Welches Fahrzeug ersetzt ihr durch den IONIQ ?

Re: Welches Fahrzeug ersetzt ihr durch den IONIQ ?

Beitragvon DenIONIQ » So 13. Aug 2017, 17:30

Segeberger hat geschrieben:
1.Marke und Modell
2.Fahrzeugalter
3.Ausstattungslinie in vorm von Grundausstattung / komfortabel / "volle Hütte"


Hallo,
Hier sind meine Daten:
1. Mercedes Benz, C-Klasse Sportcoupe C200Kompressor
2. Baujahr 2006
3. Sportausstattung

Ich bin fast 37, verheiratet, 2 Kinder

P.s. Ist zwar ein schönes Auto, die Spritpreise werde ich aber niemals mehr vermissen, außerdem wird es Zeit für ein Fahrzeug-Generationenwechsel ;)
IONIQ electric Premium in Phoenix Orange, bestellt am 30.06.17 bei AH Sangl (#308)
...ich warte nicht, ich übe mich in Geduld... verdammt schwer... :cry:
DenIONIQ
 
Beiträge: 9
Registriert: So 2. Jul 2017, 16:29

Anzeige

Re: Welches Fahrzeug ersetzt ihr durch den IONIQ ?

Beitragvon Teddybär1964 » So 13. Aug 2017, 17:51

Hallo,

ersetzt wird:

Hyundai I30 GDH Facelift 1.6 CRDi mit DCT
Austattung Trend plus Klimaautomatik
Erstzulassung 12/2015


Bestellt:

Hyundai IONIQ Electric Style in PhoenixOrange ohne Sonstwas am 27.07.2017 beim Sing in Crailsheim

Gruß
Michael
Teddybär1964
 
Beiträge: 126
Registriert: Fr 11. Aug 2017, 09:31
Wohnort: Immenhausen / Nordhessen

Re: Welches Fahrzeug ersetzt ihr durch den IONIQ ?

Beitragvon Tom_N » So 13. Aug 2017, 17:56

DenIONIQ hat geschrieben:
1. Mercedes Benz, C-Klasse Sportcoupe C200Kompressor
2. Baujahr 2006
3. Sportausstattung
P.s. Ist zwar ein schönes Auto, die Spritpreise werde ich aber niemals mehr vermissen, außerdem wird es Zeit für ein Fahrzeug-Generationenwechsel ;)

Glückwunsch zu der Entscheidung und viel Geduld wünsch ich dir.
Ich hoffe du kannst zu Hause laden, denn an den Autobahnraststätten wird das kurz über lang auch kein Schnäppchen mehr sein.
am 20.01.2017 Hyundai IONIQ Style in Aurora Silver bestellt, Sangl - Liste die #102,
Abholung 21.09.2017 nach 8 harten Monaten des Wartens :D
Benutzeravatar
Tom_N
 
Beiträge: 719
Registriert: Fr 13. Jan 2017, 08:58
Wohnort: N-

Re: Welches Fahrzeug ersetzt ihr durch den IONIQ ?

Beitragvon Chrissy_el » So 13. Aug 2017, 17:57

Der IONIQ wird unseren Zweitwagen ersetzen:
Volvo V60 D3 R-Design
163 Diesel-PS
Erstzulassung 02/2012

Der Volvo ist schon verkauft- "leider" viel schneller als erwartet.
Nun heißt es auf den IONIQ warten...
Liebe Grüße
Christian
Strombezug: EW Schönau
Ab Ende November wirklich im IONIQ unterwegs??? Ich kann es noch kaum glauben :D
UPDATE Oktober 2017 Mythbuster E-Auto: http://homepage.hispeed.ch/martin_rotta/Mythbuster-Elektroauto-Rotta.pdf
Chrissy_el
 
Beiträge: 107
Registriert: Mo 12. Jun 2017, 18:54

Re: Welches Fahrzeug ersetzt ihr durch den IONIQ ?

Beitragvon DenIONIQ » So 13. Aug 2017, 18:20

Tom_N hat geschrieben:
DenIONIQ hat geschrieben:
1. Mercedes Benz, C-Klasse Sportcoupe C200Kompressor
2. Baujahr 2006
3. Sportausstattung
P.s. Ist zwar ein schönes Auto, die Spritpreise werde ich aber niemals mehr vermissen, außerdem wird es Zeit für ein Fahrzeug-Generationenwechsel ;)

Glückwunsch zu der Entscheidung und viel Geduld wünsch ich dir.
Ich hoffe du kannst zu Hause laden, denn an den Autobahnraststätten wird das kurz über lang auch kein Schnäppchen mehr sein.


Das ist kein Problem, ich fahre eh unseren Zweitwagen, wir werden nur mal die Strecke zu unseren Eltern (580km) mal ausprobieren.

Ich habe zu Hause ne Garage mit 16A CEE später auch mit Walbox
IONIQ electric Premium in Phoenix Orange, bestellt am 30.06.17 bei AH Sangl (#308)
...ich warte nicht, ich übe mich in Geduld... verdammt schwer... :cry:
DenIONIQ
 
Beiträge: 9
Registriert: So 2. Jul 2017, 16:29

Re: Welches Fahrzeug ersetzt ihr durch den IONIQ ?

Beitragvon eh100091 » So 13. Aug 2017, 18:29

Grüß euch,

den Inoiq habe ich noch nicht bestellt, er ist aber mein absoluter Favorit, meinen BMW habe ich jedoch schon zum Verkauf freigegeben.

BMW E60 520d Automatik
9 Jahre alt
komfortable Ausstattung
Ich bin 40J alt - Maschinenbauingenieur - verheiratet, drei Kinder (1-13J alt)

Ich bin zwar kein Umweltfetischist, aber 7,5l/100km sind für mich nicht mehr tragbar.
eh100091
 
Beiträge: 19
Registriert: Sa 10. Jun 2017, 21:48

Re: Welches Fahrzeug ersetzt ihr durch den IONIQ ?

Beitragvon Nordstromer » So 13. Aug 2017, 18:35

Seit gestern ist es auch bei uns offziell. Der Verbrenner wurde verkauft und freut sich auf neue Einsätze in völlig neuer Umgebung. :D

Es ist oder sollte ich schreiben es war ein Audi A2 1.4TDi (90PS) mit Leder, Sitzheizung, Winterpaket, OSS (Schiebedach), Sportsitzen mit Lordose Stützen, teilbarer und auch komplett ausbaubarer Rückbank. Unsere Alukugel (01/2004) hat uns seit dem dem Sommer 2005 12 Jahre treue Dienste geleistet.
Wir kommen bis heute inklusive aller Ausgaben (Rechnungen alle aufbewahrt) nach dem Verkauf auf 0,28€/km. Das ist für den Ioniq ne ziemliche Ansage :lol:

Aber wir bereuen es überhaupt nicht. Jeder Tag ist bisher traumhaft mit dem Ioniq. Die Fahrten sind immer viel zu schnell zu Ende :cry:

Und das der A2 noch viele Jahre vor sich hat freut uns auch. :D
:!: Support your local hero!!! Autohaus Bopp & Siems. :!:
In HH mit Ioniq-Vorführer.
"Getankt" mit Lichtblick :D Nix mit Kohle oder Atom :D
Grüße aus dem DC-Paradies HH&Umland :D
Nordstromer
 
Beiträge: 1479
Registriert: Do 4. Aug 2016, 07:14

Re: Welches Fahrzeug ersetzt ihr durch den IONIQ ?

Beitragvon IONIQ_Ralf » So 13. Aug 2017, 19:36

Hallo zusammen,

hier noch meine Daten:

1.) JAGUAR X-Type Estate (Kombi) 2.0 Diesel
2.) Volle Hütte (außer SD)
3.) BJ 2005 - 120 TKm EUR4
4.) Mein Alter: 56
5.) Beruflich in der Qualitätssicherung

Bei der Probefahrt reingesetzt und nichts vermisst. Auch die Fahreigenschaften fast JAGUAR. 2 Wochen später Probefahrt mit dem ZOE 40: Da fehlte doch Einiges...
IONIQ bestellt: 7-2017 unverbindlich bestätigt: 12-2017 18.12.2017 * beim Händler eingtroffen 1.12.17 * TESLA 3 vorbestellt 7-2017
Benutzeravatar
IONIQ_Ralf
 
Beiträge: 23
Registriert: Sa 5. Aug 2017, 08:49
Wohnort: HH

Re: Welches Fahrzeug ersetzt ihr durch den IONIQ ?

Beitragvon Segeberger » So 13. Aug 2017, 19:40

Nordstromer hat geschrieben:
Wir kommen bis heute inklusive aller Ausgaben (Rechnungen alle aufbewahrt) nach dem Verkauf auf 0,28€/km. Das ist für den Ioniq ne ziemliche Ansage :lol:



Kaufpreis mal außen vor gelassen liege ich aktuell nach 7300 km bei 0,02€/km mit dem Ioniq ,Vollkasko hat halt seinen Preis :D
Ioniq Style Phoenix-Orange mit Schiebedach, bestellt am 07.01.17 in Hamburg AH Bopp+Siems, auf der Straße seit dem 27.06.17 :D
Benutzeravatar
Segeberger
 
Beiträge: 335
Registriert: Fr 16. Dez 2016, 19:53

Re: Welches Fahrzeug ersetzt ihr durch den IONIQ ?

Beitragvon GcAsk » So 13. Aug 2017, 19:45

Oh, dann schreibe ich auch mal - bin eh garantiert der Jüngste, der sich für E-Autos interessiert ;)

Ersetzt wird von mir kein Auto - bin zuvor allerdings gelegentlich den Verbrenner meiner Mutter gefahren (Mazda 2, Baujahr 2009, ~140.000km).

Ich selbst bin 20 Jahre alt (alt? :P) und bin Softwareentwickler.
Und mein Ioniq hat nun, nach knapp 2 Wochen, 2.200km ;)
Seit dem 25.07.2017 elektrisch mit dem IONIQ unterwegs. Bestell-Nr. 183.
****
Entwickler der EVNotify-App
****
IONIQ-Vlogs
****
Folg mir auf Twitter (twitter.com/GPlay97_) :-)
GcAsk
 
Beiträge: 1064
Registriert: Do 5. Mai 2016, 20:43

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu IONIQ - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: almrausch, snaptec, Stoimie und 10 Gäste