Unkontrollierbares Bremslicht

Re: Unkontrollierbares Bremslicht

Beitragvon iOnier » Di 27. Jun 2017, 21:59

Arme Sau! :-)
Gruß
Werner
Benutzeravatar
iOnier
 
Beiträge: 2022
Registriert: Mi 23. Dez 2015, 00:53

Anzeige

Re: Unkontrollierbares Bremslicht

Beitragvon MaLa » Di 27. Jun 2017, 23:37

Was für eine unnötige Diskussion hier??! Und der Titel "unkontrollierbares..." . Ihr habt Sorgen :lol: :?:
Sangl #140 IONIQ Premium Weiß, Reservierung Kona #15 Sangl
MaLa
 
Beiträge: 102
Registriert: Sa 11. Feb 2017, 22:44

Re: Unkontrollierbares Bremslicht

Beitragvon iOnier » Mi 28. Jun 2017, 08:22

Der TE - und vermutlich auch andere - haben offensichtlich nicht gewusst, dass es Autos gibt, die je nach rekuperativ erzeugter Verzögerung das Bremslicht aktivieren. Und Dank AbRiNgOi wissen wir jetzt auch den genauen Wert, ab dem dies nach EU-Recht vorgeschrieben ist (@AbRiNgOi: eine Quelle mit Link wäre noch schön). Das finde ich schon mal einen Erkenntnisgewinn ...

Gesendet von meinem P024 mit Tapatalk
Gruß
Werner
Benutzeravatar
iOnier
 
Beiträge: 2022
Registriert: Mi 23. Dez 2015, 00:53

Re: Unkontrollierbares Bremslicht

Beitragvon Wiese » Mi 28. Jun 2017, 12:45

Mein wichtiger Erkenntnisgewinn:

Wer später bremst fährt länger schnell

:-)
Umweltrelevantes: ab 2007 5,76 kWp PV, ab 2008 Naturstromkunde, ab 2009 20m² Thermie, ab Mai 2006 Honda Civic Hybrid
Eine Frau, 2 Kinder, 3 Enkel, eine Katze :old:
Wiese
 
Beiträge: 389
Registriert: Di 14. Mär 2017, 18:01
Wohnort: Stutensee

Re: Unkontrollierbares Bremslicht

Beitragvon Helfried » Mi 28. Jun 2017, 12:47

Wiese hat geschrieben:
Wer später bremst fährt länger schnell


Außer es knallt dir ein Audi hinten rauf. :D
Helfried
 
Beiträge: 6004
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Re: Unkontrollierbares Bremslicht

Beitragvon iOnier » Do 29. Jun 2017, 13:50

Das gibt doch noch ein bisschen Extraschub ;-)
Gruß
Werner
Benutzeravatar
iOnier
 
Beiträge: 2022
Registriert: Mi 23. Dez 2015, 00:53

Re: Unkontrollierbares Bremslicht

Beitragvon AbRiNgOi » Mi 25. Okt 2017, 10:57

Um das alte Thema der Bremslichter noch einmal auf zu greifen, um ein wenig Licht rein zu bringen.

Zur Erringen: Es stehen die Zahlen im Raum, dass bei 2,5m/s² die Bremslichter aufleuchten müssen, bei VW aber die schon bei 1,3m/s² gefordert werden. Dazu nun ein Norm, die war ich Euch noch schuldig. Und, Überraschung, hier hat sich etwas zu meiner Erinnerung geändert... 2,5 gelten für die ACC, für Recoperation aber....

https://www.unece.org/fileadmin/DAM/trans/main/wp29/wp29regs/2015/R13hr3e_.pdf

punkt 5.2.22.4
ZOE Live seit 6/2013 ** neues Ladegerät bei 60.500km ** AHK legal Typisiert seit 18.07.2017 ** neuer Motor bei 71.250km
Aktuell: 73.000 km

Sion Nr.2877 vorbestellt am Freitag, 29.Dezember 2017 12:00
Benutzeravatar
AbRiNgOi
 
Beiträge: 3301
Registriert: Do 27. Jun 2013, 16:43
Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)

Anzeige

Vorherige

Zurück zu IONIQ - Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MSThrek, Mustang, row, Smartkosen und 16 Gäste