Wärmepumpe im Ioniq

Re: Wärmepumpe im Ioniq

Beitragvon T1D » Mo 15. Mai 2017, 15:18

Helfried hat geschrieben:
Diese Automatik kann man Gott sei Dank dauerhaft abschalten via Geheimtastencode (der nur in der Anleitung steht).
Was ist daran so schlimm, dass man es deaktivieren wollen würde? :?:
Lieber Blödeleien als blöde Laien... :D
T1D
 
Beiträge: 228
Registriert: Di 21. Mär 2017, 00:35

Anzeige

Re: Wärmepumpe im Ioniq

Beitragvon Helfried » Mo 15. Mai 2017, 15:28

Na, der unkontrollierte Stromverbrauch. Außerdem soll man Klimaanlagen 1 Minute vor Fahrtende ausschalten.
Helfried
 
Beiträge: 5209
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Re: Wärmepumpe im Ioniq

Beitragvon Tigger » Mo 15. Mai 2017, 15:52

Helfried hat geschrieben:
Außerdem soll man Klimaanlagen 1 Minute vor Fahrtende ausschalten.

Weiß "man" das auch?
IONIQ electric Premium Phantom Black seit 18.05.2017. Bestellt am 18.01.2017 (Sangl #94).
Bild
BMW i3 94 Ah (LCI) Fluid Black ab 04?/2018. Bestellt am 29.11.2017.
Benutzeravatar
Tigger
 
Beiträge: 1045
Registriert: Do 5. Jan 2017, 08:29
Wohnort: Leibertingen, LK SIG

Re: Wärmepumpe im Ioniq

Beitragvon Sebastian » Mo 15. Mai 2017, 16:01

Also mir war das bekannt. Er hat schon recht, ich bin lieber auch selber "Herr der Dinge" und entscheide selbst was wann an oder aus sein soll - und im Extremfall ist es besser mit 1% Rest, mit dem Putzlappen wischend, die Ladesäule zu erreichen, als mit freier Scheibe ein paar hundert Meter davor zu verhungern ;)
Fahrzeug:
VW Käfer Elektro, BJ. 1996/2012 | Verbrauch ab Steckdose: Bild
Bestellt: Hyundai IONIQ Style, Polar White - Sangl Nr. 141 ...kommt hoffentlich im April/Mai. Abgeholt :)
Sebastian
 
Beiträge: 172
Registriert: So 23. Feb 2014, 08:03
Wohnort: A - St. Pölten

Re: Wärmepumpe im Ioniq

Beitragvon T1D » Mo 15. Mai 2017, 16:08

Sebastian hat geschrieben:
...- und im Extremfall ist es besser mit 1% Rest, mit dem Putzlappen wischend, die Ladesäule zu erreichen, als mit freier Scheibe ein paar hundert Meter davor zu verhungern ;)
hmm, ich weiß nicht, lag der Fehler dann nicht irgendwo anders? Z.B. in der Planung der Fahrt?
Ich denke wenn man sich über solche Extremfälle unterhält, müßte man ja fast schon den Einbau der Heizung an sich infrage stellen.
Lieber Blödeleien als blöde Laien... :D
T1D
 
Beiträge: 228
Registriert: Di 21. Mär 2017, 00:35

Re: Wärmepumpe im Ioniq

Beitragvon Twizyflu » Di 16. Mai 2017, 10:22

Evtl meinte er das eher deshalb, damit das Kondenswasser/Feuchtigkeit noch verdampfen kann oder so und kein Schimmel entsteht? Klima...
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18745
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: AW: Wärmepumpe im Ioniq

Beitragvon Helfried » Di 16. Mai 2017, 12:18

Tigger hat geschrieben:
Weiß "man" das auch?


Mann schon, Mädchen eher selten in meinem Bekanntenkreis.
Helfried
 
Beiträge: 5209
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Re: Wärmepumpe im Ioniq

Beitragvon Tigger » Di 16. Mai 2017, 12:29

Okay, ich formuliere um: Meine Klimaautomatik läuft 365 Tage im Jahr auf Automatikmodus. Und es würde mir im Traum nicht einfallen da eine Minute vor Fahrtende irgendwas auszuschalten. Und ich hatte die letzten 20 Jahre (vorher hatte ich keine Klimaanlage im Auto) keinerlei Probleme damit.
IONIQ electric Premium Phantom Black seit 18.05.2017. Bestellt am 18.01.2017 (Sangl #94).
Bild
BMW i3 94 Ah (LCI) Fluid Black ab 04?/2018. Bestellt am 29.11.2017.
Benutzeravatar
Tigger
 
Beiträge: 1045
Registriert: Do 5. Jan 2017, 08:29
Wohnort: Leibertingen, LK SIG

Re: Wärmepumpe im Ioniq

Beitragvon Twizyflu » Di 16. Mai 2017, 12:36

Ich habs früher immer bei meiner manuellen Klimaanlage gemacht.
Beim ZOE und Co nie... Wobei beim ZOE deshalb ausgeschaltet, weil die so laut ist/war und in der Wohnstraße muss das nicht sein.
Beim IONIQ ist es mir egal. Macht er alles selbst.
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18745
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Wärmepumpe im Ioniq

Beitragvon bangser » Di 16. Mai 2017, 12:41

Twizyflu hat geschrieben:
Beim IONIQ ist es mir egal. Macht er alles selbst.

+1

Letztes Wochenende konnte ich mal die Frontscheiben-Automatik testen. Funktioniert erwartungsgemäß. Sobald die Scheibe anfängt zu beschlagen, bläst sie die Klimaanlage wieder frei. Sobald sie wieder komplett frei ist (ca. 10-15sec), regelt die Klima wieder zurück. Dann geht das Spiel wieder von vorne los.
Es könnte meines Erachtens ein bisschen feiner geregelt sein, aber wie sooft beim Ioniq ist das Jammern auf sehr hohem Niveau.
Benutzeravatar
bangser
 
Beiträge: 903
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 19:38
Wohnort: Frankfurt / Main

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu IONIQ - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: snaptec und 7 Gäste