Welche Ausstattung würdet Ihr wählen?

Welche Ausstattung würdet Ihr wählen?

Beitragvon Nordstromer » Sa 13. Aug 2016, 19:14

Hyundai kommt ja prinzipiell mit drei Ausstattungslinien.

Trend, Style und Premium. Wir peilen Premium an wobei wir auf das Schiebedach verzichten werden. Der Kostenpunkt soll wohl bei ca. 1.400€ liegen.
:!: Support your local hero!!! Autohaus Bopp & Siems. :!:
In HH mit Ioniq-Vorführer.
"Getankt" mit Lichtblick :D Nix mit Kohle oder Atom :D
Grüße aus dem DC-Paradies HH&Umland :D
Nordstromer
 
Beiträge: 1479
Registriert: Do 4. Aug 2016, 07:14

Anzeige

Re: Welche Ausstattung würdet Ihr wählen?

Beitragvon biker4fun » Sa 13. Aug 2016, 22:30

Mir würde grds. Style genügen. LED-Scheinwerfer sind mir wichtig. Habe aber auch gegen Premiumversion nichts einzuwenden.
Bzgl. Schiebedach: Hast du da belastbare Quellen, dass dies als Extra geordert werden kann und 1.400 Euro kosten soll? Mein Kenntnisstand ist, dass noch gar nicht klar ist, ob das Schiebedach Extra oder Serienausstattung ist.
IONIQ BEV Premium, Blazing Yellow v. Auto-Sangl seit 30.03.17
Zoe Int. 16.07.14 - 30.03.17 (45.000km), neptun grau met.
Wallb-e to go 22 kw, PV 8,3 kwp http://www.cyclist4fun.de/pv
Benutzeravatar
biker4fun
 
Beiträge: 1225
Registriert: Di 3. Jun 2014, 13:27
Wohnort: Eifel, Rheinland-Pfalz

Re: Welche Ausstattung würdet Ihr wählen?

Beitragvon drilling » So 14. Aug 2016, 00:42

Trend hat schon mehr Ausstattung als ich brauche, insofern würde ich Trend wählen.

LED-Scheinwerfer möchte ich z.B. auf keinen Fall haben, denn auch wenn sie langlebig sind, früher oder später gehen sie kaputt und dann kostet der Ersatz horrende Summen.
Benutzeravatar
drilling
 
Beiträge: 2578
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 20:59

Re: Welche Ausstattung würdet Ihr wählen?

Beitragvon biker4fun » So 14. Aug 2016, 09:09

Evtl. Kosten, sollten diese nicht ohnehin durch Garantie abgedeckt sein, sind für mich nebensächlich. Ich brauche sehr gutes Licht.
Aber jeder hat andere Anforderungen.
IONIQ BEV Premium, Blazing Yellow v. Auto-Sangl seit 30.03.17
Zoe Int. 16.07.14 - 30.03.17 (45.000km), neptun grau met.
Wallb-e to go 22 kw, PV 8,3 kwp http://www.cyclist4fun.de/pv
Benutzeravatar
biker4fun
 
Beiträge: 1225
Registriert: Di 3. Jun 2014, 13:27
Wohnort: Eifel, Rheinland-Pfalz

Re: Welche Ausstattung würdet Ihr wählen?

Beitragvon Nordstromer » So 14. Aug 2016, 10:12

Die Garantie von 5 Jahren beinhaltet ja auch die LEDs. Aber was ich so gelesen habe werden nur sehr hochwertige LEDs verwendet. Soll ja beim Leaf u.a. auch so sein.
Andererseits ist der Einspareffekt auch nicht so überragend so das wohl fraglich ist, ob sie so viel zusätzlichen Nutzen bringen werden.
Das Schiebedach ist so weit wir das bisher beurteilen können bei Hyundai in dieser Preisklasse immer ein Extra. Und weil wir 100% keines wollen ist das für uns auch gut so. Die Kosten variieren. Man kann das an anderen Modellen sehen. 1200-1400€.

Vielleicht kann der Nutzer Ioniq bald etwas Licht ins Dunkel bringen.
:!: Support your local hero!!! Autohaus Bopp & Siems. :!:
In HH mit Ioniq-Vorführer.
"Getankt" mit Lichtblick :D Nix mit Kohle oder Atom :D
Grüße aus dem DC-Paradies HH&Umland :D
Nordstromer
 
Beiträge: 1479
Registriert: Do 4. Aug 2016, 07:14

Re: Welche Ausstattung würdet Ihr wählen?

Beitragvon Taxi-Stromer » So 14. Aug 2016, 10:25

Nordstromer hat geschrieben:
Soll ja beim Leaf u.a. auch so sein.
Andererseits ist der Einspareffekt auch nicht so überragend so das wohl fraglich ist, ob sie so viel zusätzlichen Nutzen bringen werden.


Neben den vielen bisher gefahrenen Fahrzeugen habe ich aktuell den direkten Vergleich von

VW T4 Caravelle Bj. 2000 mit H4
FORD Galaxy Bj. 2006 mit H7
VW Sharan Bj. 2008 mit Xenon
NISSAN Leaf Tekna Bj. 2015 mit LED

Fazit:

zwar brauchbares, aber nicht gerade überwältigendes Licht bei H4 und H7
(deutlich besseres Licht bei Umrüstung der H7 auf "OSRAM Nightbreaker", aber leider nur kurze Lebensdauer der OSRAM.....)

nur unwesentlich bessere Lichtausbeute bei Xenon (wäre mir persönlich niemals den Aufpreis bei Neukauf wert!)

um *Welten* besseres Licht mit LED, kann aber hier nur vom Leaf sprechen.
Um einen Einspareffekt geht es bei den LED m.M. nach gar nicht, sondern um die Lichtausbeute!
Seit 11.11.2015 Leaf Tekna (EZ 3/2015), bisher 54.000 selbst gefahrene (und jeden Einzelnen davon genossenen!) Kilometer! 8-)
7.10.2017: Tachostand 50.000 überschritten.... :D
Benutzeravatar
Taxi-Stromer
 
Beiträge: 967
Registriert: So 25. Okt 2015, 19:16
Wohnort: Gloggnitz/südl. NÖ

Re: Welche Ausstattung würdet Ihr wählen?

Beitragvon Nordstromer » Di 16. Aug 2016, 21:24

Lichtausbeute ist natürlich auch wichtig. Also LEDs können gerne dabei sein. Die halten ja bestimmt auch lang genug. Auf jeden Fall wichtiger als ein Schiebedach.
:!: Support your local hero!!! Autohaus Bopp & Siems. :!:
In HH mit Ioniq-Vorführer.
"Getankt" mit Lichtblick :D Nix mit Kohle oder Atom :D
Grüße aus dem DC-Paradies HH&Umland :D
Nordstromer
 
Beiträge: 1479
Registriert: Do 4. Aug 2016, 07:14

Re: Welche Ausstattung würdet Ihr wählen?

Beitragvon KyRo » Fr 19. Aug 2016, 07:59

Sehe eigentlich zwischen Trend und Style folgende ggf. Reichweitenrelevante Punkte:

- Das schon genannte LED Licht vs. Halogen
- Sitzheizung (statt Heizung im Winter)
- Luftdüsen für den Fond wenn noch jemand mitfährt

Kann jemand abschätzen, was das ausmachen könnte?
Hyundai Ioniq Electric seit 19.11.16 :idea:
KyRo
 
Beiträge: 477
Registriert: Di 16. Aug 2016, 13:05

Re: Welche Ausstattung würdet Ihr wählen?

Beitragvon drilling » Fr 19. Aug 2016, 13:26

KyRo hat geschrieben:
- Sitzheizung (statt Heizung im Winter)


Die Sitzheizung bringt nichts gehen beschlagene/vereiste Scheiben, deshalb muß die Gebläseheizung sowieso an und der Unterschied zwischen LED und Halogen für die Reichweite ist vernachlässigbar.
Benutzeravatar
drilling
 
Beiträge: 2578
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 20:59

Re: Welche Ausstattung würdet Ihr wählen?

Beitragvon Nordstromer » So 21. Aug 2016, 10:20

drilling hat geschrieben:
KyRo hat geschrieben:
- Sitzheizung (statt Heizung im Winter)


Die Sitzheizung bringt nichts gehen beschlagene/vereiste Scheiben, deshalb muß die Gebläseheizung sowieso an und der Unterschied zwischen LED und Halogen für die Reichweite ist vernachlässigbar.


Was bringen leicht geöffnete Fenster und ist es ein Vorteil wenn das Auto in der Garage steht? Es gibt doch für geöffnete Fenster so etwas zum anbringen damit der cw-Wert nicht leidet.
:!: Support your local hero!!! Autohaus Bopp & Siems. :!:
In HH mit Ioniq-Vorführer.
"Getankt" mit Lichtblick :D Nix mit Kohle oder Atom :D
Grüße aus dem DC-Paradies HH&Umland :D
Nordstromer
 
Beiträge: 1479
Registriert: Do 4. Aug 2016, 07:14

Anzeige

Nächste

Zurück zu IONIQ - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste