Unterstützung H&R für Entwicklung von Tieferlegungsfedern

Re: Unterstützung H&R für Entwicklung von Tieferlegungsfeder

Beitragvon Pepe-VR6 » Fr 20. Okt 2017, 22:10

Man kann sich das ganz gut ansehen auf der Seite http://reifenrechner.at
Standardfelge Ioniq ist 6,5x16 ET46 mit 205/50 Reifen zusätzlich bei mir kommen je Felge 15mm Spurplatten hinzu.

Die Felgen die ich im Moment im Fokus habe, haben 8x18 ET45 mit 205/40 Reifen.
Die Felge steht damit minimal weiter draußen als die Serie jetzt mit Spurplatte. Der Reifen ist weniger drin. Passt also :D
Der wohl weltweit erste offiziell tiefergelegte Ioniq ;)
Damit es nicht so langweilig wird: Kona Sangl-Nr. 61 bestellt :D
Benutzeravatar
Pepe-VR6
 
Beiträge: 554
Registriert: Sa 19. Nov 2016, 18:34
Wohnort: Ritterhude

Anzeige

Re: Unterstützung H&R für Entwicklung von Tieferlegungsfeder

Beitragvon Jan » Di 24. Okt 2017, 20:44

Hyundai scheint auch an dem Thema zu arbeiten.
http://www.thedrive.com/tuned-af/14986/ ... ng-to-sema
Kommt bei Dir auch schon Strom vom Dach? :) https://www.youtube.com/watch?v=bBPRBxziQOI
Benutzeravatar
Jan
 
Beiträge: 1947
Registriert: Di 3. Jun 2014, 06:56

Re: Unterstützung H&R für Entwicklung von Tieferlegungsfeder

Beitragvon Khaospriz » Di 24. Okt 2017, 23:21

Jein. Hyundai hat einen recht bekannten Tuner (Bisimoto) damit beauftragt bzw sich mit ihm zusammen getan um was für die SEMA zu bauen. Denke nicht dass davon was beim Hyundai-Händler zu haben sein wird. Und wenn wahrscheinlich nur in den US von A und nicht hier mit Gutachten und dem ganzen Krempel.

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
Khaospriz
 
Beiträge: 161
Registriert: Do 15. Dez 2016, 18:47

Re: Unterstützung H&R für Entwicklung von Tieferlegungsfeder

Beitragvon Jan » Mi 25. Okt 2017, 06:34

Warum sollte man als Anbieter von nachgefragtem Zubehör auf den Verkauf verzichten? Ich glaube, es wird in Zukunft auch für den Ioniq so einiges zu haben sein. Bin gespannt.
Kommt bei Dir auch schon Strom vom Dach? :) https://www.youtube.com/watch?v=bBPRBxziQOI
Benutzeravatar
Jan
 
Beiträge: 1947
Registriert: Di 3. Jun 2014, 06:56

Re: Unterstützung H&R für Entwicklung von Tieferlegungsfeder

Beitragvon Khaospriz » Mi 25. Okt 2017, 09:03

Weil die Nachfrage meistens dann in sich zusammen fällt wenn es zum Preis kommt. Und so groß scheint die Nachfrage nicht zu sein wenn sich gerade mal ein Hersteller dazu durchringen kann simple Federn zu wickeln. Von Gewindefahrwerken für den deutschen Markt hab ich z.B. noch nichts gehört.

Ich denke der Bisimoto Umbau dürfte mit Gewindefahrwerk, Carbonfelgen Bodykit etc irgendwo im Bereich halber Fahrzeugneupreis liegen. Und die Zusatzkosten für eine Legalisierung in Deutschland sind da noch nicht drin, weil nicht notwendig in 'Murica.

Da stellt Hyundai hier vermutlich eher einen Ioniq N auf die Räder...

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
Khaospriz
 
Beiträge: 161
Registriert: Do 15. Dez 2016, 18:47

Re: Unterstützung H&R für Entwicklung von Tieferlegungsfeder

Beitragvon midget77 » Mi 25. Okt 2017, 10:37

Dem KONA stünde eine Tieferlegung auch ganz gut! - nebenbei evtl. cw-Wert Verbesserung?!
aus der DC-Ladewüste :roll:
midget77
 
Beiträge: 340
Registriert: Do 6. Mär 2014, 10:20
Wohnort: DC Ladewüste

Re: Unterstützung H&R für Entwicklung von Tieferlegungsfeder

Beitragvon OLOA80 » Mi 25. Okt 2017, 10:52

Pepe-VR6 hat geschrieben:
Als ich den Ioniq abgeholt habe, sagte mir die Caro von H&R, dass die Federn schon in Serienproduktion sind, und in etwa 2 Woche auf den Markt kommen.


Irgendwelche Neuigkeiten zur Serienproduktion? Online noch nichts bei denen gelesen... :P
Elektrisch statt hektisch durch Köln! 8-)
HYUNDAI IONIQ ELECTRIC STYLE "BLACK HAWK" (Bestellung 7-17 | Lieferung 11-17)
Mehr Bilder von meinem schwarzen Falken: http://www.instagram.com/black_ioniq_electric
Benutzeravatar
OLOA80
 
Beiträge: 71
Registriert: Fr 11. Aug 2017, 09:55
Wohnort: Cologne

Re: Unterstützung H&R für Entwicklung von Tieferlegungsfeder

Beitragvon Segeberger » Mi 25. Okt 2017, 21:58

OLOA80 hat geschrieben:

Irgendwelche Neuigkeiten zur Serienproduktion? Online noch nichts bei denen gelesen... :P


Ein wenig auf deren Seite durchklicken und dann findet man das schon ! :)


Suchergebnisse für Hyundai Ioniq EV AE

28712-1 2WD | Tieferlegung VA: 30 | Tieferlegung HA: 30

hier zu finden :

http://www.h-r.com/de/produktfinder.html#
Ioniq Style Phoenix-Orange mit Schiebedach, bestellt am 07.01.17 in Hamburg AH Bopp+Siems, auf der Straße seit dem 27.06.17 :D
Benutzeravatar
Segeberger
 
Beiträge: 334
Registriert: Fr 16. Dez 2016, 19:53

Re: Unterstützung H&R für Entwicklung von Tieferlegungsfeder

Beitragvon OLOA80 » Do 26. Okt 2017, 11:47

Segeberger hat geschrieben:
Ein wenig auf deren Seite durchklicken und dann findet man das schon ! :)
http://www.h-r.com/de/produktfinder.html#


Danke für den Link. Dachte eigentlich, dass solch ein Thema etwas aktiver kommuniziert wird. "Worldwide first suspension kit for Ioniq EV" bla bla irgendwie. Aber versteckt im Produktfinder. Na ok. 8-) Welche Spurverbreiterungsplatten wurden denn dazu genommen? Sind die auch im Produktfinder irgendwo zu finden? Jedenfalls nicht unter IONIQ... :shock:
Elektrisch statt hektisch durch Köln! 8-)
HYUNDAI IONIQ ELECTRIC STYLE "BLACK HAWK" (Bestellung 7-17 | Lieferung 11-17)
Mehr Bilder von meinem schwarzen Falken: http://www.instagram.com/black_ioniq_electric
Benutzeravatar
OLOA80
 
Beiträge: 71
Registriert: Fr 11. Aug 2017, 09:55
Wohnort: Cologne

Re: Unterstützung H&R für Entwicklung von Tieferlegungsfeder

Beitragvon Khaospriz » Do 26. Okt 2017, 14:35

Sind ja auch nicht Fahrzeugspezifisch. Natürlich wäre es nett wenn gleich passende Varianten ausgegeben würden.
Platten wählst du nach Lochkreis (5x114,3) und Mittenzentrierung (67,1) aus. Die Breite bestimmen dein Geschmack und die Toleranz deines TÜV-Prüfers in Sachen Radabdeckung. Geht er nach EG-Richtlinien dürfte ohne Kunststoffflügelchen praktisch nix gehen geht er nach deutschen Regeln gehen auch 7,5x16 ET40 noch durch.

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
Khaospriz
 
Beiträge: 161
Registriert: Do 15. Dez 2016, 18:47

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu IONIQ - Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: BertlD, cybercop2001, OLOA80, Rindi, Sledge, Tigger, wj_jues und 7 Gäste