Effektive Rekuperationseinstellungen und mehr ...

Re: Effektive Rekuperationseinstellungen und mehr ...

Beitragvon Twizyflu » Di 18. Apr 2017, 10:31

Segeln geht immer VOR Rekuperation.
Nur wenn du wirklich "bremsen" willst, dann nutze die Reku.
Besonders im Gefälle ist das natürlich super, stärker rekuperieren zu können.

Segeln ist ganz sicher SEHR LANGE besser als Rekuperieren, jedoch stimmt es schon, dass wenn du zu schnell "würdest" durch das segeln, die Widerstände soviel größer wären als der VERLUST durch das Rückführen (Inverterverluste usw.) der Bremsenergie (Rekuperation). Bis 130 km/h würde ich Segeln uneingeschränkt immer vorziehen - wo möglich.
Darüber, könnte man einfach schauen, dass man den Tempomaten einsetzt und er für einen rekuperiert um die 130 km/h zu halten.
Ladeinfrastruktur & Ladekabel: https://www.nic-e.shop
NRGkick Sommeraktion auf alle Varianten! Spare mehr als 165 Euro!

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Soon: Hyundai KONA Elektro 64 kWh Premium by Sangl
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 21620
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Anzeige

Re: Effektive Rekuperationseinstellungen und mehr ...

Beitragvon IO43 » So 23. Apr 2017, 16:52

Spacefrog hat geschrieben:
Bei meiner Probefahrt bin ich auch an eine Ladesäule gefahren um auch einmal das Laden zu testen. Dabei ist mir aufgefallen, dass die Abdeckung der "Tankbuchse" des Fahrzeugs nicht am Tankdeckel fixiert werden konnte und einfach locker nach unten hing.


Die kleine Abdeckung kann man einhängen.

20170423_153244.jpg
WHAT'S N≡XT?
Benutzeravatar
IO43
 
Beiträge: 2869
Registriert: So 27. Nov 2016, 14:06
Wohnort: Kochel am See

Re: Effektive Rekuperationseinstellungen und mehr ...

Beitragvon Twizyflu » So 23. Apr 2017, 17:11

Super, ja. Würde ich auf jeden Fall machen (Wind, Regen).
Ladeinfrastruktur & Ladekabel: https://www.nic-e.shop
NRGkick Sommeraktion auf alle Varianten! Spare mehr als 165 Euro!

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Soon: Hyundai KONA Elektro 64 kWh Premium by Sangl
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 21620
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Re: Effektive Rekuperationseinstellungen und mehr ...

Beitragvon Beetle » So 23. Apr 2017, 17:13

umrath hat geschrieben:
Der IONIQ rekuperiert bist 88 kW. Das ist eine recht beeindruckend starke Verzögerung, so dass du selbst bei verhältnismäßig starken "Bremsungen" in Wirklichkeit noch kein bisschen die Bremsscheibe, sondern meist ausschließlich die Rekuperation benutzt.


Und wie ist es, wenn man aus dem Segeln in N(eutral) schaltet, und dann bremst? Könnte man so die Nutzung der mechanischen Bremse erzwingen, um gelegentlich etwas gegen Rostansatz zu tun?

Gruß,
Beetle
Meine E-Mobility Historie: Citroen Saxo electrique -> Renault Fluence -> Nissan Leaf -> Hyundai Ioniq
Benutzeravatar
Beetle
 
Beiträge: 689
Registriert: Di 4. Dez 2012, 23:07
Wohnort: Ibbenbüren

Re: Effektive Rekuperationseinstellungen und mehr ...

Beitragvon shiggy1990 » So 23. Apr 2017, 17:22

Beetle hat geschrieben:
Und wie ist es, wenn man aus dem Segeln in N(eutral) schaltet, und dann bremst? Könnte man so die Nutzung der mechanischen Bremse erzwingen, um gelegentlich etwas gegen Rostansatz zu tun?

Gruß,
Beetle


Moin moin

Beim Ioniq Hybrid ist es jedenfalls so, beim Elektro weiß ich es aber nicht. Würde es mir ebenfalls wünschen, da, wie du schon sagst, ich ebenfalls gerne aus hoher Geschwindigkeit dann alle paar Tage mal eine Putzbremse durchführen wollen würde :)

Lieben Gruß
Daniel
Ioniq Elektro Style Polar White bestellt am 11.04.2017
Update: Geplante Produktion August, Liefertermin 13.10.17
Update vom Update: Neuer Liefertermin Mitte/Ende Januar 2018
Update³: Zur Überraschung aller Abholung am 27.11
Benutzeravatar
shiggy1990
 
Beiträge: 48
Registriert: Di 18. Apr 2017, 20:01
Wohnort: Dortmund

Re: Effektive Rekuperationseinstellungen und mehr ...

Beitragvon gekfsns » So 23. Apr 2017, 17:23

Ja, das mit N funktioniert einwandfrei - mach ich auch ab und zu zur Bremsenpflege.
Ioniq Electric - bestellt als #29 in der Ioniq Zentrale Landsberg 11/16 - on the road seit 21.12.16
Mach mit bei der eRUDA
Infobroschüre: Elektrisch unterwegs mit dem Ioniq - Informationen von begeisterten Ioniq-Fahrern
gekfsns
 
Beiträge: 1754
Registriert: Do 22. Sep 2016, 18:51

Re: Effektive Rekuperationseinstellungen und mehr ...

Beitragvon kassiopeia » So 23. Apr 2017, 17:31

Kann denn jemand mit Sicherheit sagen dass das nötig ist?
Moderne rekuperierende Autos haben doch oft ein automatisches Bremsenpflegeprogramm an Bord, welches die Bremsen von zeit zu Zeit putzt.
Der Ioniq definitiiv nicht?
lg kassi

Prius 2 seit 2005, wird vorr. Anfang 2019 durch ein Model 3 ersetzt werden
Ioniq electric seit Mai 2017
Benutzeravatar
kassiopeia
 
Beiträge: 572
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 01:21

Re: Effektive Rekuperationseinstellungen und mehr ...

Beitragvon Twizyflu » So 23. Apr 2017, 17:36

Na da hol ich im Sommer doch gleich meinen Flugrostentferner dann.
Wenn der auf die Felgen zB. gelangt dampft es richtig, weil das den Rost wegätzt (greift den Lack nicht an)
Ladeinfrastruktur & Ladekabel: https://www.nic-e.shop
NRGkick Sommeraktion auf alle Varianten! Spare mehr als 165 Euro!

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Soon: Hyundai KONA Elektro 64 kWh Premium by Sangl
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 21620
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Re: Effektive Rekuperationseinstellungen und mehr ...

Beitragvon shiggy1990 » So 23. Apr 2017, 17:47

kassiopeia hat geschrieben:
Moderne rekuperierende Autos haben doch oft ein automatisches Bremsenpflegeprogramm an Bord, welches die Bremsen von zeit zu Zeit putzt.


Ist das denn Standard inziwschen? Ich hatte irgendwann mal gelesen, dass es bei den Prius Probleme mit zu stark verrosteten Scheiben gab und mich daraufhin mental auf das Bremsputzen eingestellt :-o
Was sagen denn die derzeitigen Ioniq Besitzer dazu?
Ioniq Elektro Style Polar White bestellt am 11.04.2017
Update: Geplante Produktion August, Liefertermin 13.10.17
Update vom Update: Neuer Liefertermin Mitte/Ende Januar 2018
Update³: Zur Überraschung aller Abholung am 27.11
Benutzeravatar
shiggy1990
 
Beiträge: 48
Registriert: Di 18. Apr 2017, 20:01
Wohnort: Dortmund

Re: Effektive Rekuperationseinstellungen und mehr ...

Beitragvon Twizyflu » So 23. Apr 2017, 18:06

Und wenn ihr in N bremst rekuperiert er dann auch noch oder nicht mehr?
Ladeinfrastruktur & Ladekabel: https://www.nic-e.shop
NRGkick Sommeraktion auf alle Varianten! Spare mehr als 165 Euro!

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Soon: Hyundai KONA Elektro 64 kWh Premium by Sangl
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 21620
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu IONIQ - Antrieb, Elektromotor

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast