Voreinstellungen verändern

Voreinstellungen verändern

Beitragvon JörgT » Sa 3. Feb 2018, 18:55

Sorry, steht bestimmt irgendwo, habe aber weder in der Betriebsanleitung noch hier etwas gefunden.

Lassen sich die Voreinstellungen verändern? Insbesondere stört mich
1. das lange Nachglühen des Abblendlichts nach dem Ausschalten.
2. die Musik beim Ein- und Ausschalten.
JörgT
 
Beiträge: 52
Registriert: Fr 15. Dez 2017, 11:38

Anzeige

Re: Voreinstellungen verändern

Beitragvon gekfsns » Sa 3. Feb 2018, 18:56

#1 lässt sich komplett über das Menü deaktivieren
Ioniq Electric - bestellt als #29 in der Ioniq Zentrale Landsberg 11/16 - on the road seit 21.12.16
Mach mit bei der eRUDA
Infobroschüre: Elektrisch unterwegs mit dem Ioniq - Informationen von begeisterten Ioniq-Fahrern
gekfsns
 
Beiträge: 1754
Registriert: Do 22. Sep 2016, 18:51

Re: Voreinstellungen verändern

Beitragvon JörgT » Sa 3. Feb 2018, 19:40

Danke, das ist schon mal erfreulich. Es wäre wünschenswert, dass man alles über das Menü verändern kann – bis zum Abschalten diverser Warntöne, die mich irritieren. Vorhin hatte ich gleichzeitig Glatteis-, Toter Winkel- und Hände-ans-Lenkrad-Warnung und anschließend Herzrythmusstörungen.
JörgT
 
Beiträge: 52
Registriert: Fr 15. Dez 2017, 11:38

Re: Voreinstellungen verändern

Beitragvon St3ps » Mo 5. Feb 2018, 10:27

Den Störfaktor "Hände-ans-Lenkrad" lässt sich ja ganz leicht abschalten, einfach Hand am Lenkrad lassen. xD

#1: Weiß nicht ob über Touch-Screen, aber ansonsten wenn Zündung = an und in P-Stellung über das BC-Menü (glaub 3x die Taste (rechts, links-oben) am Lenkrad drücken). Unter "Leuchten" findest dann die "Escort"-Funktion, die kann man dort abschalten.

#2: geht nicht und was ich mal im Forum las, auch nicht über den Hyundai-Service. Einfach ignorieren oder dran gewöhnen, ist gar nicht so schlimm und zumindest weißt das er gerade an gemacht oder ausgeschaltet wird/wurde. ;)
Hyundai IONIQ Elektro Premium SD (Marina Blau). Elektrisch unterwegs im schönen Sauerland seit 11.12.2017.

Bild ab WB/LS
St3ps
 
Beiträge: 977
Registriert: Do 8. Jun 2017, 19:05

Re: Voreinstellungen verändern

Beitragvon akg » Mo 5. Feb 2018, 11:21

Warntöne haben einen vernünftigen Nutzen. Man kann sie nicht abstellen.
Probegefahren: Smart ED3/4 • Ampera • Model S • ZOE • IONIQ Electric • i3 • Leaf 2 • Sion • Model 3 • Ampera-e • Twizy
Glücklich mit: Hyundai IONIQ Electric (bestellt: 22.3.17, produziert: 15.9.17, abgeholt: 22.11.17)
Benutzeravatar
akg
 
Beiträge: 461
Registriert: Do 4. Aug 2016, 17:18
Wohnort: Weimar

Re: Voreinstellungen verändern

Beitragvon St3ps » Mo 5. Feb 2018, 12:02

akg hat geschrieben:
Warntöne haben einen vernünftigen Nutzen. Man kann sie nicht abstellen.


Einen Warnton würde ich nur allzugerne abschalten, da der in die Kat. "volljährig und unmündig" fällt, aber darüber habe ich keine Lust zu diskutieren und wird nie passieren.

Ein Anderer, wenn die Tür auf ist und ich den Wagen ausschalte, habe ich bis jetzt noch nicht verstanden, wozu man da genervt werden muss.
Hyundai IONIQ Elektro Premium SD (Marina Blau). Elektrisch unterwegs im schönen Sauerland seit 11.12.2017.

Bild ab WB/LS
St3ps
 
Beiträge: 977
Registriert: Do 8. Jun 2017, 19:05

Re: Voreinstellungen verändern

Beitragvon JörgT » Mo 5. Feb 2018, 13:15

St3ps hat geschrieben:
Einen Warnton würde ich nur allzugerne abschalten, da der in die Kat. "volljährig und unmündig" fällt, aber darüber habe ich keine Lust zu diskutieren und wird nie passieren.

Ja, den wäre ich auch gern los, weil meine Schwiegermutter stets sehr lange braucht, bis sie angeschnallt ist. :D

St3ps hat geschrieben:
Den Störfaktor "Hände-ans-Lenkrad" lässt sich ja ganz leicht abschalten, einfach Hand am Lenkrad lassen. xD

Das scheint nicht so zu sein. Ich habe die Hände immer am Lenkrad, es wird offensichtlich von mir verlangt, dass ich lenke, auch wenn die Spur perfekt ist. Versuchsweise hatte ich mit menschenaffenähnlichem Druck gepresst – trotzdem erschien die Warnung.
JörgT
 
Beiträge: 52
Registriert: Fr 15. Dez 2017, 11:38

Re: Voreinstellungen verändern

Beitragvon nr.21 » Mo 5. Feb 2018, 19:39

letztlich sind wir ja wirklich nur Menschenaffen ..
entweder beide Hände oben ans Lenkrad, oder mit einer Hand leicht wackeln. Es reichen homöopathische Bewegungen, die sich noch nicht auf die Fahrtrichtung auswirken. Beide Hände unten am Lenkrad funktioniert bei mir meist nicht, da reicht wohl das Gewicht nicht. Wenn Du Gorillapranken hast, vielleicht auch so ;)
nr.21
 
Beiträge: 528
Registriert: Sa 3. Dez 2016, 20:55

Re: Voreinstellungen verändern

Beitragvon GcAsk » Mo 5. Feb 2018, 20:07

Das Lenkrad hat bestimmte Stellen, an denen es druckempfindlicher ist.

Wenn man die kennt, muss man noch nicht mal gegenlenken. Mein IONIQ meckert sehr selten - und wenn, dann hab ich meistens tatsächlich länger nicht mehr richtig "gedrückt".

HIer z.B. eine gute Position, so kann man auf der Autobahn sogar recht bequem fahren, ohne dass man bewegen muss.

/EDIT
Die Begrüßungsmusik lässt sich meines Erachtens nach am Bordcomputer irgendwo ausschalten
Dateianhänge
IMG_20171110_234510.jpg
Seit dem 25.07.2017 elektrisch mit dem IONIQ unterwegs. Bestell-Nr. 183.
****
Entwickler der EVNotify-App
****
IONIQ-Vlogs
****
Folg mir auf Twitter (twitter.com/GPlay97_) :-)
Benutzeravatar
GcAsk
 
Beiträge: 1971
Registriert: Do 5. Mai 2016, 21:43

Re: Voreinstellungen verändern

Beitragvon Segeberger » Mo 5. Feb 2018, 23:53

GcAsk hat geschrieben:
HIer z.B. eine gute Position, so kann man auf der Autobahn sogar recht bequem fahren, ohne dass man bewegen muss.


Da entwickelt wohl jeder mit der Zeit seine eigene Technik ;)

Ich mache es so :
Rechte Hand auf den Oberschenkel und den ausgestrecktem Zeigefinger auf die Außenseite des Lenkrades gedrückt (ich gebe also sozusagen einen leichten Druck gegen den Urzeigersinn drauf )
Funktioniert prima ich sage quasi lenke nach links ,und der Assi hält gegen ! :D

Nach einer Weile wird das aber für mich langweilig und ich übernehme das Ruder :mrgreen:
Ioniq Style Phoenix-Orange , bestellt am 07.01.17 in Hamburg AH Bopp+Siems, auf der Straße seit dem 27.06.17 :D
Kona Elektro Trend 64kWh Acid Yellow bestellt am 18.06.18 in Hamburg AH Bopp+Siems
Segeberger
 
Beiträge: 583
Registriert: Fr 16. Dez 2016, 20:53

Anzeige

Nächste

Zurück zu IONIQ - Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste