2105,6km in 24h mit dem Ioniq

2105,6km in 24h mit dem Ioniq

Beitragvon bangser » So 15. Okt 2017, 21:24

Viele haben sich gefragt, wie weit man mit dem Ioniq in 24h kommt. Ein paar Verrückte rund um Andreas Haehnel haben es dieses Wochenende ausprobiert: Sagenhafte 2105,6km standen nach exakt 24h auf der Uhr! Das sind nur 13% weniger als der Rekord von Horst Lüning mit dem Model S P85D. Eine super Leistung für ein Auto, das nur ein Drittel des Teslas kostet, finde ich. Und es zeigt, dass der Ioniq absolut langstreckentauglich ist.
Herzliche Gratulation an das Team!
Schade nur, dass ich beim zweiten Versuch nicht dabei war.
Bild
Zuletzt geändert von bangser am So 22. Okt 2017, 21:35, insgesamt 4-mal geändert.
Benutzeravatar
bangser
 
Beiträge: 906
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 19:38
Wohnort: Frankfurt / Main

Anzeige

Re: 2105,5km in 24h mit dem Ioniq

Beitragvon umrath » So 15. Okt 2017, 21:32

Gratulation an die Truppe! Das ist wirklich eine beachtliche Leistung.

Und ich kann mir kaum vorstellen, dass irgendeine anderes Elektroauto (außer einem Tesla) auch nur in die Nähe dieser Strecke in 24 Stunden kommen kann. Das schließt den neuen Leaf 2 explizit mit ein.
Das nächste Auto, dem ich zutraue diesen Rekord zu schlagen und das kein Tesla ist, wäre der Kona im nächsten Jahr. Wieder ein Hyundai. Und der könnte sogar in die Tesla-Region aufsteigen. Mal abwarten ...
Zuletzt geändert von umrath am So 15. Okt 2017, 21:57, insgesamt 1-mal geändert.
Sangl Nr.136: IONIQ Elektro Premium Blazing Yellow "Bumblebee" am 05.04.2017 abgeholt, Konavorbestellung Nr. 34
Blog zum Thema Elektroauto
Youtube-Kanal mit Videos zum IONIQ
Benutzeravatar
umrath
 
Beiträge: 2172
Registriert: Do 5. Jan 2017, 12:46
Wohnort: Regensburg

Re: 2105,5km in 24h mit dem Ioniq

Beitragvon ioniqfan » So 15. Okt 2017, 21:52

Wahnsinn, reife Leistung Jungs. Meinen Glückwunsch....und ganz schön nah am Tesla.
Ich steh auf Queen: I'm in love with my car....
Benutzeravatar
ioniqfan
 
Beiträge: 261
Registriert: So 22. Mai 2016, 11:19

Re: 2105,5km in 24h mit dem Ioniq

Beitragvon Helfried » So 15. Okt 2017, 21:56

Sind die immer im Kreis gefahren zu jeweils von Helfern reservierten Ladesäulen oder wie darf man sich die Strecke vorstellen?
Helfried
 
Beiträge: 5288
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Re: 2105,5km in 24h mit dem Ioniq

Beitragvon Comment65 » So 15. Okt 2017, 22:08

Das ist ein sagenhafter Wert und zeigt deutlich, dass Elektroautos bereits heute langstreckentauglich sind und dass es auf die Effizienz eines Autos ankommt. Herzlichen Glückwunsch!!
Käufer eines NISSAN LEAF 2.ZERO Edition in schwarz

Testfahrten: Nissan Leaf Accenta 30 kWh, Hyundai Ioniq Electro, Hyundai Ioniq Hybrid, Renault Zoe 40 kWh
Comment65
 
Beiträge: 20
Registriert: Sa 23. Sep 2017, 12:37

Re: 2105,5km in 24h mit dem Ioniq

Beitragvon bangser » So 15. Okt 2017, 22:09

@Helfried: Ja es wurde immer die gleiche Strecke von 112km Länge mit Tempomat 140km/h gefahren und 22 Minuten an der 70kW Säule in Fürholzen geladen. Das Ganze 18 Mal. Nur die erste Runde ging bei 100% SOC los und über 145km.
Es gab eine Boxencrew die beim Laden half.
Zuletzt geändert von bangser am So 15. Okt 2017, 22:11, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
bangser
 
Beiträge: 906
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 19:38
Wohnort: Frankfurt / Main

Re: 2105,5km in 24h mit dem Ioniq

Beitragvon Helfried » So 15. Okt 2017, 22:10

Na super.
Voll die Praxis.
Helfried
 
Beiträge: 5288
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Re: 2105,5km in 24h mit dem Ioniq

Beitragvon Langsam aber stetig » So 15. Okt 2017, 22:35

Interessant. Ich hätte die optimale Geschwindigkeit niedriger eingeschätzt, ca. Tempomat 125. Hattet Ihr das im Voraus getestet?

Umrath, ich glaube kaum, dass der Kona den Ioniq hier schlagen wird. Der Cw-Wert wird deutlich schlechter sein, und die Stirnfläche größer. Dieser Nachteil müsste durch deutlich schnellere Ladeleistung kompensiert werden.

Herzlichen Glückwunsch jedenfalls zu diesem tollen Ergebnis!

Kein Einbruch der Ladeleistung auch beim 17. Mal laden?
Benutzeravatar
Langsam aber stetig
 
Beiträge: 979
Registriert: Mi 11. Jan 2017, 14:30

Re: 2105,5km in 24h mit dem Ioniq

Beitragvon umrath » So 15. Okt 2017, 22:47

Langsam aber stetig hat geschrieben:
Interessant. Ich hätte die optimale Geschwindigkeit niedriger eingeschätzt, ca. Tempomat 125. Hattet Ihr das im Voraus getestet?

Umrath, ich glaube kaum, dass der Kona den Ioniq hier schlagen wird. Der Cw-Wert wird deutlich schlechter sein, und die Stirnfläche größer. Dieser Nachteil müsste durch deutlich schnellere Ladeleistung kompensiert werden.

Herzlichen Glückwunsch jedenfalls zu diesem tollen Ergebnis!

Kein Einbruch der Ladeleistung auch beim 17. Mal laden?


Meine (hypothetischen) Werte für den Kona hier zeigen ein anderes Bild, trotz erwartbar schlechterem Verbrauch (20 % mehr):
https://docs.google.com/spreadsheets/d/ ... sp=sharing
Natürlich sind da reichlich Annahmen dabei.

Die optimale Geschwindigkeit liegt zwischen 140 und 150 km/h Tacho. Natürlich vorher berechnet. Relevant ist vor allem die Ladeleistung. Der Tesla war vor allem deshalb schneller. Nicht weil er so einen tollen Verbrauch hat. Hat er nämlich nicht.
Sangl Nr.136: IONIQ Elektro Premium Blazing Yellow "Bumblebee" am 05.04.2017 abgeholt, Konavorbestellung Nr. 34
Blog zum Thema Elektroauto
Youtube-Kanal mit Videos zum IONIQ
Benutzeravatar
umrath
 
Beiträge: 2172
Registriert: Do 5. Jan 2017, 12:46
Wohnort: Regensburg

Re: 2105,5km in 24h mit dem Ioniq

Beitragvon bangser » So 15. Okt 2017, 22:51

Langsam aber stetig hat geschrieben:
Interessant. Ich hätte die optimale Geschwindigkeit niedriger eingeschätzt, ca. Tempomat 125. Hattet Ihr das im Voraus getestet?

Ja haben wir. Um die 140hm/h Tempomat sind in Theorie und Praxis das Optimum. Wurde eingehend getestet.
Verbrauch lag dabei übrigens bei 18,5kWh/100km.

Langsam aber stetig hat geschrieben:
Kein Einbruch der Ladeleistung auch beim 17. Mal laden?

Nein kein Einbrich oder so. Ladeleistung war immer konstant hoch. Übrgens lädt der Ioniq bereits ab 1% SOC mit 58kW und steigert sich dann noch.
Benutzeravatar
bangser
 
Beiträge: 906
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 19:38
Wohnort: Frankfurt / Main

Anzeige

Nächste

Zurück zu IONIQ - Batterie, Reichweite

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste