Versicherung

Re: Versicherung

Beitragvon St3ps » Di 13. Jun 2017, 11:34

Das mit den PS ist wirklich so 'ne Sache, auch bei der Felgensuche. Aber auch wenn ich über Fahrzeug, usw. usf. gehe, ändert sich nix an der PS/KW.
Hyundai IONIQ Elektro Premium SD (Marina Blau). Elektrisch unterwegs im schönen Sauerland seit 11.12.2017.

Bild ab WB/LS
St3ps
 
Beiträge: 977
Registriert: Do 8. Jun 2017, 19:05

Anzeige

Re: Versicherung

Beitragvon akg » Di 13. Jun 2017, 12:52

Ich habe mich im Prinzip selber nur durchgeklickt. Ich denke, du hast das mit den PS nicht richtig ausgewählt.
Dateianhänge
2017-06-13_12h51_59.png
Probegefahren: Smart ED3/4 • Ampera • Model S • ZOE • IONIQ Electric • i3 • Leaf 2 • Sion • Model 3 • Ampera-e • Twizy
Glücklich mit: Hyundai IONIQ Electric (bestellt: 22.3.17, produziert: 15.9.17, abgeholt: 22.11.17)
Benutzeravatar
akg
 
Beiträge: 461
Registriert: Do 4. Aug 2016, 17:18
Wohnort: Weimar

Re: Versicherung

Beitragvon Nordstromer » Di 13. Jun 2017, 14:04

So ich habe es mit der HSN und TS hin bekommen. Und mit einigem Schnickschnack liege ich bei 500€ etwa :D

Was bringt eigentlich der Verkehrsrechtschutz konkret(er)?

Und diese "Du hast einen Unfall frei" Option? Ich meine wenn ich die nutze fliege ich doch sicher sowieso raus und damit wäre der Vorteil flöten. Damit keine Mißverständnisse aufkommen. Ich fahre seit 1990 komplett unfallfrei. Auch keinen Unfall durch Fremdverschulden.
:!: Support your local hero!!! Autohaus Bopp & Siems. :!:
Grüße aus dem DC-Paradies HH&Umland :D P.S. 3 Phasen werden überbewertet und verschwinden konsequenterweise bereits aus dem BEV :D
Nordstromer
 
Beiträge: 1987
Registriert: Do 4. Aug 2016, 08:14

Re: Versicherung

Beitragvon St3ps » Di 13. Jun 2017, 14:17

"Du hast einen Unfall frei" ist einfach Kundenbindung. Intern wirst geführt wie kein Unfall, aber beim Wechsel führt Dich die Neue wie mit Unfall. Und diverse Versicherungen sollen (Kuden mit Rabattschutz?) direkt nach einem Schadensfall kündigen. Bei denen wäre der SF-Schutz wirklich das Geld nicht wert.
Hyundai IONIQ Elektro Premium SD (Marina Blau). Elektrisch unterwegs im schönen Sauerland seit 11.12.2017.

Bild ab WB/LS
St3ps
 
Beiträge: 977
Registriert: Do 8. Jun 2017, 19:05

Re: Versicherung

Beitragvon Dr.Forcargo » Di 27. Jun 2017, 10:45

So, ich habe gerade bei der DA Direkt abgeschlossen.
Laut telefonischer Aussage ist der Akku komplett mit versichert.
Auch gegen einen Blitzeinschlag/Überspannung oder wie auch immer.
Am Telefon wurde mir geraten ohne Werkstattbindung zu nehmen wegen der Fahrzeuggarantie des Herstellers.

mit 40.000km und Personen ab 30 Jahren dürfen fahren zahle ich knapp 720€ jährlich.
Seit Anfang Juli endlich elektrisch unterwegs
Benutzeravatar
Dr.Forcargo
 
Beiträge: 332
Registriert: Do 20. Aug 2015, 14:02
Wohnort: Dortmund Schüren

Vorherige

Zurück zu IONIQ - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste