Angezeigte Reichweite nach Vollladung

Re: Angezeigte Reichweite nach Vollladung

Beitragvon IO43 » Di 5. Sep 2017, 05:31

Nein, keine Bange! :D
Ich werde wieder zum großen Teil über die Autobahn kommen, da wird die angezeigte Reichweite erneut reduziert ;)

Freue mich schon aufs Treffen! :thumb:
WHAT'S N≡XT?
Benutzeravatar
IO43
 
Beiträge: 2760
Registriert: So 27. Nov 2016, 14:06
Wohnort: Kochel am See

Anzeige

Re: Angezeigte Reichweite nach Vollladung

Beitragvon IO43 » Mo 18. Sep 2017, 12:05

Kurzes Update:

Ich habe die Reichweite nach Vollladung erfolgreich drücken können. Ganze 169km zeigte mir der Ioniq heute Morgen an.
Damit dürfte der untere Bereich auch ausgelotet sein :lol:
WHAT'S N≡XT?
Benutzeravatar
IO43
 
Beiträge: 2760
Registriert: So 27. Nov 2016, 14:06
Wohnort: Kochel am See

Re: Angezeigte Reichweite nach Vollladung

Beitragvon Helfried » Mo 18. Sep 2017, 12:28

Ich hatte gestern schon die erste Heizfahrt -im September! - bin gespannt, wo das noch hinführt. Der Verbrauch ist schon auf 13 kWh/100km geklettert!
Helfried
 
Beiträge: 6862
Registriert: So 7. Aug 2016, 18:26

Re: Angezeigte Reichweite nach Vollladung

Beitragvon Alex*** » Mo 18. Sep 2017, 12:54

Ja, hier auch. Verbrauch geht hoch. :D
Mein letzter Rekord: 265km
Dateianhänge
20170907_051316.jpg
Hyundai Ioniq Elektro Premium in Phantom-Black, bestellt am 07.11.2016 Nr.22 . Abgeholt am 23.12.2016
Und da wir so zufrieden sind:

Reserviert: Hyundai KONA Elektro 64 kWh - Sangl #144 8-)
Benutzeravatar
Alex***
 
Beiträge: 239
Registriert: Mi 2. Nov 2016, 16:17
Wohnort: Gummersbach

Re: Angezeigte Reichweite nach Vollladung

Beitragvon gekfsns » Mo 18. Sep 2017, 20:32

Wenn der Ioniq nachts in der Garage steht dann ist der Akku immer noch relativ warm da die noch einiges an Rest-Sommerwärme im Beton hat, draußen kühlt der Akku sehr langsam ab.
Bin gespannt auf Eure -10C Werte, ich hatte letzten Winter bei Fun-Fahrweise gerade mal um die 160km - im Sommer waren es so um die 240km
Ioniq Electric - bestellt als #29 in der Ioniq Zentrale Landsberg 11/16 - on the road seit 21.12.16
Mach mit beim eRUDA 2018 Ioniq Team
Infobroschüre: Elektrisch unterwegs mit dem Ioniq - Informationen von begeisterten Ioniq-Fahrern
gekfsns
 
Beiträge: 1679
Registriert: Do 22. Sep 2016, 18:51

Re: Angezeigte Reichweite nach Vollladung

Beitragvon Twizyflu » Di 19. Sep 2017, 13:41

Ich lasse deshalb den IONIQ oft noch 10 min eingeschaltet stehen damit hinten die Akkulüftung arbeiten kann, die reduziert dann schon sukzessive.
Bei Hitze hab ich auch oft die Klima an gehabt noch - damit er die kühle Luft ansaugen kann.

Nach gut 10-12 Minuten wird der Lüfter dann eh meist schlagartig leiser...
Ladeinfrastruktur & Ladekabel: https://www.nic-e.shop

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Bald: Hyundai KONA Elektro 64 kWh - Sangl #107 :mrgreen:
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 20768
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Re: Angezeigte Reichweite nach Vollladung

Beitragvon rca1234 » Do 21. Sep 2017, 07:41

Twizyflu hat geschrieben:
Ich lasse deshalb den IONIQ oft noch 10 min eingeschaltet stehen damit hinten die Akkulüftung arbeiten kann, die reduziert dann schon sukzessive. ...


Echt? Hört man da was? Ist mir noch gar nicht aufgefallen.
Würde auch erwarten das er lüftet wenn es nötig ist, egal ob ich ihnein oder ausgeschaltet habe - wie beim Benziner eben.

::: IONIQ Elektro Premium - Polar White - Schiebedach (bestellt Ende 02/17, abgeholt Mitte 08/17)
::: Mein Gezwitscher zum IONIQ hier: http://www.twitter.com/rca_k
Benutzeravatar
rca1234
 
Beiträge: 265
Registriert: Mo 30. Jan 2017, 12:34

Re: Angezeigte Reichweite nach Vollladung

Beitragvon nr.21 » Do 21. Sep 2017, 08:21

ja, das hört man deutlich. Ich hatte es zuletzt auf meiner Überführung von Landsberg nach Brandenburg im Dezember...
Von einem Schnelllader zum nächsten gebraust - da wird es der Batterie schon warm, selbst im Winter. Damals dachte ich, die Lüftung sei immer an :)
nr.21
 
Beiträge: 503
Registriert: Sa 3. Dez 2016, 20:55

Re: Angezeigte Reichweite nach Vollladung

Beitragvon Helfried » Do 21. Sep 2017, 08:35

rca1234 hat geschrieben:
Würde auch erwarten das er lüftet wenn es nötig ist, egal ob ich ihnein oder ausgeschaltet habe - wie beim Benziner eben.


Nö, ausgeschaltet ist ausgeschaltet, da tut sich nix mehr.

Gibt es Empfehlungen, wie man den Wagen nach der Fahrt gegebenenfalls trotzdem kühlen soll, in dem man ihn eingeschaltet lässt?
Helfried
 
Beiträge: 6862
Registriert: So 7. Aug 2016, 18:26

Re: Angezeigte Reichweite nach Vollladung

Beitragvon IO43 » Do 21. Sep 2017, 08:50

nr.21 hat geschrieben:
Von einem Schnelllader zum nächsten gebraust - da wird es der Batterie schon warm, selbst im Winter.


Das kann ich durchaus bestätigen. Bei der Fahrt nach Kassel, ist es dem Akku trotz kühler Temperaturen von 7-9°C ordentlich warm geworden, bislang hatte ich noch nie Temperaturen oberhalb von 43°C gesehen.

Screenshot_20170914-103314.png


Da pfiff der Lüfter dann schon ganz gut... :?

:back to topic:
WHAT'S N≡XT?
Benutzeravatar
IO43
 
Beiträge: 2760
Registriert: So 27. Nov 2016, 14:06
Wohnort: Kochel am See

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu IONIQ - Batterie, Reichweite

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste