log gespeichert :)
Den nächsten Winter werd ich noch mehr Messungen machen und dazu das Auto noch länger auskühlen lassen, hatte nicht damit gerechnet dass der Akku so langsam auskühlt.
Ioniq Electric - bestellt als #29 in der Ioniq Zentrale Landsberg 11/16 - on the road seit 21.12.16
Mach mit beim eRUDA 2018 Ioniq Team
gekfsns
 
Beiträge: 1314
Registriert: Do 22. Sep 2016, 17:51

Re: Batterieheizung?

Beitragvon Twizyflu » Do 23. Nov 2017, 23:32

Unter 5 Grad beginnt das PTC Heizelement zu arbeiten.
Ich denke nicht, dass man das hört ;)
Das Säuseln ist wohl leise genug - findet ja alles dort hinten unten statt.
Die Innenraumluft zieht er schon an - zumindest hatte ich das im Gefühl nur eben gemächlich - das säuseln was man ja sonst hört beim Kühlen (und jetzt eben bei der Kälte nicht mehr) ist ja auch der Kreislauf hinten inkl. Ablüftung (hinteres rechtes Radhaus).

Für mich ist das Resultat entschieden.
Ein Luft PTC Heizelement kann eh keine Wunder wirken, sehr wohl aber eine stabilisierende Wirkung haben und die Kombination machts (mit einer guten Zellchemie) :D
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18804
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Batterieheizung?

Beitragvon ClarkKent » Fr 24. Nov 2017, 07:53

Die beste Heizung für den Akku ist eine beheizte Garage! :lol:
ClarkKent
 
Beiträge: 398
Registriert: So 26. Apr 2015, 14:36

Re: Batterieheizung?

Beitragvon Twizyflu » Fr 15. Dez 2017, 15:51

Das ist richtig, da die Zellen dann schon warm sind und beim Fahren in der Regel nicht auskühlen (außer man fährt nur langsam im Ortsgebiet herum und hat so gut wie kaum Reku/Verbrauch).
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18804
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Anzeige


Zurück zu IONIQ - Batterie, Reichweite

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: GcAsk, Jan, keyman, Roland81, Tigger, Tom_N und 5 Gäste