Felgen/Reifen Thread

Re: Felgen/Reifen Thread

Beitragvon wogue » So 19. Feb 2017, 19:41

Twizyflu hat geschrieben:
Der IONIQ kommt serienmäßig eh immer mit Sommergarnitur oder?
Wäre ja auch üblich. Weil ich werde da Anfang April nicht mehr umsatteln ;)
Winter erst im Herbst kaufen.


Ja, das ist wohl der einzige Aspekt, der den Abholtermin im April erträglicher macht: Man(n) muss sich aller Wahrscheinlichkeit nach vor September/Oktober nicht mehr um Winterreifen kümmern. :-?
Niemals käme ich auf die Idee, an der Zollgröße nach oben hin zu drehen. Ich hab sogar beim CT200h die 17'' Felgen verkauft, um 16'' zu montieren. Zugegeben, der CT ist deutlich straffer gefedert, aber es war mit dem Mehr an Gummi die letzten Jahre die reinste Freude. Preislich waren die 16er auch kein Vergleich zu den 17ern.
Da aber die Zeit bis April noch lang ist, hab ich im Konfigurator ein wenig geblättert und diese Schätzchen ausgegraben:

Bildschirmfoto 2017-02-19 um 14.59.33.png


Bildschirmfoto 2017-02-19 um 15.00.23.png


Diese hatte Herr Sangl auf seinen Vorführern montiert:
Bildschirmfoto 2017-02-19 um 19.55.33.png


Ich tendiere zur oberen 5-Speichen-Version.
Meine Erfahrung, was das Genehmigen in Österreich betrifft, ist die, dass, wenn man keine unmögliche, sondern die firmenseitig vorgesehene Felgengröße wählt, auch mit € 30,- anstatt mit € 200,- für die Begutachtung davonkommen kann.

Gruß
W.
Benutzeravatar
wogue
 
Beiträge: 490
Registriert: Do 24. Nov 2016, 19:22
Wohnort: Graz

Anzeige

Re: Felgen/Reifen Thread

Beitragvon Khaospriz » So 26. Feb 2017, 15:34

Ich habe gerade mal ein wenig mit Wasserwage, Zollstock und Messchieber an meinem Hybriden mit Elektro-Rädern (6,5x16 ET46 mit 205/55-16) rumgemessen, sollte wohl 1:1 auf Elektro übertragbar sein.

Die Radhauskanten sehen ganz brauchbar aus, hinten vollständig umgelegt und 4mm dick, vorne sind es in der Mitte 7mm weil sie nur ca. 45° umgelegt sind. Zusätzlich sind noch zwei Laschen ausgeprägt in der die Radhausschale eingehängt wird.

Ich messe im Stand:

Vorne
Radhaus aussen -> Felgenhorn 18mm
Radhaus aussen -> Reifenlauffläche ca. 25mm

Hinten
Radhaus aussen -> Felgenhorn 19mm
Radhaus aussen -> Reifenlauffläche ca. 28mm

Von beiden Maßen geht dummerweise noch die Dicke der Radhauskanten runter.

Mit einer 8x18 ET45 wie sie mir vorschwebt dürfte es eher eng zugehen, könnte aber noch passen. Hier würde im Stand wohl das Felgenhorn praktisch bündig mit der Radhausaussenkante stehen. Bei ET40 vermutlich sogar leicht drüber. Da ist die Frage ob sie beim Einfedern weit genug nach innen schwenkt ohne dass was kollidiert.

Die Werte wie die Felge stehen sollte habe ich von Reifenrechner.at
http://www.reifenrechner.at/index.html?&1rb=205&1rh=55&1durchm=16&1fb=6.5&1et=46&2rb=225&2rh=40&2durchm=18&2fb=8&2et=45&2distanz=0

Die Abstände zur Lauffläche scheinen sich durch den anderen Reifenquerschnitt und das andere Verhältnis von Reifen- zu Felgenbreite nicht ganz so stark zu verschieben wie die Felgenaussenkannte. Aber bei einer ET45 sollte die Radabdeckung wohl noch ausreichend gegeben sein.

Nach innen sollte bei 8x18 mit ET45 noch nichts anstehen, die Felge steht 5mm weiter ins Radhaus als die serienmäßig auch ausgelieferte 7x17 ET53.

Soweit die graue Theorie. Wenn ich das letzte Woche richtig verstanden habe hat schon jemand Herrn Sangl einen Satz 18"er zugeschickt? Dann hoffe ich mal dass er demnächst dazu kommt sie auf einen Ioniq zu stecken, um zu gucken ob es wirklich passt. Ich vermute aber dass es eine knappe Kiste wird und man ggf einen eher gnädigen TÜV-Prüfer für die Eintragung brauchen könnte.
Khaospriz
 
Beiträge: 157
Registriert: Do 15. Dez 2016, 18:47

Re: Felgen/Reifen Thread

Beitragvon tabora » So 26. Feb 2017, 23:13

Vielen Dank für die Recherchen! Meine 18" Felgen sind schon bei Herrn Sangl. Es handelt sich um 8x18 et 40. ich habe ihn mal gefragt, ob eine Probemontage möglich wäre. Mal gucken, wie die Auslastung aktuell so ist!
IONIQ - tiefschwarz!
Benutzeravatar
tabora
 
Beiträge: 142
Registriert: Mi 16. Nov 2016, 12:15

Re: Felgen/Reifen Thread

Beitragvon umrath » Mo 27. Feb 2017, 07:47

Falls irgendjemand irgendwo über passende komplett (glatt) geschlossene Felgen oder alternativ über geschlossene Radkappen stolpert: Bitte PN an mich. Ich hätte so was sehr gern.
Sangl Nr.136: IONIQ Elektro Premium Blazing Yellow "Bumblebee" am 05.04.2017 abgeholt, Konavorbestellung Nr. 34
Blog zum Thema Elektroauto
Youtube-Kanal mit Videos zum IONIQ
Benutzeravatar
umrath
 
Beiträge: 2144
Registriert: Do 5. Jan 2017, 12:46
Wohnort: Regensburg

Re: Felgen/Reifen Thread

Beitragvon Roland81 » Mo 27. Feb 2017, 08:07

umrath: Schau mal bei den Nachbarn im Tesla Forum (tff). Dort gibt es einen ziemlich lange Diskussion über Nutzen und Bezugsquellen von geschlossenen Radkappen etc.

Ich glaub ich wechsel heute auf Original Felgen mit Sommerreifen...bisschen früh...aber ich bin gespannt wie es sich auf den Verbrauch auswirkt.
Ioni(q)siert seit 18.11.2016 :D
Roland81
 
Beiträge: 633
Registriert: So 11. Sep 2016, 08:55
Wohnort: Freiburg i.B.

Re: Felgen/Reifen Thread

Beitragvon chrisgrue » Mo 27. Feb 2017, 08:10

umrath hat geschrieben:
Falls irgendjemand irgendwo über passende komplett (glatt) geschlossene Felgen oder alternativ über geschlossene Radkappen stolpert: Bitte PN an mich.


Bitte nicht als PN sondern hier im Forum, interessiert sicher mehrere (mich zumindest auch, egal ob Alu "Scheibenrad" oder Stahlfelge mit "Scheibenkappe")
cu
Chris - Sangl 87, Bestellt 07.01., Produziert 26.04., Papiere am 03.07., Abholung am 13.07.
chrisgrue
 
Beiträge: 314
Registriert: Mo 12. Dez 2016, 10:02
Wohnort: in einem Dorf nahe Grieskirchen/Wels

Re: Felgen/Reifen Thread

Beitragvon Khaospriz » Mo 27. Feb 2017, 08:15

Google mal nach "Mooncaps". Die sind allerdings nur an Stahlfelgen montierbar. Geschlossene Alufelgen dürften abartig schwer sein. Das was du da vielleicht an aerodynamischem Vorteil hast haust du im Zweifel wieder raus wenn du das schwere Rad beschleunigen musst.

Was hat Hyundai eigentlich für eine Nabenzentrierung? Im Netz finde ich 67,1 aber meisten Felgenkonfiguratoren werden auch Felgen mit 72,6 raus. Das verwirrt mich gerade etwas.
Khaospriz
 
Beiträge: 157
Registriert: Do 15. Dez 2016, 18:47

Re: Felgen/Reifen Thread

Beitragvon umrath » Mo 27. Feb 2017, 08:16

Khaospriz hat geschrieben:
Geschlossene Felgen dürften abartig schwer sein. Das was du da vielleicht an aerodynamischem Vorteil hast haust du im Zweifel wieder raus wenn du das schwere Rad beschleunigen musst.


Warum? Ich brauche ja dann keine abartig dicken Speichen, wenn das Rad geschlossen ist.
Sangl Nr.136: IONIQ Elektro Premium Blazing Yellow "Bumblebee" am 05.04.2017 abgeholt, Konavorbestellung Nr. 34
Blog zum Thema Elektroauto
Youtube-Kanal mit Videos zum IONIQ
Benutzeravatar
umrath
 
Beiträge: 2144
Registriert: Do 5. Jan 2017, 12:46
Wohnort: Regensburg

Re: Felgen/Reifen Thread

Beitragvon Khaospriz » Mo 27. Feb 2017, 08:51

Irgendwas muss auch Seitenkräfte aufnehmen können dafür ist nunmal Material erforderlich. Und dass viele Alus sackschwer sind liegt meistens daran dass das Augenmerk eher auf Design und Kosten als auf einer Gewichtsoptimierung liegt. Und solange es keine Schmiedefelge ist braucht es halt dafür meistens recht viel Material um die Zulassungsprüfungen auf Anhieb zu bestehen.

Ich habe mir noch ein paar Gutachten bezüglich des (alten) i30 zum von mir gewünschten Rad angeschaut. Bei allem was größer als 7x17 ET 45 (auch 7x17 ET40) ist stehen Auflagen zur Verbesserung der Radabdeckung ab der Vorderachse drin. Also entweder 5mm ziehen oder "Anbau von Karosserieteilen im Bereich 0-50º hinter Radmitte". Ob das beim Ioniq dann auch zutrifft muss man sehen.
Khaospriz
 
Beiträge: 157
Registriert: Do 15. Dez 2016, 18:47

Re: Felgen/Reifen Thread

Beitragvon IQ...rious » Mo 27. Feb 2017, 09:42

Mir würden die Original 16-Zoll-Felgen als zusätzlicher Winterradsatz vollkommen ausreichen. Gibt es hierzu bereits Informationen was ein Satz Felgen mit/ohne Reifen kosten würde ?
Gruß Volker ... Hyundai IONIQ Elektro (Sangl Nr. 150) ab Mai 2017 ... wann ist nochmal "Mai" ?
Benutzeravatar
IQ...rious
 
Beiträge: 29
Registriert: Mi 8. Feb 2017, 10:21

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu IONIQ - Antrieb, Elektromotor

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast