Effektive Rekuperationseinstellungen und mehr ...

Re: Effektive Rekuperationseinstellungen und mehr ...

Beitragvon Tigger » Mi 26. Apr 2017, 09:41

umrath hat geschrieben:
Da hier die Frage nach der Rekuperation bei "N" auftauchte, habe ich das mal kurz getestet:

Und das Ergebnis in Textform?
IONIQ electric Premium Phantom Black seit 18.05.2017. Bestellt am 18.01.2017 (Sangl #94).
Bild
BMW i3 94 Ah (LCI) Fluid Black ab 04?/2018. Bestellt am 29.11.2017. Ich persönlich finde Sixt seit dem 09.01.2018 eher nicht mehr empfehlenswert...
Benutzeravatar
Tigger
 
Beiträge: 1218
Registriert: Do 5. Jan 2017, 09:29
Wohnort: Leibertingen, LK SIG

Anzeige

Re: Effektive Rekuperationseinstellungen und mehr ...

Beitragvon umrath » Mi 26. Apr 2017, 09:45

Bei "N" rekuperiert nix. Wenn du auf die Bremse trittst, wird gebremst - konventionell und ausschließlich.
Sangl Nr.136: IONIQ Elektro Premium Blazing Yellow "Bumblebee" am 05.04.2017 abgeholt, Konavorbestellung Nr. 34
Blog zum Thema Elektroauto
Youtube-Kanal mit Videos zum IONIQ
Benutzeravatar
umrath
 
Beiträge: 2477
Registriert: Do 5. Jan 2017, 13:46
Wohnort: Regensburg

Re: Effektive Rekuperationseinstellungen und mehr ...

Beitragvon tbschommer » Mi 26. Apr 2017, 13:24

Danke, umrath. Dann weiß ich jedenfalls, dass ich "N" während der Fahrt nicht nutzen werde ;)
Ioniq Style in Blazing Yellow am 02.05.2017 abgeholt (Sangl #72) :)
Benutzeravatar
tbschommer
 
Beiträge: 399
Registriert: Di 2. Aug 2016, 05:44
Wohnort: Haan

Re: Effektive Rekuperationseinstellungen und mehr ...

Beitragvon Twizyflu » Mi 26. Apr 2017, 15:37

umrath hat geschrieben:
Bei "N" rekuperiert nix. Wenn du auf die Bremse trittst, wird gebremst - konventionell und ausschließlich.


Also so wie beim Leaf, Tesla, ZOE ...
Hätte mich auch echt gewundert wenn das hier anders wäre...
Ladeinfrastruktur & Ladekabel: https://www.nic-e.shop
NRGkick Sommeraktion auf alle Varianten! Spare mehr als 165 Euro!

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Soon: Hyundai KONA Elektro 64 kWh Premium by Sangl
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 21609
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Re: Effektive Rekuperationseinstellungen und mehr ...

Beitragvon Sonnenkind » Mi 10. Mai 2017, 09:31

Hallo an Alle,

hätte zu dem Thema Rekuperation auch mal die frage wie sich das im Winter verhält, wenn z.b. Stufe 3 gewählt ist und die
Fahrbahn rutschig oder vereist wäre, wird das irgendwie automatisch erkannt bevor die Räder ggf blockieren würden?
Ist eventuell ne blöde Frage aber bestimmt nicht ganz unberechtigt und da mein Auto gefühlt noch ewig auf sich warten lässt...
gibt es ja schon Ioniqer die im Winter unterwegs waren und was dazu sagen können. :shock:
Grüßle aus Bayern ;)
Jetzt endlich im Style unterwegs :D
Benutzeravatar
Sonnenkind
 
Beiträge: 33
Registriert: Fr 14. Apr 2017, 11:47
Wohnort: Schwabmühlhausen

Re: Effektive Rekuperationseinstellungen und mehr ...

Beitragvon Helfried » Mi 10. Mai 2017, 09:38

Die Rekuperation ist intelligent mit den Rad-Drehzahlsensoren bzw. ESP gekoppelt und wird bei rutschigen Verhältnissen entsprechend reduziert oder abgeschaltet notfalls.
Wie sanft (oder in Stufen) das geregelt wird, weiß ich auch nicht.
Helfried
 
Beiträge: 7364
Registriert: So 7. Aug 2016, 18:26

Re: Effektive Rekuperationseinstellungen und mehr ...

Beitragvon Spacefrog » So 26. Nov 2017, 23:52

Apropos Winter, gibt es eigentlich einen Leistungsunterschied zwischen Eco~ und Normal~Modus? Oder ist der einzige Unterschied zwischen den beiden wirklich nur die Vorgabe der Max.Geschwindigkeit?
Hyundai IONIQ electric - Phantom Black - seit 21.11.2017
Spacefrog
 
Beiträge: 9
Registriert: So 16. Apr 2017, 22:50

Re: Effektive Rekuperationseinstellungen und mehr ...

Beitragvon Twizyflu » Mo 27. Nov 2017, 00:07

Ne die sind gleich was ich weiß
Sport hat dann 30nm mehr
Ladeinfrastruktur & Ladekabel: https://www.nic-e.shop
NRGkick Sommeraktion auf alle Varianten! Spare mehr als 165 Euro!

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Soon: Hyundai KONA Elektro 64 kWh Premium by Sangl
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 21609
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Re: Effektive Rekuperationseinstellungen und mehr ...

Beitragvon corwin42 » Mo 27. Nov 2017, 00:47

Spacefrog hat geschrieben:
Apropos Winter, gibt es eigentlich einen Leistungsunterschied zwischen Eco~ und Normal~Modus? Oder ist der einzige Unterschied zwischen den beiden wirklich nur die Vorgabe der Max.Geschwindigkeit?


Ich hab meinen Ioniq ja jetzt erst eine Woche, aber gefühlt würde ich sagen, dass sich die Gaspedalkennlinie zwischen Eco und Normal schon leicht unterscheidet. Bei Eco ist alles noch ein kleines Bisschen sanfter.
Ioniq Elektro Style - Marina Blue - Seit 18.11.2017
Verbrauch incl. Ladeverluste, Vorheizen etc.:Bild
Benutzeravatar
corwin42
 
Beiträge: 791
Registriert: Di 21. Mär 2017, 08:52
Wohnort: Borchen

Re: Effektive Rekuperationseinstellungen und mehr ...

Beitragvon St3ps » Mo 27. Nov 2017, 02:13

Ja, die Leistung ist aber identisch zw. Eco und Normal. Im Eco-Modus wird man halt tiefer durchdrücken müssen um die gleiche Beschleunigung zu erhalten wie im Normal-Modus durch die andere Kennlinie des Gaspedals.
Hyundai IONIQ Elektro Premium SD (Marina Blau). Elektrisch unterwegs im schönen Sauerland seit 11.12.2017.

Bild ab WB/LS
St3ps
 
Beiträge: 977
Registriert: Do 8. Jun 2017, 19:05

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu IONIQ - Antrieb, Elektromotor

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast