Wünsche für zukünftige Software Updates.

Wünsche für zukünftige Software Updates.

Beitragvon Nordstromer » So 16. Jul 2017, 12:54

Der Ioniq ist schon so ein geniales BEV, aber es gibt immer Kleinigkeiten, die man verbessern kann.
Ich bin jetzt nicht sicher was alles mit einem Software Update so geht und schlage mal unbedarft zwei Dinge vor.

1.) Beim Tempolimit wäre es schön das auch für Normal und Sportmodus einstellen zu können.

2.) Nich wichtiger wäre mir wenn man die Rekuperation im Menu auch auf Null vorkonfigurieren kann. Ich fände 0 bei Sport, 1 bei Normal und 2 bei Eco optimal. So muss man wenn man in Sport wechselt immer noch mit dem Paddel auf 0 runterregeln.
:!: Support your local hero!!! Autohaus Bopp & Siems. :!:
In HH mit Ioniq-Vorführer.
"Getankt" mit Lichtblick :D Nix mit Kohle oder Atom :D
Grüße aus dem DC-Paradies HH&Umland :D
Nordstromer
 
Beiträge: 1479
Registriert: Do 4. Aug 2016, 07:14

Anzeige

Re: Wünsche für zukünftige Software Updates.

Beitragvon acurus » So 16. Jul 2017, 14:13

Kennlinie des Gaspedals im Sport-Modus weniger aggressiv machen.
Eine andere Meinung ist kein persönlicher Angriff, und kein Fahrzeug ist das einzig wahre und optimale Fahrzeug!

Unser Blog zur Elektromobilität im Allgemeinen und zum e-Golf im Besonderen: https://1.21-gigawatt.net
Benutzeravatar
acurus
 
Beiträge: 568
Registriert: Do 11. Mai 2017, 07:12
Wohnort: Warburg

Re: Wünsche für zukünftige Software Updates.

Beitragvon IO43 » So 16. Jul 2017, 14:16

Normal Modus benutzen? ;)
Evolution
Benutzeravatar
IO43
 
Beiträge: 1892
Registriert: So 27. Nov 2016, 13:06
Wohnort: Kochel am See

Re: Wünsche für zukünftige Software Updates.

Beitragvon noradtux » So 16. Jul 2017, 15:43

Nach einer Woche mit dem Wagen:
- Korrektur der Vergesslichkeit bei den Fahrmoduseinstellungen !!!

- Reku-Einstellung beim Abstellen beibehalten
- Auto-Hold beim Abstellen beibehalten
- Werte für Limit und Cruise nicht löschen, wenn man zwischen Limit und Cruise umschaltet (fahre innerorts gerne mit Limit und außerorts mit Cruise)
- Licht an, wenn das Licht auf Auto steht und der Regensensor Regen meldet
Zuletzt geändert von noradtux am So 16. Jul 2017, 16:16, insgesamt 1-mal geändert.
Seit 7.7.2017 nach 8 Monaten warten endlich elektrisch mit dem Ioniq unterwegs :)

Wenig Hubraum ist nur durch kein Hubraum zu ersetzen.
Benutzeravatar
noradtux
 
Beiträge: 217
Registriert: Mi 30. Nov 2016, 19:21
Wohnort: Rellingen

Re: Wünsche für zukünftige Software Updates.

Beitragvon gekfsns » So 16. Jul 2017, 16:08

Ich würde mir einen Expertenmodus wünschen, also eine Möglichkeit wo man viel mehr Anzeigen und Einstellmöglichkeiten hat. Ich kenne sowas z.B. bei DSL Routern wo man Anfänger nicht mit zu komplexen Anzeigen überfordern will, gleichzeitig aber den Fortgeschrittenen nur Möglichkeiten gibt.
Was nett wäre:
- Anzeige der aktuellen Ladeleistung und zeitlicher Verlauf
- Vorwahl der gewünschten maximalen Ladung in %SOC
- Anpassung der Klimaautomatik auf eigene Vorlieben, ich mags zugfrei.
- Debugmoglichkei der CCS Ladung, warum lädt die CCS Ladung nicht
- Fürs Navi mehr Routen-Möglichkeiten als nur kurz/schnell. Bei manchen Zielorten lotst mich die Option "kurz" durch kleinste Straßen und "schnell" dagegen genau als anderes Extrem über Autobahn mit 50km Umweg wo ich dann einen extra Ladestopp bräuchte. Behelfe mich mit Zwischenzielen.
Ioniq Electric - bestellt als #29 in der Ioniq Zentrale Landsberg 11/16 - on the road seit 21.12.16
Mach mit beim eRUDA 2018 Ioniq Team
gekfsns
 
Beiträge: 1321
Registriert: Do 22. Sep 2016, 17:51

Re: Wünsche für zukünftige Software Updates.

Beitragvon Reedodactyle » So 16. Jul 2017, 20:34

Definitiv das Einstellen der Rekuperation während der adaptive Tempomat aktiv ist
eionick
Benutzeravatar
Reedodactyle
 
Beiträge: 196
Registriert: Di 15. Nov 2016, 14:22
Wohnort: Köln

Re: Wünsche für zukünftige Software Updates.

Beitragvon Nordstromer » So 16. Jul 2017, 20:48

Reedodactyle hat geschrieben:
Definitiv das Einstellen der Rekuperation während der adaptive Tempomat aktiv ist



Geht das nur über die Paddels dann?
:!: Support your local hero!!! Autohaus Bopp & Siems. :!:
In HH mit Ioniq-Vorführer.
"Getankt" mit Lichtblick :D Nix mit Kohle oder Atom :D
Grüße aus dem DC-Paradies HH&Umland :D
Nordstromer
 
Beiträge: 1479
Registriert: Do 4. Aug 2016, 07:14

Re: Wünsche für zukünftige Software Updates.

Beitragvon wolpertinger42 » So 16. Jul 2017, 21:48

Solange der Tempomat aktiv ist, kann man die Rekuperation nicht verstellen.
derzeit: VW Passat CC 2.0 TSI
bestellt am 5.7.2017: Hyundai IONIQ elektro #316 in marina blue
Benutzeravatar
wolpertinger42
 
Beiträge: 23
Registriert: Mo 3. Jul 2017, 19:22
Wohnort: Kleinniederbergldorfhochachselschwang

Re: Wünsche für zukünftige Software Updates.

Beitragvon Nordstromer » Mo 17. Jul 2017, 07:17

Alles interessante Aspekte und einige waren mir noch unbekannt. Bin ja noch Anfänger. ;)

Und wie stehen die Chancen theoretisch und praktisch? Also ginge das überhaupt und wenn ja würde Hyundai so was überhaupt machen (wolle)?
:!: Support your local hero!!! Autohaus Bopp & Siems. :!:
In HH mit Ioniq-Vorführer.
"Getankt" mit Lichtblick :D Nix mit Kohle oder Atom :D
Grüße aus dem DC-Paradies HH&Umland :D
Nordstromer
 
Beiträge: 1479
Registriert: Do 4. Aug 2016, 07:14

Re: Wünsche für zukünftige Software Updates.

Beitragvon noradtux » Mo 17. Jul 2017, 07:42

+1 für die Paddel während Cruise. Das kann ganz schön überraschen, wenn man Cruise aus macht und der Wagen den Anker wirft. Es sei denn das war so gewollt ;)
Seit 7.7.2017 nach 8 Monaten warten endlich elektrisch mit dem Ioniq unterwegs :)

Wenig Hubraum ist nur durch kein Hubraum zu ersetzen.
Benutzeravatar
noradtux
 
Beiträge: 217
Registriert: Mi 30. Nov 2016, 19:21
Wohnort: Rellingen

Anzeige

Nächste

Zurück zu IONIQ - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste