Verbesserungswünsche Ioniq Electric

Re: Verbesserungswünsche Ioniq Electric

Beitragvon JörgT » Fr 9. Feb 2018, 14:22

Nett wäre eine kleine Hupe, die einen Verbrennungsmotor in Originallautstärke simuliert. Vorhin fuhr ein Fahrrad vor mir in der Fahrbahnmitte, so dass ich nicht überholen konnte. Hätte ich gehupt, wäre er vermutlich vor Schreck gestürzt.
JörgT
 
Beiträge: 43
Registriert: Fr 15. Dez 2017, 11:38

Anzeige

Re: Verbesserungswünsche Ioniq Electric

Beitragvon hghildeb » Fr 9. Feb 2018, 15:23

Hehe stimmt... Das vermisse ich ab und zu, in solchen Situationen einfach frech den Motor aufheulen lassen zu können :D
Bild Bild (Verbrauch inkl. Ladeverluste) - Ioniq Elektro - Premium - Phantom Black
Benutzeravatar
hghildeb
 
Beiträge: 265
Registriert: Do 1. Dez 2016, 00:35
Wohnort: WUG

Re: Verbesserungswünsche Ioniq Electric

Beitragvon joa » Fr 9. Feb 2018, 15:27

VESS kurz anschalten hat nichts genützt? So mache ich das in diesen Fällen. Aber eine Art Fußgängerklingel habe ich mir ab und zu auch schon gewünscht.
Mitsubishi i-MiEV 04/2014 - 10/2014
Renault Zoe Intens Q210 seit 10/2014
Hyundai Ioniq Elektro Premium in phoenix-orange bestellt am 06.02.2017, Abholung am 03.11.2017
joa
 
Beiträge: 515
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 13:13
Wohnort: Kraichgau

Re: Verbesserungswünsche Ioniq Electric

Beitragvon JörgT » Fr 9. Feb 2018, 18:15

joa hat geschrieben:
VESS kurz anschalten hat nichts genützt? So mache ich das in diesen Fällen. Aber eine Art Fußgängerklingel habe ich mir ab und zu auch schon gewünscht.

Habe ich permanent an, aber ist definitiv zu leise.
JörgT
 
Beiträge: 43
Registriert: Fr 15. Dez 2017, 11:38

Re: Verbesserungswünsche Ioniq Electric

Beitragvon veteran » Fr 9. Feb 2018, 19:11

Ich vermisse einen großen "MUTE-SCHALTER" der das Gebimmel abwürgt. Nervt ohne Ende. Ansonsten ein tolles Auto.
Seit September einen gebrauchten Ioniq aus Frankreich, den deutschen haben wir storniert.
Seit 2011 elektrisch unterwegs, seit April 2018 nur noch rein elektrisch. (2x ZOE, 3x leaf, 2x NV200, 1x Ioniq, 2x T)
Benutzeravatar
veteran
 
Beiträge: 185
Registriert: Fr 12. Mai 2017, 14:22
Wohnort: Stuttgarter Raum

Re: Verbesserungswünsche Ioniq Electric

Beitragvon snaptec » Fr 9. Feb 2018, 20:40

VESS einfach deaktivieren ?
snaptec
 
Beiträge: 171
Registriert: Fr 8. Dez 2017, 17:25

Re: Verbesserungswünsche Ioniq Electric

Beitragvon JörgT » Do 22. Feb 2018, 17:40

Nach 3 Wochen Ioniq bin ich immer noch sehr angetan. Manchmal bin ich genervt, wenn ich im dichten Verkehr zwischen all den Stinkern stehe und schlechte Luft einatmen muss – das Bewusstsein dafür schärft sich.
Das eine oder andere Gebimmel und Düdelüüüt würde ich gern missen. Gestern gab es einen langgezogenen Ton, und ich weiß noch nicht einmal, WARUM! Und die Begrüßung "Bitte fahren Sie vorsichtig und beachten Sie die Verkehrsregeln" ist schlicht beknackt. Kann man diese Dinge irgendwo ausprogrammieren lassen?
JörgT
 
Beiträge: 43
Registriert: Fr 15. Dez 2017, 11:38

Re: Verbesserungswünsche Ioniq Electric

Beitragvon T1D » Mi 28. Mär 2018, 23:06

So, einen Wunsch hätte ich da noch...

...und ich denke, das müßte sich softwareseitig leicht machen lassen. Es sollte einen Menüpunkt geben, mit dem man das "Checken und ggf. Nachladen der 12V-Batterie aus der HV-Batterie" unabhängig vom 72h-Intervall auch händisch auslösen kann. - Das würde in manchen Situationen Nerven sparen.

Und noch 'ne organisatorische Sache:
Hat eigentlich irgendwer Interesse/Zeit/Lust die Wünsche aus diesem Thread hier mal an Hyundai weiterzuleiten? Könnte ja zu deren Horizonterweiterung beitragen wenn es darum geht zu sehen wie die Kunden ticken. (ggf. einer der Händler unter uns? - ...mit dem Zaunpfahl wink...)
Lieber Blödeleien als blöde Laien... :D
T1D
 
Beiträge: 312
Registriert: Di 21. Mär 2017, 01:35

Re: Verbesserungswünsche Ioniq Electric

Beitragvon gemike » Do 29. Mär 2018, 08:00

Würde mir automatisches Öffnen der Heckklappe mit dem Schlüssel (so wie etwa bei BMW) wünschen. Ansonsten hoch zufrieden!!
gemike
 
Beiträge: 12
Registriert: Di 13. Mär 2018, 15:06

Re: Verbesserungswünsche Ioniq Electric

Beitragvon Jan » Do 29. Mär 2018, 08:20

Genau, eine elektrische Heckklappe wäre super. Und der Beifahrersitz sollte auch elektrisch verstellbar sein. Außerdem muss er komplett nach vorne klappbar sein, damit man auch einmal durchladen kann. Ja und die Rücksitzbank. Sie müsste plan liegen, aber dafür fehlten wohl 10 cm.
Im Motorraum könnte man auch noch etwas aufräumen. Da kommt sicherlich noch Stauraum zusammen, der dann sinnvoll zu nutzen wäre.
Kommt bei Dir auch schon Strom vom Dach? :) https://www.youtube.com/watch?v=bBPRBxziQOI
Der Ioniq wartet schon auf die ersten Sonnenstrahlen. :)
Benutzeravatar
Jan
 
Beiträge: 2241
Registriert: Di 3. Jun 2014, 07:56

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu IONIQ - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste